1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digital+ : Wie haben es die Spanier gemacht?

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von satfreak2, 5. April 2005.

  1. satfreak2

    satfreak2 Neuling

    Registriert seit:
    5. April 2005
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Meiner Meinung nach ist Digital+ das zweitbeste PAY-TV Paket in Europa (nach Sky Digital). Na ja, Sky Digital hat mehrere Kanäle, deswegen ist es die Nr. 1. (Qualität und Quantität zählen beide. In der Reihe ist Sky Italia die Nr. 3 und Canal Satellite Numerique die Nr. 4) Aber was die Qualität betrifft, sehe ich keinen Unterschied zwischen Sky Digital und Digital+ (Na ja, wenn ich die 16:9 Kanäle und Dolby Digital 5.1 nicht zahle.) Es gibt eine so große Menge von Filmen, die vielleicht auch noch Sky nicht hat (von Premierfilmen bis Klassikern). Die Auswahl von Sportprogrammen ist auch riesig, und es geht so weiter mit den Entertainment-Kanälen, Dokumentarkanälen, Kinderkanälen und Musikkanälen.

    Auf CANAL+ 1, CANAL+2, CANAL+.. 30, CANAL+ CINE 1-3 laufen nur Premierfilme (Es gibt ein Paar Ausnahme.) Es sind 6 Kanäle.

    Auf CINEMANÍA, CINEMANÍA 2, CINEMANÍA..30 und CINEMANÍA CLASICO laufen die besten Filme aus den 90-ern, 80-ern, 70-ern, 60-ern. Es sind 4 Kanäle.

    Alle Filme im originalen Bildformat, Zweikanalton, auch die ältesten Filme.

    Außerdem gibt es noch Calle 13, AXN, FOX, TCM ESPANA und Canal Hollywood, auf denen sehr viele Filme laufen. Außer Canal Hollywood haben alle Kanäle Zweikanalton, auch noch Calle 13, AXN und FOX.

    Also es gibt insgesamt 15 Movie-Kanäle (Calle 13, AXN und FOX ist kein Movie-Kanal, aber es laufen einige Filme auch auf diesen Kanälen). Das ist eine schöne Zahl.

    Nur die Zahl der PPV-Kanäle (Taquilla) wurde reduziert.

    Premiere hat auch eine sehr große Auswahl von Filmkanälen.

    Auf PREMIERE 1-4 laufen nur Premierfilme, auf PREMIERE 5-7 laufen die besten Filme aus den 90-ern, 80-ern, 70-ern. (Auf Premiere 5 nur einige ältere Filme). Es gibt auch Premiere Nostalgie. Es sind 8 Kanäle.

    Es gibt auch noch 13th Street, MGM und Sci-Fi, auf denen auch viele Filme laufen.

    Also es gibt insgesamt 11 Movie-Kanäle, wenn auch noch 13th Street und Sci-Fi nicht nur Spielfilme zeigen

    Einige davon sind 16:9 Kanäle und haben Zweikanalton, MGM hat auch Zweikanalton.

    Aber Premiere 6 und 7 haben keinen Zweikanalton, was Schade ist, weil ich die älteren Filme auch im Originalton sehen möchte.

    Aber davon abgesehen hat Premiere ein sehr gutes Filmangebot.

    Ich gehöre zu den Cineasten, also ich hätte die folgende Frage:

    Premiere zeigt monatlich 800-900 Filme. Digital+ zeigt monatlich durchschnittlich 1400 Filme, und fast alle mit Originalton.

    Wie zum Teufel können sie es ihnen leisten. Sie zeigen Filme von allen Studios, von den Premierfilmen bis den Klassikern in jedem Zeitpunkt. Es gibt auch Art-Filme, asiatische Filme, Martial-Arts Filme, europäische Filme, japanische Filme. Und sie haben die japanischen Filme auch im Originalton gezeigt.

    Sie haben auch einen besseren TCM als die originale Version.

    Also, wieviele Milliarden Euro haben die Rechte von etwa 8000-9000 Filme gekostet?

    Premiere hat auch ganze Filmografien von Martin Scorsese, Oliver Stone, Brian De Palma, Clint Eastwood gezeigt. Aber wie machen sie es bei Digital+, daß fast alle Filme gezeigt werden? Ich weiß, daß neben Sogecable auch Canal+ im Geschäft ist, aber wie geht es mit den Rechten? Wer hat mehrere Rechte, Sogecable oder Canal?

    Zum ersten Mal habe ich gedacht, daß Canal+, aber jetzt weiß ich nicht genau, wer für den spanischsprachigen Raum das größere Filmarchiv sichert.
     
