1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digitale ARD-Kanäle nicht auffindbar

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Zappzerapp, 7. November 2009.

  1. Zappzerapp

    Zappzerapp Junior Member

    Registriert seit:
    2. August 2006
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Hallo, beim Nachbarn sollte ich die digitalen ARD/ZDF-Kanäle suchen bzw. einstellen. Eine Suche bei Astra 19,2 durchsuchte 81 Transponder.
    Die ZDF-Kanäle (ZDF-Info, ZFD-Doku (Neo) etc) wurden gefunden. Leider nicht die ARD-Kanäle (Eins-Extra, Eins-Plus und Eins-Festival).
    Sat-Receiver ist ein älterer Kathrein, Typ UFE? momentan unbekannt.
    Ein LNB wurde vor ca. 6 Monaten eingebaut.
    Kann mir jemand nen Tip geben, wie ich die digit. ARD-Programme auffinden kann?
    Eine manuelle Suche habe ich nicht bewerkstelligen können.
    Gruss, Asterixe
     
  2. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.410
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Digitale ARD-Kanäle nicht auffindbar

    Schon mal was von einem HD-Receiver gehört?
     
  3. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Digitale ARD-Kanäle nicht auffindbar

    Vermutlich ist der ARD-Digital-Transponder noch gar nicht in der Transponderliste des alten Kathrein und wird nicht abgesucht -- mach mal einen manuellen Suchlauf über den Transponder mit den entsprechenden Daten. Das sollte das Problem lösen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. November 2009
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.152
    Zustimmungen:
    1.398
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Digitale ARD-Kanäle nicht auffindbar

    Frequenz 10744
    Polarisation Horizontal
    SR 22000
    FEC ( optional) 5/6

    Oder Netzwerksuche (NIT) verwenden wen vorhanden.
     
  5. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.410
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Digitale ARD-Kanäle nicht auffindbar


    .........und wird auch nicht hineinkommen!
     
  6. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.410
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Digitale ARD-Kanäle nicht auffindbar

    Habe gar nicht gewusst dass man mit einem SD-Receiver HD-Sender scannen kann.:confused::winken:
     
  7. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Digitale ARD-Kanäle nicht auffindbar

    @viceroy: Beide Antworten völlig neben dem Ziel - schlecht geschlafen? :)

    @nelli: Danke, völlig vergessen :)
     
  8. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.152
    Zustimmungen:
    1.398
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Digitale ARD-Kanäle nicht auffindbar

    Irgendwas geraucht Heute?:confused:

    Wer redet in dem Thread von HD Sendern?
    Und wen der Transponder in der Transponderliste manuell eingetragen wird, ist er sehr wohl drin.
     
  9. Zappzerapp

    Zappzerapp Junior Member

    Registriert seit:
    2. August 2006
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Digitale ARD-Kanäle nicht auffindbar

    Also sorry ... hilfreich war bisher keine Antwort ...
    Das ist natürlich kein HD-Receiver ... ich scanne auch kein HD ... ich versuchte nur einen Gesamtscan zu machen und da war kein ARD-Festival etc zu sehen ...
    Wie vor schon geschrieben sind ja auch die ZDF-Digitalen vorhanden ... und warum die ARD-Digis nicht ?
    Manueller Scan krieg ich nicht gebacken, weil der ******* in dem Menü richtig blöd ist ...
    Trotzdem ... bei einem Gesamtscan sollten die doch auch da sein .. oder was ??
    gruss, asterixe
     
  10. Quavine

    Quavine Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    4.369
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Digitale ARD-Kanäle nicht auffindbar

    Hatte vor kurzem einen "Imperial irgendwas" Receiver der auch die ARD-Digitalen nicht gefunden hat, manuell hat er die Frequenz aber dann ohne Murren gefressen und sofort alle am Transponder befindlichen Programme hinzugefügt. Evtl hilft es also die Frequenz (findet man bei ard.digital.de) manuell einzugeben.
     

Diese Seite empfehlen