1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digital TV mit WinTV DVB-s

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von B.Thomas, 7. November 2001.

  1. B.Thomas

    B.Thomas Neuling

    Registriert seit:
    7. November 2001
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Troisdorf
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe direkt mehrere Fragen und weiß daher nicht genau, wohin ich jetzt posten soll..
    1)Ich habe Premiere World und die D-Box2 (Kabel) aber wir haben auf unserem Haus eine digitalfähige Satelliten Antenne. Es werden lediglich die älteren leitingen benutzt, also die für Kabel. Trotzdem empfange ich nur die Premiere World Kanäle und nicht die private Digitalanbieter. Warum?
    2)Würde eine WinTV DVB-S mit einem passenden umstecker funktionieren und die digitalen Kanäle empfange?
    3)Wie ist es möglich satt einer digitalen Videokarte die D-Box zu benutzen um direkt in Mpeg2 auf die Festplatte zu speichern?
    MfG
    Tony
     
  2. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.772
    Ort:
    Mechiko
    Hi

    1. Paar nähere Infos zur Anlage

    LNB ( Twin/Quad)
    Multischalter ?
    Welchen Receiver ( nur D-Box )

    2. erledigt

    3 ??? Keine Plan [​IMG] geht aber bestimmt !

    [ 07. November 2001: Beitrag editiert von: Speedy10 ]</p>
     
  3. B.Thomas

    B.Thomas Neuling

    Registriert seit:
    7. November 2001
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Troisdorf
    also im keller ist ein receiver fürs ganze haus und die kanäle werden dann ins kabel eingespeißt, sodass sie dann in jeder wohnung wie normales kabelfernsehen zu empfangen sind.
    LNB ( Twin/Quad)--&gt;weiß ich nicht. Speilt das denn eine große Rolle?
    Wieso Common Interface für WinTV DVB-s? Ich will keine Verschlüsselten Kanäle empfangen, nur die normalen privat Kanäle, die auch digital gesendet werden [​IMG]
    Weiß keiner wie das mit dem Mpeg2 Stream auf die Platte geht, wenn man die D-Box dafür benutzt? Muss man dafür nicht Linux auf der D-Box haben?

    Ach ja, noch etwas: Ich musste bei dem Fernsehanbieter extra anrufen, damit einige anologe Kanäle noch im nachhinein eingespeißt wurden...ist das bei den digitalen auch nötig oder empfängt man die auch so?
     
  4. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.772
    Ort:
    Mechiko
    Irgendwie Blick ich jetzt garnicht mehr durch [​IMG]

    Was willst du eigentlich [​IMG]

    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr> also im keller ist ein receiver fürs ganze haus und die kanäle werden dann ins kabel eingespeißt, sodass sie dann in jeder wohnung wie normales kabelfernsehen zu empfangen sind.
    <hr></blockquote>

    Hä ? [​IMG]

    Kanalaufbereitung ? oder einfach nur der eingestellte Kanal der Box ins Kabel eingespeißt [​IMG]
     
  5. B.Thomas

    B.Thomas Neuling

    Registriert seit:
    7. November 2001
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Troisdorf
    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr>Original erstellt von Speedy10]
    1. Paar nähere Infos zur Anlage

    LNB ( Twin/Quad)
    Multischalter ?
    Welchen Receiver ( nur D-Box )
    [ 07. November 2001: Beitrag editiert von: Speedy10 ]</strong><hr></blockquote>

    Ich hab nur ein paar nähere Infos gegeben, oder hab ich das falsch verstanden? [​IMG] [​IMG]
    -&gt; kanalaufbereitung

    Wodran liegt das jetzt, dass ich nur die PW programme empfange und kein RTL oder Pro7 oder ähnliches?

    [ 07. November 2001: Beitrag editiert von: Tony ]</p>
     

Diese Seite empfehlen