1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digital Verteiler SAT

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Winki, 24. März 2007.

  1. Winki

    Winki Neuling

    Registriert seit:
    24. März 2007
    Beiträge:
    8
    Anzeige
    Hi,

    ich habe von der Schüssel 4 Kabel in den Keller; 2 waren bisher analog;
    und die anderen 2 habe ich digital genutzt.

    Ich wollte jetzt 2 weitere Räume mit digitalen Empfang ausrüsten.

    D.h. ich brauche einen Verteiler, der aus den 2 digitalen Kabeln 4 macht!

    Muss man da bei den Verteilern irgendwas beachten?

    Zur Verfügung steht mir zur Zeit ein Verteiler der Marke Neusat mit Netzteil
    (PMSE 08/RV NT) = 8-fach SAT Multischalter.

    Ist der digitaltauglich?

    Als ich den jetzt angeschlossen habe, liefen ohne Anschluss des Stromteils auf den digitalen
    SAT-Receivern alle Programme; mit Strom jedoch nicht mehr die Kanäle SAT1, PRO7 ......

    Woran kann das liegen?

    Ich brauche eine Lösung bei der die Kabel über sehr grosse Entfernungen gehen
    (bei mir vom Dach OG bis Keller; dort Verteilung und wieder hoch in die Räume).

    Kann mir da ein SAT-Experte helfen, was für mich die beste Lösung ist?

    Vielen Dank im voraus
    Axel
     
  2. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Digital Verteiler SAT

    Da von deinem LNB 4 Kabel in den Keller zum Multiswitch gehen, ist dein LNB sehr wahrschheinlich digitaltauglich. Der Multischalter ist es auch, wenn er 4 Eingänge besitzt. Vielleicht kannst du uns was über die Beschriftung an den Eingängen des Multischalters sagen. Dort sollte "H" und "V" 2x vorkommen, jeweils für das Low-Band (fachlich nicht korrekt, aber im Volksmund: "analog") und das High-Band (fachlich nicht korrekt, aber im Volksmund: "digital").

    Der Multischalter hat offensichtlich eine eigene Stromversorgung, die die Versorgung des LNBs gewährleistet und ggf. für eine Verstärkung und/oder Schräglagenentzerrung sorgt. Warum ausgerechnet Sat1/Pro7/... verschwunden sind, sobald du diese Stromversorgung einschaltest, ist mir schleierhaft. Das berühmte Problem, dass es starke Probleme bei den genannten Sendern gibt, rührt normalerweise daher, dass in der Nähe der Sat-Installation (also in der Nähe des LNB, Multischalters, Antennendose, Receiver, Kabel, ...) ein DECT-Telefon ist.

    Generell (und wenn du große Längen überwinden musst sowieso) empfiehlt sich der Einsatz von ordenlichen Koaxialkabel, die eine niedrige Dämpfung haben und eine hohe Abschirmung.
     
  3. Winki

    Winki Neuling

    Registriert seit:
    24. März 2007
    Beiträge:
    8
    AW: Digital Verteiler SAT

    Hi,

    danke schonmal!!! :)

    Also der Verteiler hat nur 2 Eingänge (beschriftet mit LNB A und LNB B)
    und einen Eingang für TERR.

    Das heisst er ist dann wahrscheinlich nicht Digital-tauglich?

    Komisch ist nur, dass ich zur Zeit von dem Verteiler 2 Kabel an digitale
    Receiver angeschlossen haben; und die die Programme empfangen können?

    Kann denn ein Digital-Receiver auch analogen Empfang verarbeiten?

    Sorry für mein Unwissen!

    Schönen Gruss
    Axel
     
  4. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Digital Verteiler SAT

    Das heisst es, Du brauchst einen mit mindestens 4 Sat-Eingängen, um ungestörten Empfang zu haben.
    Du begnügst Dich derzeit mit dem sogenannten Highband, welches zwar ausnahmslos digital sendet, aber längst nicht alle digitalen Programme beinhaltet, einige digitale Sender finden sich mittlerweile auch im früheren "Analog-Band" und es werden mit der fortschreitenden Analogabschaltung immer mehr, die würdest Du dann alle einbüßen, wenn Du es so lässt wie es jetzt ist...:eek:
    Nein, das kann er nicht, aber die ehemals analogen Kanäle können digital genutzt werden, sobald die analogen Programme da abschalten. ;)
    Kein Problem, dafür ist dieses Forum ja da.

    Gruß Brummi :winken:
     
  5. Winki

    Winki Neuling

    Registriert seit:
    24. März 2007
    Beiträge:
    8
    AW: Digital Verteiler SAT

    Danke Euch beiden!!! :)

    und noch schönes Restwochenende an alle!!:winken:
     

Diese Seite empfehlen