1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

digitale Fernsehprogramme

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von ollibiggi, 11. Januar 2003.

  1. ollibiggi

    ollibiggi Neuling

    Registriert seit:
    11. Januar 2003
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Dachau
    Anzeige
    Hallo Leute,

    ist es ratsam, sich für das Kabelnetz einen digitalen Receiver anzuschaffen?
    Mein Kollege hat den Humax BTCi5900C fuer Kabel.
    Das Gerät ist sehr gut. Aber ich war erstaunt, dass deutsche Privatsender in der Programmliste nicht enthalten waren. Ist es richtig dass die Privatsender ihre Programme nicht digital ins Kabelnetz einspeisen? Liegt das an den Kosten oder woran? Was ist bei Satellit anders?
    Wird das Angebot für Kabel grösser oder eher kleiner? Unser Vermieter verbietet das Anbringen von Satellitenschuessel. Darf er das eigentlich?
    Gebt mir einfach ein paar Tips.
    Vielen Dank
     
  2. ingomd

    ingomd Silber Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2002
    Beiträge:
    918
    Ort:
    Magdeburg
    Die grosse Ungerechtigkeit im deutschen Kabel ist, das die Kabelbetreiber (aber nich alle) 2x kassieren, einmal vom Kunden und einmal vom Programmanbieter. Darum gibts die privaten Sender nur analog,aber noch nicht digital wegen der doppelten Kosten. Insgesamt gesehen ist und wird das Kabelangebot nie das Satangebot annähernd erreichen können. Und auch das Kabel ist ja nur das Satsignal ins Kabelnetz umgesetzt bei vorheriger Programmauswahl.
    Das Recht auf eine Schüssel ist eine Abwägung gegenteiliger Interessen. Du willst gemäss Artikel 5 Grundgesetz Dich aus Quellen informieren, der Vermieter kann da nur mit 2 Argumenten gegenhalten, der Nichrbeschädigung seiner Bausubstanz und ein bissel der optischen Ansicht seines Hauses. Im Endeffekt gewinnt immer der, welcher die meisten Argumente vorbringen kann.
    http://www.astra.de/market/deutschland/rechtslage/index.htm
    Hier hat Astra ein bissel was zur Rechtslage geschrieben.
    Mein Tip. Mit einer mobilen Antenne auf einem Stativ kannst Du Dir auf einem Balkon(sofern vorhanden) getrosst eine hinstellen.Und das Kabel legt man mit Flachbandkabel durch die Fenstertür.Sowas musst Du weder genehmigen lassen noch kann da jemand ankommen und sagen das muss weg. Dafür gibts sogar schon Gerichtsurteile zugunsten des Mieters.
     
  3. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    Hallo,

    sofern Du doch "im Kabel" bleibst und nicht unbedingt Premiere und Dolby Digital nutzen willst, so kann ich Dir die Digenius- Kabelbox mit 2CI- Einschüben empfehlen. Bis auf den fehlenden Kartenleser ist das Gerät in seiner Bedienbarkeit und Alltagstauglichkeit noch besser. Die Optionen von Premiere lassen sich gleichgut nutzen und der EPG dürfte noch besser sein nach dem ich ihn gesehen und vergleichen konnte. Wichtig wäre allerdings, daß Du ihn unterhalb des empfohlenen Endverbraucherpreises erhälst. sch&uuml läc

    Das Angebot im Kabel bezogen auf Digital wird mit Sicherheit besser werden. Ist leider abhängig von der Einstellung des Netzbetreibers! entt&aum
     
  4. dvbfuzzi

    dvbfuzzi Junior Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2002
    Beiträge:
    94
    Ort:
    L+A
    Ich halte nicht viel von Kabelempfang...
    Auch bei mir ist Sat.Empfang laut Hausbesitzer verboten,ich habe aber einen Südbalkon und eine Thomson-Schüssel 55cm,reicht völlig für Digitalempfang und liegt so gut wie auf der Erde.....
     
  5. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    Ist ja schön für Dich. Entscheiden wird der Fragesteller ohnehin selbst. winken

    <small>[ 12. Januar 2003, 14:42: Beitrag editiert von: kopernikus23 ]</small>
     

Diese Seite empfehlen