1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digital TV über Kabel mit integriertem Reciever

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Effe, 23. Oktober 2007.

  1. Effe

    Effe Neuling

    Registriert seit:
    23. Oktober 2007
    Beiträge:
    16
    Anzeige
    Hallo

    habe mir vor ein paar tagen den Ferseher LG 32 LC 2 DB gekauft. Dieser Fernseher hat einen integrierten Reciever für digitales Fernsehen. Ich Wohne in München Giesing und bin bei KMS.

    Jetzt wollt ich euch fragen ob sich jemand mit dem LG auskennt. Weil irgendwie findet der keine Digitalen Sender. Bin ich nur zu doof oder gibts die noch nicht. Hab gelesen es müsste welche geben.

    Also ich gehe vollgendermahsen vor. Ich gebe als Signalquelle DTV ein und dann gehe ich auf Sender "Auto Programm" und das Gerät findet keine Sender. Nun wie oben schon erwähnt, liegts an mir am Gerät oder am Kabelnetz.

    Danke schon mal für eure Hilfe.

    Edit: Sehe gerade wenn ich als Signalquelle DTV auswähle und das MEnü verlasse kommt die Meldung "Nicht Programmiert" heißt das es ist kein Sender Programmiert oder muss ich die Senderquelle "DTV" irgenwie programmieren?
    Danke
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Oktober 2007
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Digital TV über Kabel mit integriertem Reciever

    Gogole sagt der hat einen DVB-T Empfänger. Bei Kabel TV braucht man einen DVB-C Empfänger.
    Ist zwar beides digital TV. Aber man braucht unterschiedliche Empfänger dafür.

    BTW:
    - DVB-T : Digitales terristisches Fernsehen. Über die Dachantenne oder über eine handliche Zimmerantenne. Auch Überallfernsehen genannt. Was du wie bei dir Empfangen kannst hängt davon ab wo du wohnst. In München solltest du wohl mit ner Zimmerantenen Empfangen können. Aber vermutlich nur die Öffentlich Rechtlichen.
    Schau mal hier durch: http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=57103
    - DVB-C : Digitales TV über den Kabelanschluß.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Oktober 2007
  3. Effe

    Effe Neuling

    Registriert seit:
    23. Oktober 2007
    Beiträge:
    16
    AW: Digital TV über Kabel mit integriertem Reciever

    Danke für deine superschnelle Antwort, das heißt ich muss mir also noch nen DVB-C Reciever zulegen. Der integrierte DVB-T Reciever bringt mir also garnix?
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Digital TV über Kabel mit integriertem Reciever

    Doch, gerade hier mal geschaut: http://www.dvb-t-bayern.de/programme.html
    http://www.ueberallfernsehen.de/empfangsprognose.html

    Ist doch garnicht so schlecht. Wen ne Zimmerantenne reicht...


    Ansonsten geht natürlich ein digitaler Kabelreceiver.
    Schau mal was dein Kabelanbieter das so an digitalen Programmen liefert.

    Ansonsten gehen natürlich weiterhin die analogen Kabelprogramme. Wobei analoge Programmquellen auf LCD meist nicht sehr gut aussehen. Wie deiner ist weis ich nicht, aber kanst ja mal probieren.

    cu
    usul
     
  5. Effe

    Effe Neuling

    Registriert seit:
    23. Oktober 2007
    Beiträge:
    16
    AW: Digital TV über Kabel mit integriertem Reciever

    So hab jetzt ne dvb-t antenne klappt alles wunderbar. jetzt noch eine frage gibt es einen Adappter mit dem ich 2 Antennenanschlüße an einen Fernseher anschließen kann.

    Es gibt umgekehrt welche, mit diesen kann man ein Signal auf 2 Verseher aufteilen. Aber der bringt mir leider nix. Bräuchte das genau umgekehrt
     
  6. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Digital TV über Kabel mit integriertem Reciever

    Das gibt es in Form eines Relais (Frag mich aber jetzt nichts wies heist und wos das gibt. Kann mich nur erinnern das es das gibt).
    Das hat zwei Antenneneingänge und einen Ausgang. Damit kann man dann die DVB-T Antenne und das Kabel TV Kabel an einen Antenneneingang des TVs anschliessen.

