1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digital TV überhaupt möglich ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Vodn7V, 11. Juni 2004.

  1. Vodn7V

    Vodn7V Neuling

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hallo erstmal.

    ich frage jetzt einfach mal so, über die suche konnte ich leider nichts finden. ich bin in sachen sattelietentechnik noch ganz am anfang :)
    ich möchte mir jetzt eine schüssel kaufen, am besten eine flache und habe auch eine entdeckt. nun würde ich gerne digitalen wempfang genießen können. das ich einen digital reciever dafuer brauche habe ich mir gedacht. nur weiß ich nicht ob die schüssel auch digitaltauglich ist. oder ist das jede ?
    alles was ich zu der schüssel weiss ist das hier. ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. danke schonmal
    -----------------------------------

    Technisat Flach-Spiegel NEU, 47 x 47 cm, mat Halterung, der Serie 3 mit

    verbesserter Anpassung, verbesserter Leiterplattenkonstruktion, neues

    Superhemt mit Rauschmaß von nur 0,8 dB, 100%ige Oberflächengenauigkeit,

    LOF 9,75 GHz.

    -----------------------------------
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.052
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Digital TV überhaupt möglich ?

    Die Angabe LOF 9,75GHz besagt das die Antenne nur das Low-Band bekommt, also nicht "digitaltauglich" ist.


    Blockmaster
     
  3. Vodn7V

    Vodn7V Neuling

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    6
    AW: Digital TV überhaupt möglich ?

    also hängt es nur davon ab ob davor LOF oder nicht steht ?
     
  4. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.052
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Digital TV überhaupt möglich ?

    Bei einer "digitaltauglichen" Anlage muss da einerseits eine LOF (Oszillatorfrequenz) von 9,75GHz für das Low-Band und noch eine 2. LOF (10,6GHz) für das High-Band Vorhanden sein.

    Blockmaster
     
  5. besttobi

    besttobi Senior Member

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    425
    AW: Digital TV überhaupt möglich ?

    Es ist wichtig das eine satteliten anlage ein Universal LNb hat am besten in den Fachhandel gehen ung nicht ind Kaufhaus im Fachhandel gibt es eine gute Beratun schau für TV Tchnike in die gelben seiten
     
  6. KDG-Schlachter

    KDG-Schlachter Junior Member

    Registriert seit:
    1. April 2004
    Beiträge:
    29
    Ort:
    N
    AW: Digital TV überhaupt möglich ?

    Also sei mir jetzt nicht böse, aber es gibt in Deutschland soetwas wie Orthographie.
    :confused:
     
  7. Doc1

    Doc1 Platin Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    2.192
    Ort:
    im wilden Süden
    AW: Digital TV überhaupt möglich ?

    :cool: @KDG.. da kann ich Dir voll zustimmen,das gibt Augenschmerzen!;)
    Und jetzt zum Topic:Auch die Baumarktanlage für 69 euro mit Digi-Receiver macht Topbilder auf dem TV. Da ist manche Teuerkathreinschüssel schlechter drann.:p
     
  8. besttobi

    besttobi Senior Member

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    425
    AW: Digital TV überhaupt möglich ?

    Das kann ich nicht bestätigen eine Anlage vom Profi bringt gleichzeitig einen perfekten Aufbau und die richtigen Einstellungen.
     
  9. Kailash

    Kailash Junior Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Auf dem blauen Planet
    AW: Digital TV überhaupt möglich ?

    ...und das kann ich wiederrum nicht bestätigen. Ich habe eine 8 Teilnehmeranlage
    von Quelle, so ein Komplettpaket, selbst installiert und seit ca. 3 Monaten
    keinerlei Probleme bisher.

    Man kann die Aussage von Dir nicht verallgemeinern, es gibt auch sogenannte
    Profis (auch Fachhändler), die nur Pfusch machen.
     

Diese Seite empfehlen