1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digital-TV und HTPC

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Eco, 22. Januar 2007.

  1. Eco

    Eco Neuling

    Registriert seit:
    22. Januar 2007
    Beiträge:
    13
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich möchte gern meinen HTPC um die Funktion des Festplattenrekorders erweitern. Hardwaretechnisch sind folgende Dinge vorhanden:

    - LCD-TV
    - HTPC, angeschlossen über VGA
    - Digitaler TV-Anschluss von ISH
    - Digitalreceiver von Samsung, angeschlossen über SCART.

    Als HTPC-Oberfläche wird Media Portal genutzt.

    Ich habe folgende Fragen:
    1. Benötigen werde ich wohl eine DVB-C TV-Karte. Groß ist die Auswahl ja nicht, was ist da zu empfehlen (insb. im Hinblick auf Kompatiblität mit Medial Portal)?
    2. Ich werde wohl eine zweite Schlüssel-Karte brauchen, oder? Kann ich diese direkt bei ISH beantragen? Und wo muss ich diese "reinstecken"? Brauche ich da evtl. noch ein Zusatzgerät? Falls ja, woher bekomme ich dieses?
    3. Brauche ich sonst noch etwas, bzw. muss ich sonst noch was beachten?

    Vielen Dank im voraus für Eure Antworten.

    Gruß
    Eco
     
  2. Eco

    Eco Neuling

    Registriert seit:
    22. Januar 2007
    Beiträge:
    13
    AW: Digital-TV und HTPC

    Niemand? :(
     
  3. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Digital-TV und HTPC

    Du brauchst auf jedenfall eine DVB-C Karte die ein CI Interface besitzt. In diese musst du dann ein passendes CI stecken in das dann Deine SmartCart gesteckt wird.
    Da aber momentan bei Deinem Anbieter nur noch UM3 Karten ausgegeben werden gibt es momentan noch kein CI Modul das damit zurecht kommt.
    Angeblich soll das Alphacrypt (Light) Modul dafür noch ein update bekommen, aber da sollte man abwarten bis es soweit ist.

    Gruß Gorcon
     
  4. Eco

    Eco Neuling

    Registriert seit:
    22. Januar 2007
    Beiträge:
    13
    AW: Digital-TV und HTPC

    Ich möchte das Thema nochmal aufgreifen.

    Wenn ich das richtig mitbekommen habe, ist es ja seit April möglich, bei ISH eine UM02-Smartcard zusätzlich zu bestellen. Ist das richtig?

    Falls ja, welche DVB-C-Karten kann ich zusammen mit einer solchen Smartcard einsetzen bzw. welche DVB-C-Karte wäre zu empfehlen?

    Danke und Gruß
    Eco
     
  5. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.986
    Ort:
    Telekom City
    AW: Digital-TV und HTPC

    ... ich hatte mit meiner I02-Karte im PC die DVB-C-Karte KNC One TV Station DVB-C, dem dazugehörigen CineModul und dem Alpahcrypt Light genutzt.
    Inzwischen habe ich mir aber einen Topfield 5200 PVR c gegönnt. Alphacrypt Light und I02-Smartcard verrichten jetzt dort ihren Dienst. Der Festplatten-Receiver ist flexibler ( dank der Möglichkeit 2 (verschlüsselte) Programme gleichzeitig aufzuzeichnen und ein weiteres anzusehen), bequemer, leiser und stromsparender. Allerdings ist der in der Anschaffung etwas teurer ...
     
  6. Eco

    Eco Neuling

    Registriert seit:
    22. Januar 2007
    Beiträge:
    13
  7. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Digital-TV und HTPC

    Du brauchst noch das CI Modul (zB. Alphacrypt Light Modul)

    Gruß Gorcon
     
  8. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.986
    Ort:
    Telekom City
  9. Eco

    Eco Neuling

    Registriert seit:
    22. Januar 2007
    Beiträge:
    13
    AW: Digital-TV und HTPC

    Ah, danke.

    Die Smardcard kommt dann in das CI-Modul (z.B. Alphacrypt) und das CI-Modul (inkl. SC) wird in den CI-Slot der TV-Karte gesteckt, richtig?

    Haben denn alle DVB-C-TB-Karten so einen CI-Slot? Bei meiner verlinkten Karte steht das explizit dabei, bei der KNC One z.B. nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Mai 2007
  10. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.986
    Ort:
    Telekom City
    AW: Digital-TV und HTPC

    ... richtig ...
    ... afaik hat nur diese Twinhan den CI-Slot on Board. Bei anderen Karten wird i.d.R. ein Zusatzmodul benötigt. Bei der KNC One heisst das Zusatzmodul CineView. Dieses Modul beinhaltet zusätzlich eine 3,5"-Halterung sodass man das Modul in einen freien Floppy-Schacht einbauen kann, was das Einstecken und Entnehmen der Karte doch etwas bequemer.
    Allerdings sind sowohl die KNC One TV-Station DVB-C als auch die KNC One TV-Station DVB-C plus aktuell schwer zu bekommen ...
     

Diese Seite empfehlen