  2. FM

    FM Silber Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2001
    Beiträge:
    736
    Ort:
    bei Düsseldorf
    AW: Digital+ : Wie haben es die Spanier gemacht?

    Digital+? Das sind doch die, die von Dolby Digital nie was gehört haben, oder?
     
  3. roloman

    roloman Platin Member

    Registriert seit:
    15. April 2004
    Beiträge:
    2.374
    Ort:
    Mayen
    Technisches Equipment:
    D-BOX 2 von Nokia
    TechniSat Top-Set-Box
    AW: Digital+ : Wie haben es die Spanier gemacht?

    Da Kich Pleite ging haben sie ihr riesiges Film Archiv und Vertragswert Verloren. Koffler musste sich wieder Teils neue Verträge Beschaffen. Daher gab es daher einen Schlagartigen Qulitätsverlust Mitte 2002. Diese Lücke soll erst mal wieder aufgeholt werden. Das wird dauern. Eine andere Erklärung wäre auch das Canal+ warscheinlich einen reichen Investor hat oder sie haben einfach auch andere Sportangebote welche ein anderes Preischema haben weil alleine Bundesliga und F1 kosten schon sehr viel Geld
     
  4. BigPapa

    BigPapa Talk-König

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    Deutschland
    AW: Digital+ : Wie haben es die Spanier gemacht?

    Sorry Premiere geb ich für Digital+ nicht her.
    Gerade mal kurz den Film auf Taquilla 6 gestreamt. ok mit dem nur 4:3 könnt ich noch leben, weil nur ein 4:3 Fernseher angeschlossen ist. ok ohne das DD 5.1 könnt ich leben, da ich kein DD in dem Zimmer hab, aber bei ner Bitrate von 1,7 - 2,3 auf nem PPV Kanal hört bei mir der Spass auf. Da lob ich mir die Qualität von Premiere 1 und 2 (sowie Direkt).
    Masse macht hier leider auch keine Klasse und ich könnt sicher noch bei einigen Sendern die Bitraten überprüfen.
    Ich glaube selbst vom schlechtesten PLUS Kanal, findet man bei Digital+ mehrere die das unterbieten in Sachen Bitrate.

    Im Sportbereich hat Digital+ sicher "etwas" mehr zu bieten für die Sportfreaks, aber da mein Hauptaugenmerk auf Filme in ordentlicher Qualität liegt, ist Premiere, für mich, hier die bessere Wahl.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. April 2005
  5. Bernie29

    Bernie29 Gold Member

    Registriert seit:
    15. September 2002
    Beiträge:
    1.144
    Ort:
    ?
    AW: Digital+ : Wie haben es die Spanier gemacht?

    Zumal Digital+ mit Sicherheit nicht in deutsch sendet. Damit kommt es für mich nicht in Frage.
     
  6. plam

    plam Senior Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2003
    Beiträge:
    448
    Ort:
    Jena
    AW: Digital+ : Wie haben es die Spanier gemacht?

    Ich finde, dass klingt fast ein bischen komisch, weil es den Anschein macht, dass du Premiere nur wegen der Bitrate schaust. OK, ein vernünftiges Bild will ich ja auch sehen, aber wenn der Inhalt des Bildes nicht stimmt, dann brauche ich auch keine tolle Auflösung.
     
  7. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.555
    Ort:
    -
    AW: Digital+ : Wie haben es die Spanier gemacht?

    Bei Premiere gibt es nur 8 reine Filmkanäle. NOSTALGIE, 13th und SCIFI zählen nicht, da sehr oft Serien kommen. Genaugenommen somit P4 auch nicht. Also ein deutlich zu geringes Angebot!
     
  8. opelix

    opelix Junior Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2003
    Beiträge:
    93
    Ort:
    Oberursel
    Technisches Equipment:
    Topfield PVR 5000 S
    Alphacrypt 2.03
    Premiere Komplett
    ORF Betacrypt-Karte
    AW: Digital+ : Wie haben es die Spanier gemacht?

    @ schwarzer lord:

    wieviele stunden im monat sendet p4? und wieviele stunden davon werden dort serein ausgestrahlt??? :eek:
     
  9. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    AW: Digital+ : Wie haben es die Spanier gemacht?

    ..scheint auch freudsche verschreiber zu geben :eek:
     
  10. arno

    arno Gold Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    1.671
    AW: Digital+ : Wie haben es die Spanier gemacht?

    Na na, mal nicht übertreiben. Da läuft einfach "irgendwas", wofür zufällig die Rechte vorhanden sind.
     

Diese Seite empfehlen