1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digital und Analog TV Empfang

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Digital2001, 6. Juli 2011.

  1. Digital2001

    Digital2001 Neuling

    Registriert seit:
    28. Juni 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    Ich habe jetzt extra vorort einen Kabeldeutschland Mitarbeiter gefragt
    und dieser bestätigte mir, dass ein digitales DVB-C Signal
    bereits mit/neben dem Analogen Signal Versand wird aber
    man halt nur die öffentlich rechtliche Sender
    ("ohne" extra ein Digital Abo abzuschließen)
    empfängt, mit einem Digital Reciver oder auch DVB-C Emfänger wie in einigen PC TV Lösungen finden.
    Und das Deutschlandweit, wie etwa ZDF und ARD. Die Abo Angebote von Kabeldeutschland Digital,
    schneiden das sowieso schon vorhandene Digital Signal neben dem Analogen, nur noch extra HD
    tauglich und mit extra Sender angeboten, zurecht.

    Ich schreibe das hier weil bei Google massenweise Foren mit Einträgen existieren die allesamt fast
    nur Falschaussagen treffen und einige da zeug geschrieben haben die keine Fragen beantworten
    sondern nur Fragen erzeugen zum Thema Digital TV Empfang, ohne gleich irgendwie, irgendwo
    loszurennen um Digital Abo zu bestellen/beantragen bei Kabeldeutschland.

    Außerdem sei an dieser Stelle erwähnt das unter Digital Kabel das DVB-C
    Signal zu verstehen ist was neben dem Analogen vorhanden ist seit 2008 ungefähr.

    Ich hoffe viele finden jetzt hiermit endlich eine "klare" Antwort auf diese Digital TV Frage via Analog TV Signal.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juli 2011
  2. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Digital und Analog TV Empfang

    Aha, und wieso habe ich dann schon seit ca. 1995 (so ungefähr) DVB-C Empfang ?

    So ganz klar ist mir jedenfalls noch nicht, was Du mit diesem Posting der Welt mitteilen möchtest.
     
  3. Digital2001

    Digital2001 Neuling

    Registriert seit:
    28. Juni 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Digital und Analog TV Empfang

    Quelle: Kabelfernsehen ? Wikipedia

    Was deine Frage anbelangt kann das viele Ursachen haben und der erste der mir dazu einfällt ist,
    dass du eventl. diesen Empfang in deinem Mietvertrag hattest und einer der wenigen wo dieses
    DVB-C Signal schon eingespeist wurde denn dies geschah nicht Deutschlandweit in einem Rutsch.

    Quelle:
    DVB-C/IFA-Messenetz ? Kabel Deutschland-Helpdesk

    Ich und andere hatten sich 1995 zu 99% überhaupt nicht für sowas interessiert zumal sich 1995
    die Technik und die Geräte in der Steinzeit befanden und über 800 euro kosteten. An Digital war
    vor 2008 überhaupt nicht zu denken für damalige 19 euro Gebühren zusätzlich im Monat und die
    Technik stimmte vorne und hinten nicht, wenn Ich mich noch recht entsinne.

    Und weiter diskutiere Ich da jetzt auch nicht rum mit Ihnen in diese Richtung. 1995 lol alles klar.
    Reicher verwöhnter popans oder was oder einfach mal 20 Jahre älter als Ich zumindest war diese Anmerkung fail.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juli 2011
  4. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.855
    Zustimmungen:
    3.490
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Digital und Analog TV Empfang

    Ich denke mal die meisten hatten ab spätestens 2000 digitales Fernsehen im Kabel gehabt. Die ersten Receiver haben um die 1000DM gekostet und einige sind heute noch im Betrieb. Das die Technik damals Steinzeitlich war stimmt auch nicht, die sind teils heute noch in Betrieb und vor allem den meisten heutigen zertifizierten Receivern noch überlegen.

    Vieleicht solltest Du dich erstmal damit auseinandersetzen bevor Du hier noch Leute beleidigst.
     
