1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digital TV BASIC: und was für nen Receiver?

Dieses Thema im Forum "Kabel Deutschland, Unitymedia Kabel BW, Kabelkiosk" wurde erstellt von Wulfman, 27. Juli 2007.

  1. Wulfman

    Wulfman Silber Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2003
    Beiträge:
    779
    Ort:
    Wtal
    Anzeige
    Hi

    mein Schwager hat sich vor paar Wochen nen LCD (FullHDTV, 1920x1080, auch noch) geholt - Analog sieht natürlich etwas unschön aus. Digital sollte es ein wenig besser werden (vorallem bei RTL dann auch 16:9 etc) .... nur wie bekommt er die Analogen Programme Digital ... UnityMedia ... Digital TV Basic ... Gibbt es aber irgendwo Infos was da für nen Receiver verschenkt wird? Verschenkt? Kann nur ja nur Müll sein?

    Was kann er noch machen? Vorallem in anbetracht dessen das er nen HDTV-TV hat? Bei UnityMedia blickt man ja langsam überhaupt nicht mehr durch ...

    Wie schauts überhaupt mit der dbox2 aus? Bekommt man da von UM ne Karte?

    Gruß
    Wulfman

    PS: Sat kommt wg. ungünstiger Balkonlage nicht in Frage und DVB-T tuts dort auch net.
     
  2. Phalep

    Phalep Gold Member

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    1.729
    Ort:
    Kölner Bucht
    Technisches Equipment:
    SKY+ Reciever 2TB - Sat
    AW: Digital TV BASIC: und was für nen Receiver?

    *lach* die frage ist doch jetzt nicht dein ernst oder ?
     
  3. Wulfman

    Wulfman Silber Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2003
    Beiträge:
    779
    Ort:
    Wtal
    AW: Digital TV BASIC: und was für nen Receiver?

    Hi

    was genau soll nicht mein ernst sein?

    Mir ist schon klar das Digital nicht gleich HDTV ist. Klar ist mir aber das, so seh ich das zumindest bei den ÖRs und RTL (der einzige private neben Premiere den digital empfangen kann ... muß ich net verstehen oder?) auf meinem 16:9-TV. Die genannten Sender sind Analog teils eher unschön - schau ich die Digital wirkt das Bild sauberer - gerade bei 16:9 Sendungen der ÖRs erkennt man das sehr gut. Ähnliches wird sich sicher auch bei Digital aufm HDTV tun. Sicher HDTV-Quali wird er mit einem SDTV-Signal net erreichen - aber ein ansprechenderes Bild sollte schon möglich sein. Zudem senden RTL und Pro7.Sat1 nur Digital in 16:9 bzw. AC3-5.1.

    Das mit dem Receiver war schon ernst gefragt - es gab doch früher mal so nen Teil was querbeet nur als Elektroschrott beschrieben wurde - oder gibbet den immer noch? TT-Micro? Wie schauts mit alternativen möglichkeiten aus? z. B. ner Dbox2 die mein Schwager ggf. bekommen könnte. UM soll sich da doch querstellen? (verschenken: ja 1,x€/Monat .... also verschenkt durch "verschenkt" ersetzen ;) )

    Gruß
    Wulfman
     
  4. Phalep

    Phalep Gold Member

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    1.729
    Ort:
    Kölner Bucht
    Technisches Equipment:
    SKY+ Reciever 2TB - Sat
    AW: Digital TV BASIC: und was für nen Receiver?

    also nen reciever kriegst du von UM dabei. welchen es aktuell gibt weiß ich nicht.
    das digital genrell besser ist, als analog liegt im auge des betrachters.
    ich finde das digital schon besser ist, aber das letterboxing ist bei
    manchen sendern analog besser als in ihrer digital variante.

    deine fragestellung kam halt sehr läpsch rüber.
    verzeihung deswegen meine frage ob es dein ernst ist.

    was das thema dbox betrifft, wendest du dich besser an die cracks hier im dbox thread.

    und was es für angebote gibt können dir nur um cracks oder UM selber beantworten,
    da zur zeit die pakete umgearbeitet werden.

    meine meinug ist das premiere 1-4 top ist bei UM.
    der rest na ja...sender wie spiegel tv digital hauen pixelmatsch raus das einem schlecht wird.

    aber alles in allem ist es ok ..bis auf das manko hd..

    gruß
    :winken:phalep

    p.s. wenn ich die anzahl deiner beiträge lese, denke ich das man dir das eigentlich garnicht sagen muss :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juli 2007
  5. Wulfman

    Wulfman Silber Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2003
    Beiträge:
    779
    Ort:
    Wtal
    AW: Digital TV BASIC: und was für nen Receiver?

