1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digital TV Basic bei UM

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von kroerig, 29. September 2007.

  1. kroerig

    kroerig Neuling

    Registriert seit:
    29. September 2007
    Beiträge:
    12
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    UM verkauft ja jetzt den digitalen Anschluss günstiger als den analogen. Habe daher überlegt den digitalen Anschluss zu buchen.

    Leider ist es mir nicht gelungen, alle meine Fragen über die Suche zu beantworten:

    1. Wozu brauche ich eigentlich den Receiver? Muss ich den überhaupt anschließen, wenn ich weiterhin nur die analogen Programme nutzen will?
    2. Für welche Programme brauche ich die SmartCard? Welche (digitalen) Programme kann ich auch ohne nutzen (die UM- Seiten geben da keine Infos)?
    3. Kann ich einen digital/ analog Mischbetrieb fahren? Also z.B ein Gerät digital anschließen und den Rest analog weiternutzen?
    Bitte bestätigt/ korrigiert mich in folgenden Punkten:
    • Auch wenn z.B. RTL digital (verschlüsselt) eingespeist wird, kann ich die analoge Variante ohne Receiver gucken?
    • In den Dritten Programmen (WDR) wird die Lokalzeit (Bergisch Land) auch in der digitalen Version richtig eingespeist.
    • Ich brauche für DVB-C keine Sternverkabelung um an 7 Geräten digitale Programme gleichzeitig nutzen können.
    • Ich bekomme von UM nur einen Receiver für die Vertragslaufzeit und muss für jedes weitere Gerät einen Receiver kaufen (und ggf. SmartCard für 5€/ Monat exta).
    Vielen Dank für Eure Hilfe.
     
  2. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.677
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Digital TV Basic bei UM

    Nein, analog läuft weiter wie bisher.

    Alle außer die öffentlich-rechtlichen, die sind unverschlüsselt. Alle anderen, einschließlich RTL etc sind verschlüsselt und man braucht die Karte.

    Ja. Uneingeschränkt, analog und digital laufen parallel.

    ja, wie gesagt analog ändert sich NIX, der Begriff "Digitales Kabel" ist ein Marketing Trick, technisch ändert sich absolut nichts, nur dass du den Receiver und ne Smartcard kriegst. Du hast in Wahrheit denselben Anschluss, nur mit Receiver, den du gar nicht anschließen musst wenn du so weiter schauen willst wie bisher.
    Nein! Digital ist nur die Kölner Version zu empfangen, da die Unity Media den Regionaltransponder des WDR nicht einspeist. Wenn du deine Version weiter sehen willst, geht das nur analog !
    Richtig, keine Sternverkabelung notwendig.

    Die ganze Kampagne der UM derzeit "JETZT digital" zielt rein darauf ab, die Anzahl von Kabelreceivern in den Haushalten zu erhöhen damit man statistisch endlich die Zahl der digital Kabelhaushalte anhebt. Es gibt keinen "analogen" und keinen "digitalen" Kabelanschluss, denn beides wird parallel weiterhin wie seit Jahren übertragen. Nur mit dem Unterschied, dass man einen Preisnachlass gewährt, wenn man sich eine Box mit Karte schicken lässt. Du bist dann offiziell ein digitaler Kabelhaushalt, auch wenn du die Box gar nicht benutzt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. September 2007
  3. Thorsten64

    Thorsten64 Senior Member

    Registriert seit:
    28. Juli 2002
    Beiträge:
    241
    Ort:
    NRW
    AW: Digital TV Basic bei UM

    Ich möchte da auch nochmal nachfragen. Ich habe Kabel über UM. In meiner Wohnung habe ich mehrere Antennendosen an denen auch überall ein tv, premiere und dvd angeschlossen sind.
    -wenn ich jetzt auf Digital umstellen lasse, kann ich dann diese antennendosen mit den angeschlossenen geräten uneingeschränkt weiter nutzen, wenn ich die neue digitalbox einfach in die ecke stelle und nicht nutze?
    -was ist, wenn ich die neue box nur an einer antennendose anschließe und nutze? sind dann die anderen antennendosen weiter uneingeschränkt analog nutzbar?
    -wenn ich die neue box nur an einer antennendose nutzen möchte, aber alle 3 angeschlossenen Geräte (tv, premiere, dvd) uneingeschränkt nutzen möchte, muss ich dann 3 neue boxen aufstellen?
     
  4. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.677
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Digital TV Basic bei UM

    Ja ! Denn es wird außer auf dem Papier nichts umgestellt. Da wird kein Schalter oder so umgelegt.
    Ja! Denn wie gesagt, es ändert sich technisch absolut nichts. Der Anschluss bleibt so analog wie immer auch wenn er jetzt blödsinnigerweise "digital" heißt.
    Wenn du so weiterschauen willst wie bisher brauchst du keine neuen Boxen. Wenn du aber die von UM verschlüsselten Sender sehen willst schon wenn deine bisherigen Boxen nicht von UM akzeptiert werden. In jedem Fall brauchst du aber mehrere Smartcards von UM was extra kostet.
     
  5. Thorsten64

    Thorsten64 Senior Member

    Registriert seit:
    28. Juli 2002
    Beiträge:
    241
    Ort:
    NRW
    AW: Digital TV Basic bei UM

    Danke Terranus!!!
    Gibt es dann eigentlich irgendein Argument, nicht auf Digital umzusteigen? Auch wenn 1 Euro/Monat jetzt nicht die Welt an Ersparnis bringt!
     
  6. chrilo71

    chrilo71 Guest

    AW: Digital TV Basic bei UM

    Das bessere Bild und die bessere Tonqualität, zB. Dolby Digital / sourround und mehr Programme sind für mich schon ein Argument. Ich bin zufrieden damit und will das nicht mehr missen. Irgendwann werden auch die analogen Programme nach und nach abgeschaltet. Im Gespräch ist 2010.
     
  7. captaindyck

    captaindyck Silber Member

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    824
    Ort:
    NRW
    AW: Digital TV Basic bei UM

    24 Monate Mindestlaufzeit des Vertrages für den digitalen Anschluss, Verlängerung jeweils für 12 Monate, wenn du nicht kündigst.

    Beim analogen Anschluss kannst du monatlich kündigen.
     
  8. synergy

    synergy Neuling

    Registriert seit:
    8. Juli 2007
    Beiträge:
    12
    AW: Digital TV Basic bei UM

    Fakt ist aber doch, wenn ich mit einem analogen Anschluss nichts mache, zahle ich mehr, oder?
     
  9. captaindyck

    captaindyck Silber Member

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    824
    Ort:
    NRW
    AW: Digital TV Basic bei UM

    Das ist so. Über die längeren Kündigungsfristen sollte man sich aber schon im Klaren sein und sich überlegen, ob das nicht evtl. bei einem in Kürze anstehenden Umzug nach hinten losgehen wird. Ich für meinen Teil überdenke derzeit einen Umstieg auf Sat - insbesondere wegen der immer wieder auftretenden Empfangs-Probleme im unitymedia-Netz und der dort vorhandenen digitalen Grundverschlüsselung inkl. Zwangsreceiver (Billigstware). Da hole ich mir jetzt bestimmt nicht überstürzt einen 2-Jahresvertrag (insgesamt über 400 Euro) an den Hals nur um in den nächsten Monaten jeweils 1 Euro sparen zu dürfen.
    Wen die langen Laufzeiten nicht stören, für den ist der Umstieg natürlich höchst interessant.
     

Diese Seite empfehlen