1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

digitale Aussetzer?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von mrgg1977, 5. November 2005.

  1. mrgg1977

    mrgg1977 Silber Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    545
    Ort:
    Duisburg
    Anzeige
    Hossa,

    bin wohl doch nicht richtig wach, hatte dieses Topic nämlich schon in einem falschen Board gepostet :-(

    Also, nachdem ich ja jetzt einge Tage in den Genuss von Sat-TV gekommen bin, kann ich meinen ersten Eindruck nur mit "alles okay" oder "coole Sache" ausdrücken. Etwas ist mir allerdings aufgefallen, von dem ich nicht weiß, ob es an der Anlage oder einfach nur mit der digitaler Übertragung zu tun hat. Innerhalb der letzten Tage habe ich so zwei, dreimal plötzlich einen ganz kurzen Bild- aber insbesondere Tonaussetzer. D.h. das Bild bleibt kurz stehen bzw wird pixelig und es ertönt ein ziemlich verzerrter Ton. Wie gesagt, es ist kein Dauerzustand sondern nur höchst selten, erschreckt aber dennoch weil es total unvorbereitet und nicht nachvollziehbar kommt. Ich kann mir vorstellen, dass gerade bei lautem Radiohören solche Aussetzer einen halben Herzinfarkt auslösen könnten.
    Zur Info, laut zweitem Reciever ist mein Signal bei 80%, die Stärke bei 98%. Der andere Reciever zeigt etwas weniger an, aber insgesamt sollte es eine durchweg gute Empfangssituation sein.
    Ist sowas also "normal" beim Digital-TV oder ist es doch ein Bauteil in meiner Anlage, dass solche Aussetzer hervorruft?
     
  2. blondie

    blondie Silber Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    822
    Ort:
    Bonn
    AW: digitale Aussetzer?

    Nein, ist nicht normal.

    blondie
     
  3. satfuzi

    satfuzi Silber Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    756
    Ort:
    Harz
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digit 4 S
    TerratecTec DVB-S 1200
    AW: digitale Aussetzer?

    tausch mal den receiver
     
  4. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: digitale Aussetzer?

    Ja, Receiver oder LNB, eins von beiden stolpert.

    Sind das zwei gleiche Modelle, die Receiver?

    digiface
     
  5. mrgg1977

    mrgg1977 Silber Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    545
    Ort:
    Duisburg
    AW: digitale Aussetzer?

    Die Receiver sind von unterschiedlichen Herstellern. Demnächst kommt noch ein Kathrein Model dazu. Sollte bei dem dann auch diese Aussetzer auftauchen, bleiben nur noch die LNB's als Störquelle? Kann alles andere wie Verkabelung, Multiswitch etc ausgeschlossen werden?
     
  6. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: digitale Aussetzer?

    Achsooo, größere Verteilung.

    - treten die Störungen beim umschalten auf dem anderen Receiver auf ?
    - sind die Störungen nun auf beiden Receiver zu sehen ?
    - die Qualität liegt bei 80% und die Stärke bei 98%, oder umgekehrt ?

    digiface
     
  7. satfuzi

    satfuzi Silber Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    756
    Ort:
    Harz
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digit 4 S
    TerratecTec DVB-S 1200
    AW: digitale Aussetzer?

    Deswegen warne ich immer vor china-schrott billig multischaltern und rate immer zu spaun! Ich hatte auch china-schrott und hatte selbes Problem, deswegen habe ich mir spaun gekauft!
     
  8. mrgg1977

    mrgg1977 Silber Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    545
    Ort:
    Duisburg
    AW: digitale Aussetzer?

    Also, definitv aufgefallen ist es mir bislang nur im Wohnzimmer. Hier hatte ich bislang einen No Name Reciever. Bei dem kann ich leider nicht genau sagen, ob diese Störung auch auftrat, ich meine aber doch. Dieser Reciever steht jetzt allerdings im Schlafzimmer. Im Wohnzimmer ist ein neuer bei dem diese Störung defiitiv auftritt, also unabhängig von dem anderen Reciever. Zur Zeit klemmen nur diese beiden am Multiswitch und es wird auch immer nur einer benutzt. Die Theorie des "umschalten auf dem anderen Reciever" kann ich also ausschließen.
    Die Signalstärke wird mir mit 80% und die Signalqualität mit 98% angegeben.

    Die Störung ist ja auch nur für den Bruchteil einer Sekunde und kommt alle x Stunden mal. Ansonsten läufts ja einwandfrei?!
     
  9. satfuzi

    satfuzi Silber Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    756
    Ort:
    Harz
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digit 4 S
    TerratecTec DVB-S 1200
    AW: digitale Aussetzer?

    Ist das nur bei pro7/sat.1 so oder auf allen sendern??? Wenn nur bei pro7/sat.1 dann ist es ein DECT-Telefon das stört! Telefoniert zu der zeit, wo die Störungen auftreten wer???
     
  10. mrgg1977

    mrgg1977 Silber Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    545
    Ort:
    Duisburg
    AW: digitale Aussetzer?

    Den Multischalter hatte ich auch irgendwie in Verdacht, wobei es andererseits auch alles andere sein könnte, da ich zu wenig Ahnung davon habe.
    @satfuzi
    Hattest du exakt das gleiche Problem oder ein ähnliches?

    Wenns tatsächlich der MS wäre, kommt auch ein Spaun, allerdings nur der 9/4er ins Haus. Der 9/6er ist nämlich immer noch unverhältnismäßig teuer.
     

Diese Seite empfehlen