    Hi

    wie ich hier 558-Beiträge zusammen bekommen habe, weiß ich auch net - glaub die zahl stimmt net. Bin zwar schon lange hier - aber vorallem Premiere & Co. Und das letzte mal wirkllich aktiv auch schon ewigkeiten her. Daher bin ich bei UM&Co aktuell net so aufm laufenden ;/ ... ist bei UM ja scheinbar auch net so leicht - hab die letzten Tage die UM/Premiere-Threads hier gelesen ...

    Meinen Schwager interessert ausschließlich das Basic-Paket - also nix mit Spiegel-TV, Premiere & Co. Diese TT-Micro, wenns die noch ist, hat doch die Sender fest programmiert usw. Also nen bissel Freiheit sollte man einen zahlenden Kunden schon zumuten können?

    Kann jemand was zu den aktuell ausgegebenen Receivern sagen?

    Gruß
    Wulfman
     
  6. Phalep

    Phalep Gold Member

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    1.729
    Ort:
    Kölner Bucht
    Technisches Equipment:
    SKY+ Reciever 2TB - Sat
    AW: Digital TV BASIC: und was für nen Receiver?


    fest programiert ist garnix...der reciever findet das, was das netz hat ....
    die öffentlich rechtlichen kannst du alle gratis digital empfangen.
    es liegt an deinem abo was du freigeschaltet kriegst und was nicht.
    wenn dein schwager nur das basic paket will (aboniert), dann empfängt er logischer weise auch nur die kanäle die das basic paket enthält.

    aber was meisnt du mit freiheit ?
     
  7. Wulfman

    Wulfman Silber Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2003
    Beiträge:
    779
    Ort:
    Wtal
    AW: Digital TV BASIC: und was für nen Receiver?

    ich hab gehört das die Programmliste fest eingespeichert ist - nicht änderbar - das ändern der Programmliste meinte ich mit freiheit - das er nur das gucken/bezahlen möchte was er will ist schon klar ;)
     
  8. jamiro029

    jamiro029 Talk-König

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    5.346
    Ort:
    berlin
    AW: Digital TV BASIC: und was für nen Receiver?

    was gibt es da nicht durchzusehen? Basic kostet je nach Anschlußart 1,41 oder 19,00 bei Einzelnutzverträgen, ja von UM gibt es den TT Micro als Hausbox ( früher der PR Fox)

    man kann logischer sich auch Favoriten selbst anlegen! Ob nun Full HD oder nicht die Bilder werden dadurch auch nicht besser. manchmal sind weniger Infos mehr und gezielte fragen ohne das lange gewäsch herum, sind einfacher zu verstehen und noch viel einfacher zu beantworten!
     
  9. Phalep

    Phalep Gold Member

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    1.729
    Ort:
    Kölner Bucht
    Technisches Equipment:
    SKY+ Reciever 2TB - Sat
    AW: Digital TV BASIC: und was für nen Receiver?

    meine meinung :)
     
  10. idm

    idm Guest

    AW: Digital TV BASIC: und was für nen Receiver?

    Hallo,

    Ich habe mir zu dem damaligen Family Paket noch den "digitalen Kabel..." gebucht. Kostet mich ( ENV ) 1,41 monatl. Habe dadurch einmal den Humax PR FOX und den TT. Im direkten Vergleich muß ich sagen, daß der TT sooo übel gar nicht ist wie immer behauptet wird. Er hat schnellere Umschaltzeiten und ist noch einfacher zu bedienen, als der Humax. Gerade vor 2 Tagen gabs neue Software. Das hat beim Humax über ein Jahr gedauert bis der überhaupt EPG konnte. Allerdings über alle Sender. Beim TT nur jeweils für den laufenden. Sowohl die TV als auch die Radiosender lassen sich in 4 Favoriten-Listen individuell verwalten. Der TT reagiert allerdings allergischer auf zu hohe oder zu niedrige Pegel. Musste einen Dämpfungsregler vorschalten, ansonsten hatte ich auf manchen Kanälen Standbilder, die beim Humax einwandfrei liefen.
     

Diese Seite empfehlen