1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digitale ÖR Sender über Kabel

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von beatnut, 24. April 2014.

  1. beatnut

    beatnut Neuling

    Registriert seit:
    21. August 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Moin,
    ich bin mir nicht sicher, ob ich hier oder drüben bei "Digital TV über Kabel" schreiben soll, denke aber, dass ich mit meiner "Einsteiger"-Frage hier nicht sooo falsch bin.

    Kurz: Wie komme ich an die digitalen ÖR-Sender? Muss ich da etwas über KD dazubuchen oder reicht ein Receiver (brauche ich da irgendeine Karte?)?

    Wir haben einen analogen Kabelanschluss (steht so auf der Vertragsseite im Onlineauftritt von KD) bei Kabel Deutschland. Etwas recherchiert habe ich schon und deshalb weiss ich, dass viele dritte Programme nicht mehr analog eingespeist werden. Konkret geht es bei uns um den WDR.

    Der TV meiner Mutter wird momentan analog per Antennenkabel gefüttert. Ergo kein Empfang von WDR. Mein TV hat noch einen Sky-Receiver vorgeschaltet. Über diesen kann ich den WDR (und die weiteren digitalen ÖR Programme) empfangen.

    An der KD Hotline wollten die meiner Mutter gleich allerhand Pakete samt Leihreceiver andrehen. Unter 10 € zusätzlich im Monat "sei da nichts zu machen" (also bzgl. WDR gucken).

    Frage: Stimmt das?

    Ich hätte jetzt gedacht, man müsste nur einen Receiver kaufen. (Reicht das?) Oder braucht man für den eine Karte (von KD - für die man dann monatlich etwas abdrücken muss)?

    Falls ich tatsächlich nur einen Receiver kaufen muss: Könnt ihr einen empfehlen?
    Vordergründig geht es tatsächlich einzig um den Empfang des WDR-Programmes (die anderen digitalen ÖRs sind ein gern genommener Bonus).

    Der TV meiner Mutter ist HD-fähig (kann sowohl Scart als auch HDMI), allerdings hat sie das "analoge Bild" bisher auch nicht gestört. Frage ist halt, ob die digitalen Sender über Scart "schlechter" rüberkommen. Sound läuft auch über das TV-Gerät. Muss also nichts Aufwendiges sein, geht wirklich nur um den WDR-Empfang ;)

    Vielleicht könntet ihr (wenns wirklich nur um Receiver kaufen geht) kurz begründen, warum ihr einen Receiver mit HDMI oder eben ohne HDMI-Anschluss vorschlagt. Preisunterschied scheint ja doch deutlich zu sein. Oder liegt das daran, dass die "Ohne HDMI-Receiver" nicht günstig, sondern halt einfach billig sind und man es am Bild/Ton deutlich sieht/hört?

    Vielen vielen Dank im voraus!
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.324
    Zustimmungen:
    1.753
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Digitale ÖR Sender über Kabel

    Nix andrehen lassen.
    Ein digitales Empfangsgerät reicht. Ob nun ein DVB-C Tuner im TV integriert oder ein separater Kabel Receiver sind ausreichen. Kein Abo oder Ähnliches nötig.

    Schau mal in der BA des TV Gerätes Deiner Mutter nach, ob ein DVB-C Tuner nicht schon drin ist. Dan reicht ein digitaler Sendersuchlauf.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. April 2014
  3. Toffee

    Toffee Platin Member

    Registriert seit:
    6. Dezember 2011
    Beiträge:
    2.642
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Digitale ÖR Sender über Kabel

    Du brauchst für die ÖR kein Paket bei Kabel-Deutschland buchen, diese sind kostenlos empfangbar.
    Einfach receiver anschließen und es kann los gehen !
    Seit neuestem gibt es bei KD die ÖR sogar in HD, deshalb macht vielleicht ein HD-Receiver Sinn !?
     
  4. beatnut

    beatnut Neuling

    Registriert seit:
    21. August 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
  5. HansEberhardt

    HansEberhardt Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
  6. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.976
    Zustimmungen:
    745
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Digitale ÖR Sender über Kabel

    Dann stimmt etwas mit den Einstellungen nicht. Seit DVB-T ist nirgends der NDR das einzige Dritte.
     
  7. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    26.772
    Zustimmungen:
    2.799
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Digitale ÖR Sender über Kabel

    Eventuell meint beatnut, dass im analogen Kabel nur noch der NDR drin ist.

    Das ist wirklich eine dreiste Masche und ein Fall für die Verbraucherzentrale. Für den digitalen Empfang der ÖRs war noch nie irgendein zusätzliches Abo nötig, und ich empfange alle Dritten, Einsfestival & Co. schon seit dem Jahr 2000 auf diese Weise.

    Wenn deine Mutter sich jetzt sowieso an einen zusätzlichen Receiver gewöhnen muss, ist es schon sinnvoll, einen mit HD-Empfang (also auch mit HDMI) zu nehmen. Bei 42 Zoll wird der Unterschied zwischen Analog und HD kaum zu übersehen sein. ;)

    Einen Billig-Receiver ohne HDMI würde ich höchstens nehmen, wenn in absehbarer Zeit sowieso ein neuer Fernseher angeschafft werden soll, denn der hätte ja DVB-C (mit HD) auf jeden Fall schon an Bord. Aber wenn ich mir das Foto von eurem verlinkten Fernseher so ansehe, scheint der noch aus einer Generation mit vernünftigen Lautsprechern zu stammen. Wenn deine Mutter ansonsten damit zufrieden ist, würde ich ihn erst mal behalten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. April 2014
  8. blue_screen

    blue_screen Gold Member

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy T USB XXS, Windows 7 pro 32bit
    AW: Digitale ÖR Sender über Kabel

    Das Gerät von Pollin ist derzeit leider nicht lieferbar.
    Für den gleichen Preis, aber inkl. HDMI-Kabel und sofort lieferbar würde ich mir den Xoro HRK 7560 angucken. Der hat zusätzlich noch 3 Tasten am Gehäuse, USB-Anschluss für Softwareupdate, Aufnahme auf Festplatte oder USB-Stick und Mediaplayer.
     
  9. beatnut

    beatnut Neuling

    Registriert seit:
    21. August 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Digitale ÖR Sender über Kabel

    Klasse, danke für eure Tipps!
     

Diese Seite empfehlen