1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digitale Kabel TV-Karte mit Common Interface

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von Alex2004, 12. November 2004.

  1. Alex2004

    Alex2004 Junior Member

    Registriert seit:
    9. November 2004
    Beiträge:
    41
    Anzeige
    Hallo Leute,
    weiß jemand, ob es schon eine Digitale Kabel TV-Karte mit Common Interface für Pay-TV gibt? Wenn ja, dann bräuchte ich wenn möglich den Herrstellernamen und den Preis. Danke schon mal im Voraus
     
  2. ThePikeman

    ThePikeman Senior Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2004
    Beiträge:
    261
    Ort:
    Braunschweig
    AW: Digitale Kabel TV-Karte mit Common Interface

    Hmmm... ich weiß nur, dass auf www.twinhan.com (Hersteller TwinHan) unter Produkte eine DVB-C Karte mit CI gibt, ob die in Deutschland irgendwo erhältlich ist, weiß ich hingegen nicht. TwinhanDTV Cab-CI heisst das Teil.
     
  3. anovi

    anovi Gold Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    1.408
    Ort:
    Erzgebirge
    Technisches Equipment:
    (siehe Signatur)
    AW: Digitale Kabel TV-Karte mit Common Interface

    Hallo Alex2004.
    Z.B. bei dieser kann man CI-Slots anstecken, muss dann extra dazu bestellt werden:

    [​IMG]
    Hauppauge Win-TV DVB-C

    Allerdings nicht Premiere zertifiziert.;)
    Nähere Infos z.B. bei www.satland.de , unter Shop schauen.
    (Die ebenfalls dort angebotene TechniSat CableStar PCI ist nicht CI-tauglich.)
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. November 2004
  4. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.986
    Ort:
    Telekom City
    AW: Digitale Kabel TV-Karte mit Common Interface

    ... ja, gibt es. Allerdings wird das eine recht teure Angelegenheit. Du brauchst z.B. eine Technotrend Premium DVB-C-Karte ( hier z.B. 208,80€ ), das entsprechende CI-Modul ( hier für 77,80€ )und natürlich noch das Alphacrypt-CI-Modul ( z.B. hier für 159,90€ ).

    Da das digitale Kabel mehr oder weniger gerade erst eingeführt wurde, denke ich mal, das es künftig auch billiger werden dürfte. Technotrend bietet da schon die richtige Plattform. Ein Technotrend DVB-C-Karte incl. Kartenleser wäre z.B. künftig auch möglich, wobei dann CI-Interface und CI-Modul nicht benötigt werden.

    BTW: es gibt von Technotrend auch noch Budget-Varianten (für DVB-S, DVB-C und DVB-T), meines Wissens kann damit das CI-Interface nicht genutzt werden.
     
  5. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.986
    Ort:
    Telekom City
    AW: Digitale Kabel TV-Karte mit Common Interface

    ... die gibt es sogar schon, die Hauppauge WinTV-Nexus.CA, die schon ab 219,91 € zu haben ist ...
     
  6. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.986
    Ort:
    Telekom City
    AW: Digitale Kabel TV-Karte mit Common Interface

    ... oops, da habe ich wohl von der Bezeichnung der Karte verwirren lassen; CA steht nicht wie angenommen für "Conditional Access" (also integrierter Kartenleser), sondern einfach nur für "Cable". Für die Karte wird also auch ein CI-Modul und Alphacrypt-Modul erforderlich sein.
    Nach Herstellerangaben kann mit dieser Karte jedoch digitales und analoges TV empfangen werden.
     

Diese Seite empfehlen