1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digitale Anlage mit verschiedenen Receivern?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von schoen_wohnen, 3. April 2008.

  1. schoen_wohnen

    schoen_wohnen Neuling

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hallo alle zusammen!
    Ich plane in mein Mehrfamilienhaus eine 8-Teilnehmer-Digitalsat-Anlage zu integrieren.
    Habe da auch schon ein billiges Angebot über Ebay entdeckt.
    Die Anlage hätte einen Quattro LNB (0,1 dB), einen 5/8 HQ Multischalter und eine 80er Schüssel.

    Jetzt hat mir ein Bekannter gesagt, dass bei einer Anlage mit mehreren Teilnehmern Probleme auftreten, wenn die Benutzer unterschiedliche Receiver benutzen (Bildstörung bei gleichzeitigem Ansehen eines Senders).

    Hat mein Bekannter recht? Muss ich mir also im schlechtesten Fall 8x den baugleichen Receiver kaufen, um Probleme auszuschließen?

    Oder ist ein Anschließen unterschiedlicher Receiver an die Anlage ohne Weiteres möglich?

    Danke bereits jetzt für eure Antworten,
    Gruß Andreas
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. April 2008
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Digitale Anlage mit verschiedenen Receivern?

    Ich würde keine Billig Anlage bei e-bay kaufen.
    Bei guten Anlagen mit guten Multischalter gibt es solche Probleme nicht.
    Was Dein Bekannter bestimmt meint sind Anlagen mit Quad LNB, solche Anlage kommt bei 8 Teilnehmern nicht in Frage es sei den Du kaufst eine Anlage mit Octo LNB da ist mit so was zu rechnen.
    Verlinke mal das Angebot welches Du in Betracht ziehst.
     
  3. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Digitale Anlage mit verschiedenen Receivern?

    Klingt nach einer schlechten Idee.

    Das ist Blödsinn. Ist das der Fall dann ist die Sat Anlage defekt.

    BTW: Potentialausgleich berücksichtigen. Der fehlende Potentialausgleich kann auch solche Probleme verursachen. Das fällt dann aber unter "defekte Sat Anlage".

    cu
    usul

    PS Mein üblicher Tipp in solchen Fällen: Zwei Antennekabel pro Antennedose vorsehen (Twin Receiver Vorbereitung) und auch die Netzwerkverkabelung nicht vergessen.
    Ferner vom Multischlater ein Kabel zum Standort einer möglichen DVB-T/UKW Antenne vorsehen udn ein Kabel in den Keller zum Hausübergabepunkt (falls Kabel TV doch mal interresannt wird).
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. April 2008
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Digitale Anlage mit verschiedenen Receivern?

    Bei Octo LNB würde ich sagen das da vorkommen kann.
    Dann kann man das aber auch als defekte Anlage bezeichnen.
     
  5. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Digitale Anlage mit verschiedenen Receivern?

    Ebend, schaltet das Octo in diesem Fall falsch dann ist es defekt. Defekt kann ja auch "übliche Fehlfunktion wegen Minderwertig" bedeuten ;-)

    cu
    usul
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Digitale Anlage mit verschiedenen Receivern?

    Der User hat seinen Thread bearbeitet.
    Kein Quad kein Octo.
    Sondern Quattro mit MS.
    Das hört sich schon mal gut an.
    Jetzt noch einen Link zum nachschauen.
     
  7. schoen_wohnen

    schoen_wohnen Neuling

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Beiträge:
    6
  8. schoen_wohnen

    schoen_wohnen Neuling

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Beiträge:
    6
  9. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Digitale Anlage mit verschiedenen Receivern?

    Gibertini.
    Bei Fuba zahlst Du nur mehr für den Namen.

    Multischalter ist bei beiden der gleiche.
     
  10. schoen_wohnen

    schoen_wohnen Neuling

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Beiträge:
    6
    AW: Digitale Anlage mit verschiedenen Receivern?

    @usul

    Ähm, wieso überhaupt Twin-Receiver? Zwecks Verkabelung in ein nebenstehendes Zimmer?

    Wie meinst das mit der Netzwerkverkabelung?


    Bin näml. solchen Sachen nicht recht bewandert und außerdem hab ich auch keine Ahnung mit Hausverkabelungen. Hab mir des Haus nämlich erst vor 2 Wochen gekauft, und jetz wird kräftig renoviert.
    Grund für die Anlage ist übrigens, dass ich einfach genervt bin, von einer Schüssel-Flut an meiner Hausfassade...
     

Diese Seite empfehlen