1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digital-TV auf VHS-Kasseten

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von mdh.michael, 8. Januar 2011.

  1. mdh.michael

    mdh.michael Neuling

    Registriert seit:
    2. Dezember 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Ich habe jetzt ein Samsung TV 40C7700
    Ich würde gerne weiterhin mein VCR /Grundig Vivanco 1343/ benutzen und Digitale Sender auf Band aufnehmen.

    Die Analoge Sender kann ich problemlos aufnehmen. Nun leider sind viele digitale Sender nicht in analog Bereich vorhanden. und gibt es oft gerüchte, dass mann analog abschalten will.

    Also was tun um weiter hin auf VHS aufzunehmen?

    Und bitte keine Diskussion warum /in Zeitalter von dvd und blueray und ... copy right/..

    Michael aus HH
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.835
    Zustimmungen:
    3.473
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Digital-TV auf VHS-Kasseten

    Und wo ist jetzt das Problem? Es gibt derzeit keinen Abschaltermin für analoges Kabel TV, bevor das kommt, ist Dein VCR sowieso "hinüber". (vorher bitte daran denken das Du alle Filme auf andeere Datenträger kopierst, denn VCRs werden jetzt schon nicht mehr gebaut.

    Wenn du von digital aufnehmen willst, dann geht das eventuell auch über den TV, aber da musst Du in der BDA nachschauen ob der ein Signal auch ausgibt, ansonsten per Receiver aufnehmen.
     
  3. mdh.michael

    mdh.michael Neuling

    Registriert seit:
    2. Dezember 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Digital-TV auf VHS-Kasseten

    Was habe ich geschrieben? Bitte keine Diskusion darüber warum ich dass will-- es nervt und bring nicht weiter.

    Mein Samsung TV hat eingebauten Multituner für DVB-T, DVB-C und Satellit. In meinem Haushalt bin ich an Kabel Deutschland gebunden. Über die USB-Schnittstelle ist Recording auf eine Festplatte möglich /aber nicht immer!!!/. Vielleicht gibt es hierfür ein Konverter auf VHS??

    Michael
     
  4. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.835
    Zustimmungen:
    3.473
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Digital-TV auf VHS-Kasseten

    Wozu einen Converter? Du schließt den VHS ganz normal an und kannst damit alle analogen Sender aufnehmen.
    Wenn Du digital aufnehmen willst geht das bei einigen Geräten per Scartausgang vom TV selbst (bei anderen liegen passende adapter auf Scart bei).
    Wenn eine Aufnahme aufgrund von Kopierschutzmaßnahmen nicht möglich ist, ändert ein VHS Recorder daran auch nichts.
    Einen Adapter der an einem USB Anschluss für eine externe Festplatte vorgesehen ist lässt sich nicht ohne hehem Aufwand auf Scart realisieren. Da wäre ein Receiver einfacher. (besser gleich ein nichtzertifizierter Receiver der kein Kopierschutz unterstützt)
     
  5. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Digital-TV auf VHS-Kasseten

    Und wo hat man dich gefragt warum du das willst?
    Die korrekte Antwort wurde dir doch gegeben, wieso gehst du nicht darauf ein?

    Es ist unerheblich, ob dein Gerät ein VHS-Rekorder ist, oder meinetwegen ein DVD-Rekorder. Einen "Konverter auf VHS" gibt es somit nicht, weil die Aufnahme in VHS erledigt doch sowieso der Rekorder.
    Und damit der Rekorder was aufnimmt, musst du ihm das Signal zukommen lassen. Entweder als TV-Signal an seinen Tuner (fällt bei DVB flach, weil der VCR nur einen analogen Tuner hat), oder über den SCART-Eingang (und für die Aufnahme dann den Rekorder in den AV-Modus schalten).
     
  6. Melibocus

    Melibocus Junior Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2006
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Digital-TV auf VHS-Kasseten

    Ich habs so gemacht:
    3-fach Steckdose, Radio/HD-Signal/Analog-Signal.
    den VHS-Recorder an den analogen Signalausgang der Steckdose und mit Scartkabel an den TV. Fertig. Jetzt muss ich aber immer am TV-Gerät zwischen analog und HDMI hin un her schalten. Da das nicht häufig geschieht, stört mich das nicht besonders.
     
  7. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.762
    Zustimmungen:
    690
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Digital-TV auf VHS-Kasseten

    Wer verkauft eigentlich noch Cassetten?
     
  8. Melibocus

    Melibocus Junior Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2006
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Digital-TV auf VHS-Kasseten

    Jeder größere Geiz/Blöd-Markt
     
  9. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.783
    Zustimmungen:
    206
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Digital-TV auf VHS-Kasseten

    bekommst du nach wie vor in fast jedem Supermarkt.
     
  10. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.835
    Zustimmungen:
    3.473
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Digital-TV auf VHS-Kasseten

    Nicht mehr, weder Sky, Penny Lidl, Netto (Skotty) noch Edeka (die haben das Sortiment letztes Jahr auch rausgenommen bzw. es war ausverkauft).
    MM hat wohl noch ein paar Reste.
     

Diese Seite empfehlen