1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digital TV in der Schweiz (Einstellungen)?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Sven_76, 21. Februar 2004.

  1. Sven_76

    Sven_76 Neuling

    Registriert seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Dübendorf
    Anzeige
    Hi

    Ich besitze eine dBox2 mit Neutrino. Nun habe ich aber das Problem, dass ich keine FreeTV Programme empfangen kann. Das Problem liegt, so denke ich an den für ie Schweiz falschen cables.xml und services.xml Dateien. Ich habe mir diese in einem XML-Editor mal angesehen, doch da kann ich die Daten, welche ich von der Homepage meines Providers geholt habe nicht eintragen. Diese sehen anders aus als die für DE.

    Die Daten:

    Setup ID: 00180600
    Hadesc: 32
    Freq: 410000
    Nid: 100
    Symbrate: 6900
    Qam: 64

    Kann mir jemand helfen, das ich das Ding zum laufen bekomme?


    Gruss
    aus
    Zürich
     
  2. Blue7

    Blue7 Institution

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    15.156
    Ort:
    Deutschland
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    Mache einen Autosuchlauf mit cable bruteforce oder Telekom/Ish.

    Cable Bruteforce dauert aber ned weile!
     
  3. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.250
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Sieht doch ganz normal aus. winken
    Gruß Gorcon
     
  4. Blue7

    Blue7 Institution

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    15.156
    Ort:
    Deutschland
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    Eigentlich schon, dennoch vom Provider runtergeladen, welcher Provider stellt die Kabelbelgung füt Neutrino zum Download?

    Zudem ist doch betanova 2.01 gängig?

    Sage nur mache einen Autosuchlauf!
     
  5. Sven_76

    Sven_76 Neuling

    Registriert seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Dübendorf
    Hallo

    Vielen Dank erst einmal für die Antworten!
    Ich habe natürlich schon einige Suchläufe ohne Erfolg laufen lassen. Es werden keine Sender gefunden!
    Die Daten, welche ich angegeben habe, sind vom Provider aber diese kann ich nicht meiner dBox mitteilen (ich weiss nicht wie!).

    Wenn ich mir die Dateien services.xml und cable.xml ansehe sieht es etwas anders aus, ich weiss nicht welche Werte ich editieren muss, dass mein Provider gefunden wird.

    help me please


    Thanks
    Sven
     
  6. Blue7

    Blue7 Institution

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    15.156
    Ort:
    Deutschland
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    Bei dir werden keien Sender gefunden. Komisch?

    haste auch unter Telekom/ISH oder cable bruteforce gesucht, wenn deine

    Symbrate: 6900
    und
    Qam: 64

    ist.

    Hast du die richtigen UCodes in der Box?

    Menü -> Services -> Ucodes überprüfen.
    Was zeigt es da alles an?
    Müssen 3 bzw. 4 sein, was steht bei denen?
     
  7. Sven_76

    Sven_76 Neuling

    Registriert seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Dübendorf
    Ich habe 4 Einträge:

    AVIA500: avia500v110
    AVIA600: avia600vb022
    UCODE: ucode_B107
    Cam-Alpha: cam_01_02_105D

    Wo kann ich den Wert Qam in der Konfiguration finden, was bedeutet dieser Wert?

    Danke
    Sven
     
  8. LeGrand

    LeGrand Senior Member

    Registriert seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    422
    64 Quam ist die Modulation.
    In den o.g. Dateien steht sie jedenfalls nicht., allenfalls in der cables.xml, die ja angibt wie wo gesucht wird, da ist ein Parameter dafür. Der steht bei Telekom auf 3, bei Bruteforce scan auf 6. Aber ich hab mich noch nicht weiter dafür interessiert.
    <strong>BEISPIEL:
    &lt;transponder frequency="105000" symbol_rate="6900000" fec_inner="9" modulation="6"/&gt;
    </strong>
    edit
    Was mir eben noch einfällt, die neuen Images haben noch ENIGMA anhängig. Falls Du so eins hast, da kannst Du mit ENIGMA booten und innert deines Transponders Freq: 410000 also 410 MHz gezielt nur auf dieser Frequenz suchen und mal die Parameter variieren, ich habe damit gute Erfahrungen gemacht.

    <small>[ 29. Februar 2004, 14:41: Beitrag editiert von: LeGrand ]</small>
     

Diese Seite empfehlen