    Aber das klappt nur wenn dein TV am Antennenausgang 5 Volt Speisespannung (für ne aktive Antenne) ausgibt wenn du aus ein DVB-T Programm schaltest, diese aber wieder wegnimmst wenn du auf ein analoges Kabelprogramm schaltest, dann kannst du das nehmen.

    Prüfe das mal nach (Anleitung, Hersteller fragen).

    cu
    usul
     
  7. Effe

    Effe Neuling

    Registriert seit:
    23. Oktober 2007
    Beiträge:
    16
    AW: Digital TV über Kabel mit integriertem Reciever

    Mir geht es um das habe die Bild in Bild funtion muss aber für jedes Bild eine andere Quelle angeben, jetzt wollte ich halt einmal Antenne und einmal Dvb-t als Quelle angeben.

    ich hab je einen adapter, einen für Fernsehsignal auf 2 Ferseher und einen ein radio signal auf 2 radios, aber beide zusammen gestekt und konnte somit beide antennen kabel einstecken und dann in den fernseher.

    Aber egal ob ich der Kabelanschluss oder der DVB-t anschluss am weiter entfernten adappter war, dort hatte ich dann immer ein ganz schlechtes signal.
     
  8. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Digital TV über Kabel mit integriertem Reciever

    Aber dein TV hat nur einen Antenneingang?

    Das versehe ich jetzt nicht. Warum zwei davon?
    Aber eigentlich sollte das auch so nicht funktionieren. Denn Teilweise nutzen DVB-T und Kabel TV die selben Frequenzen.

    cu
    usul
     
  9. Effe

    Effe Neuling

    Registriert seit:
    23. Oktober 2007
    Beiträge:
    16
    AW: Digital TV über Kabel mit integriertem Reciever

    Hab es mit beiden Adapptern geschaft die so hinzubasteln dass ich beide antennen ausgänge an den einen eingang am tv anschließen kannt. Diese adapter haben ja drei anstöpselmöglichkeiten.
    1) ab beide adappter zusammen gestöpselt
    2) einen in den TV eingestöpselt
    3) analoges antennen kabel an den Adappter angestöpselt welcher im tv steckt
    4) das dikitale kabel in den adappter welche im adappter steckt.

    Nun konnte ich analog empfangen, bei digital kam die meldung " zu schlechtes signal" als ich nun den dikitalen dirakt am adapter am tv angeschlossen habe und den analogen am anderen adapter konnte ich digital kucken und bei analog kam nur ein ganz ganz schlechtes bild mit viel schnee und verzerrungen.

    Also das signal welches über 2 adapter lief war zu schlecht drum dachte ich wenn ich nur einen adapter habe müsste es doch gehen.

    Oder gibts noch ne andere möglichkeit??
     
  10. Effe

    Effe Neuling

    Registriert seit:
    23. Oktober 2007
    Beiträge:
    16
    AW: Digital TV über Kabel mit integriertem Reciever

    Hab es mit beiden Adapptern geschaft die so hinzubasteln dass ich beide antennen ausgänge an den einen eingang am tv anschließen kannt. Diese adapter haben ja drei anstöpselmöglichkeiten.
    1) ab beide adappter zusammen gestöpselt
    2) einen in den TV eingestöpselt
    3) analoges antennen kabel an den Adappter angestöpselt welcher im tv steckt
    4) das dikitale kabel in den adappter welche im adappter steckt.

    Nun konnte ich analog empfangen, bei digital kam die meldung " zu schlechtes signal" als ich nun den dikitalen dirakt am adapter am tv angeschlossen habe und den analogen am anderen adapter konnte ich digital kucken und bei analog kam nur ein ganz ganz schlechtes bild mit viel schnee und verzerrungen.

    Also das signal welches über 2 adapter lief war zu schlecht drum dachte ich wenn ich nur einen adapter habe müsste es doch gehen.

    Oder gibts noch ne andere möglichkeit??
     

Diese Seite empfehlen