1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DIGITAL TESTED macht EU-Regulierung von Energieverbräuchen verständlich

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 10. Februar 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.238
    Zustimmungen:
    360
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Leipzig - In der aktuellen Jubiläumsausgabe des DF-Schwestermagazins für Heimkino, Video, Audio und Film, DIGITAL TESTED (DT), wird die ab 20. August 2010 in Kraft tretende Stufe 2 der EU-Regulierung zur Reduzierung von Stromverbräuchen endlich in greifbare Zahlen gefasst.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. wolfy2004

    wolfy2004 Senior Member

    Registriert seit:
    14. März 2003
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: DIGITAL TESTED macht EU-Regulierung von Energieverbräuchen verständlich

    Folgende Situation:

    - Bei UPC (z.B. Kabel TV Wien) werden Digital-Zwangs-Receiver vertrieben (da alles grundlosveschlüsselt ist), die einen enormen Stromverbrauch haben und entsprechende heiß werden.

    - Andererseits wird auch der digitale Fortschritt von der EU gefördert und subventioniert.

    Ich frage mich: Wie ist sowas ereinbar???
     
  3. Popper

    Popper Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: DIGITAL TESTED macht EU-Regulierung von Energieverbräuchen verständlich

    Lies doch erst mal den Artikel in der Zeitschrift.
    :winken:
     
  4. reDean

    reDean Silber Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: DIGITAL TESTED macht EU-Regulierung von Energieverbräuchen verständlich


    Tja der vertriebene UM HDD-Twin-Receiver braucht 14W im Standby.
    Den habe ich gemietet.
    Normalerweise gilt das ja nur für neuvertriebene bzw. gekaufte Geräte?


    Wir sind jetzt seit 17.Dez 09, bei max.2 W im Standby, ab dem 17 Dez 2012 darf es nur noch die hälfte sein.

    Stellt sich nur die Frage, ob das auch für gemietete Sachen gilt, oder erst wenn ich es neu anmiete?
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Februar 2010
  5. martyy

    martyy Senior Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2007
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: DIGITAL TESTED macht EU-Regulierung von Energieverbräuchen verständlich

    Schafft es die PS3 bei aktiviertem WakeUp-over-WLAN (für den Remote Zugriff) denn unter 1Watt im StandBy? Schwer vorstellbar. Sonderregelungen für Geräte, die im StandBy noch zusätzliche Dienste bereit stellen, gibt es sicherlich nicht..?
     
  6. everist

    everist Gold Member

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    142
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: DIGITAL TESTED macht EU-Regulierung von Energieverbräuchen verständlich

    Tja,

    wie wird wohl eine Tv bemessen, wie mein Technisat:

    Twin Tuner, Festplatte, CI Module

    3 Komponenten die eben auch ihren Strom brauchen...

    Ein entsprechender ext. Rec. benötigt auch 30 - 45 Watt.
     

Diese Seite empfehlen