1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digital TV (DVB-S) mit Aldi Medion 8386 XL

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von James Bondy, 21. März 2005.

  1. James Bondy

    James Bondy Neuling

    Registriert seit:
    21. März 2005
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe z. Zt. ein Problem mit dem Einrichten der TV und Radiokarte des neuen Aldi PC´s MD 8386 XL.


    Folgendes Problem:

    Auf meinem Hausdach ist eine SAT Schüsel mit digitalen Quadro LNB installiert. Der digitale Empfang funktioniert an mehreren Digital- und Analogreceivern einwandfrei. Wenn ich aber das SAT-Kabel von einem (Analog) Receiver an die TV Karte des neuen PC´s (Medion 8386 XL) anschließe und dann über die installierte Software die einzelnen (vorgegebenen) Astra Satelliten abscanne, dann findet die Karte keinen einzigen TV Sender. Komischerweise ist in der zugehörigen und vorinstallierten Software (PowerCinema 4.0) eine Auswahl von Satelliten wobei der Astra 1A Satellit erst gar nicht aufgeführt ist.:mad:

    Bei der Abfrage und Auswahl der Antennen wird als erstes die SAT Antenne und als zweites eine (nicht im Betrieb befindliche) terristrische Hausantenne angegeben.

    Hat jemand das gleiche Problem oder vielleicht einen guten Hinweis um das Problem zu lösen? Muß vielleicht aus der in der Software vorgegebenen Satellittenauswahl alternativ ein anderer Satellit angegeben werden. Meine SAT Schüssel ist (logischerweise) auf Astra ausgerichtet.

    Übrigens: Das gleiche Problem tritt auch auf, wenn Radiosender abgescannt werden, d.h. kein Empfang. :(

    Es ist schön wenn mir hier jemand weiterhelfen kann.

    Danke schon mal im Voraus :) .


    Gruß, James Bondy
     
  2. siegi

    siegi Gold Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.973
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX49 CXN 758
    Panasonic DMR-BST 950
    MacroSystem DVC 3000 mit DVB-T,+S
    DAB+ Pure mini
    AW: Digital TV (DVB-S) mit Aldi Medion 8386 XL

    Ich habe den neuen PC und das Notenbuch,keine Probleme bei der Installation,ob Sat oder T.Am Notenbuch habe ich die beigelegte Wurfantenne genommen(Steckeradapter) und vor das Fenster gehängt.Bei Sat habe ich nur Astra angeklickt.T geht über Dachantenne erstklassig.
    Gruß

    Siegi
    Ach so,beim Notenbuch geht natürlich nur Analog über Kabel und "T",nicht Sat
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. März 2005
  3. James Bondy

    James Bondy Neuling

    Registriert seit:
    21. März 2005
    Beiträge:
    2
    AW: Digital TV (DVB-S) mit Aldi Medion 8386 XL

    Hallo siegi,

    danke für den Tip. Mit der mitgelieferten Wurfantenne scheint der Radioempfang z. Zt. relativ gut zu klappen. Je nach Lager der Antenne empfange ich momentan bis zu 21 Sender, also ganz guter Durchschnitt.

    Nach dem Anschluß des Satellitenkabels am SAT Anschluß der Karte und nach dem Abscannen verschiedener Astra Satelliten empfange ich auch verschiedene TV Sender, wie z. B. "Bibel TV" :) und "Al Jazeera". Diese mögen zwar interessant sein, aber sind nicht ganz auf meiner Wellenlänge. Auch ein Sender mit Namen "Astra" (oder der Satellit ??) werden gefunden. Wenn ich aber "Astra anklicke, erhalte ich nur ein Bild mit senkrechten Streifen in den verschiedensten Farben (ähnlich wir früher die Testbilder im Fernsehen waren).

    Ich verstehe nicht warum die TV Karte nicht die gleichen Sender empfangen kann wie der SAT Receiver. Das SAT Kabel für den Empfang ist genau das gleiche, d. h. es wurde vom Receiver abgenommen und zu Test- bzw. Einstellungszwecken an die PC TV Karte angeschlossen.

    Komischerweise kann ich Pro 7 empfangen, alle anderen Sender wie ARD, ZDF, RTL, SAT1, NDR, WDR usw. aber nicht: Vielleicht weiß noch jemand hier im Forum, wie man diese Sch........ Karte genau einstellen muß, um zumindest alle (deutschen) Astra Sender zu empfangen u. auch für eine evtl. spätere Aufnahmen verwenden zu können. Wäre schön wenn ich auch noch einige hilfreiche Tips von anderen Leidengenossen bekommen könnte.

    Gruß, James
     
  4. Lapislazuli

    Lapislazuli Neuling

    Registriert seit:
    21. April 2005
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Wiesbaden
    Technisches Equipment:
    1.Dreambox
    2.D_Box2 Nokia SAT
    3.Hybrid-Karte DVB-T und DVB-S von MEDION
    AW: Digital TV (DVB-S) mit Aldi Medion 8386 XL

    Hi,
    mit em Installationsassistent kan der ASTRA 1C,1E,1F,1G,1H,2C (E19) eingestellt werden.
    Schau mal in den Rechner,an der TV Karte befindet sich ein weisser,roter und gelber Stecker bzw. Buchse. Unterhalb befindet sich noch ein Stromanschliuss 4 Pinne. Dort muss eine FDD Stecker zur Spannungsversorgung (LNB Spannunge 14 und 18 Volt)
    angeschlossen. Dieser Stecker war bei meinem Rechner ab. Stecker drauf und alles war ok.

    Gruss Lapislazuli
     
  5. Lothar1

    Lothar1 Senior Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    179
    AW: Digital TV (DVB-S) mit Aldi Medion 8386 XL

    Habe ähnliches Problem, bei mir werden zwar viele Sender gefunden, aber diverse Sender wie ARD, ZDF und RTL nicht. Habe Astra digital, mit dem Sat-Receiver funktioniert es problemlos.

    Bei mir sind an der TV-Karte 4 (3 weisse, 1 rote) Buchsen, davon sind die 2 hinteren mit einem Stecker (gelb und weiss) belegt. Die 2 vorderen Buchsen sind leer.

    Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte?

    Lohar
     

Diese Seite empfehlen