  5. Mangels

    Mangels Board Ikone

    Registriert seit:
    13. November 2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    116
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax 1000C
    Techni-Sat Digicorder HD K2
    DIGIT HD8-C
    TechniSat Cable Star HD
    Samsung LE40 A656
    Yamaha RXV 3800
    Denon DVD-1940
    Panasonic DMP-BD 30
    SOny PS3 - 160 GB
    AW: Digital und Analog TV Empfang

    Da muss ich Gorcon beipflichten : Man sollte schon auf seine Ausdrucksform achten.

    Im Übrigen habe ich das einmal nachgeschaut :
    mein Wechsel von Premiere analog auf Premiere Digital fand am 03. 12. 1997 statt.
    Und ich war immer Kunde der KDG - allerdings in einem Randgebiet. Daher will auch ich nicht ausschliessen, das es in bestimmten Bereichen Deutschlands schon 1995 möglich war digitales Kabelfernsehen zu empfangen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juli 2011
  6. D-r-a-g-o-n

    D-r-a-g-o-n Gold Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.964
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Digital und Analog TV Empfang

    Komisch, bei den meisten Anbietern wird schon wesentlich länger digitales Fernsehen eingespeist, sogar kostenlos. :eek:
     
  7. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.097
    Zustimmungen:
    3.830
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Digital und Analog TV Empfang

    Was für ein Knaller !

    Fachwissen frisch aus dem Steinzeitmuseum und dann auch noch beleidigt, wenn er die Wahrheit lesen muss....

    *kopfschüttel*
     
  8. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Digital und Analog TV Empfang

    Yeah, you made my day :love:

    Ich weiß ja nicht woher Du Deine Weisheiten bezehst, aber Digitales TV (Sat und Kabel) gab es mit dem DF1 ab Sommer 1996 (Leo Kirch falls Dir das was sagt) und nach der DF1 Pleite ging das dann in Premiere auf. Ich war mit den "ungefähr" 1995 also nicht weit weg.

    So what, die dbox-1 hat funktioniert und die konnte man mieten. Alles hat mal angefangen und sich langsam weiterentwickelt.

    Selten solch einen Quatsch gelesen. Die Digital Receiver dbox-1 dbox-2 (mit Neutrino) funktionierten und ab ca. 2000 gab es immer mehr Receiver.

    Oh, da bin ich jetzt aber traurig. Aber ich korrigiere mich noch auf 1996, weil vorher gab's kein DF1.

    Wie armseelig, wenn man nicht mehr weiter weiß, dann reagiert man patzig und beleidigend. Unterste Schublade, sage ich da nur.
     
  9. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.770
    Zustimmungen:
    690
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Digital und Analog TV Empfang

    Bis 2005 hat auch noch das umfangreiche Analogangebot die Nachfrage nach Digital niedrig gehalten.
     
  10. meckerle

    meckerle Gold Member

    Registriert seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Panasonic TH-P50STW50
    Panasonic TX-P65VT20E,
    LG-LM 669S
    Dreambox 8000 für SAT
    VU+ DUO2 für Sky + UM
    Sky + Receiver für UM
    Philips BDP 7600/12
    HK AVR 630,
    Canton RC-A, CM 500, Ergo F,
    Elac EL-121,
    AR Helios W30A, Sherwood RNC-500, Philips Prestigo SRT 9230,
    Bayer DT880
    AW: Digital und Analog TV Empfang

    Was will der TE uns überhaupt sagen? Hat er eine konkrete Frage gestellt? Ja, denn er schrieb:
    Aha, Er will also den Unterschied wissen zwischen digital und analog TV. Also dann einmal dieses lesen:
    Wenn er wissen wollte, warum die Werbesender digital verschlüsselt sind: Evtl. möchte der KNB damit Geld verdienen?!
    Wenn das alles nicht stimmt und der TE uns etwas anderes mit seinem Statement sagen wollte: Keine Ahnung! ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juli 2011

Diese Seite empfehlen