1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digital + spanisches Pay tv Abo Wie möglich ?

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von Rebirth, 9. August 2005.

  1. Rebirth

    Rebirth Neuling

    Registriert seit:
    15. Juli 2005
    Beiträge:
    12
    Anzeige
    Hallo,

    ich würde sehr gerne ein Digital + bzw. canal + ABo España haben?
    Ich wäre am meisten an Digital+ Cine für 45,39 monatlich interessiert.
    Ich weiss aber nicht wo ich ein Abo bestellen könnte. Ich habe eine Seiten im Web gefunden die es anbieten aber die sind viel zu teuer. Das kann ich mir wirklich nicht leisten. Gibt es eine günstigere Variante die sich ein normal sterblicher der Fernsehen in seiner Muttersprache geniessen möchte sich leisten kann ?
    Ich kann leider selbst kein Abo abschliessen, da ich keine Verwandten in Spanien haben ?
    Oder gibt es jemand in diesen Forum der selbst so ein Abo hat und mir helfen würde ?
    Warum ist es nur so schwer so ein Abo zu bekommen, denn ein englisches SKy Abo wird fast überall angeboten ! Aber das bringt mir nichts da ich ja auf spanisch schauen möchte.
    Würde mich freuen wenn mir jemand helfen könnte ?
    También me puedes escribir en español

    Gracias,

    rebirth :)
     
  2. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Digital + spanisches Pay tv Abo Wie möglich ?

    Das liegt an Digital+

    Aufgrund umfangreicher Kontrollen, und Beschränkungen ist es quasi nicht möglich ein Abo außerhalb Spaniens zu bekommen.
    Gibt auch einen ellenlangen Threat dazu hier im Forum.

    Hauptproblem ist, wenn ich das richtig verstanden habe, daß man keine Zweit und Drittabos abschließen kann. Entsprechend kann auch kein Spanier einfach mal kurz gegen Provision einige Abos weiterverteilen.
    Aber auch bei der Vergabe selber gibt es Probleme. Hotels, Ferienwohnungen etc werden nicht als Wohnsitz akzeptiert, und man kann entsprechend im Urlaub nicht einfach ein Abo mitnehmen. Ein spanisches Inlandskonto ist soweit ich weiß auch Pflicht und bei Kunden, dessen Name sich ausländisch anhört gehen bei Digital+ gleich die Alarmglocken an.
    Liebend gerne wollen die auch vor der Freischaltung der Karte mal im Haushalt vorbei schauen, und persönlich eine Satschüssel installieren.
    Und wenn dann doch mal eine Karte ins Ausland gewandert ist und Digital + hat auch nur den leisesten Verdacht, daß dies so ist, ist die Karte schneller abgeschaltet, als sie aktiviert wurde.

    Gruß Indymal
     
  3. Rudi59

    Rudi59 Platin Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2002
    Beiträge:
    2.360
    AW: Digital + spanisches Pay tv Abo Wie möglich ?

    @Rebirth: Indymal hat es sehr treffend zusammengefasst. So ist die Situation seit über einem Jahr. Unverändert und wird auch so bleiben. Ich bin im Jahr öfters in Barcelona und mir ist es noch nicht geglückt ein Abo zu erwerben. Hatte im vorigen Jahr mal einen "Tauschpartner" in BCN, aber der hat mich mehr oder weniger übers Ohr gehauen. Desshalb hab ich mich für Canal Plus Fr entschieden: problemlos und unkompliziert !!! (Dank an Prinz Malko!) Wenn Du alles nochmel genauer nachlesen willst, dann schau hier mal nach, da ist das ganze Dilemma genaustens beschrieben:
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=42575&page=25&pp=15
     
  4. Rebirth

    Rebirth Neuling

    Registriert seit:
    15. Juli 2005
    Beiträge:
    12
    AW: Digital + spanisches Pay tv Abo Wie möglich ?

    Da kann man nichts machen ! Wenn es so schwer ist ein digital+ Abo zu bekommen kann ich es vergessen oder abwarten und hoffen.
    Solange muss ich mich halt mit deutschen Sendern zufrieden geben.
    Schade, hätte es sehr gerne.
    Trotzdem danke für die schnellen Antworten. Ein Lob ans Forum !

    MfG

    :)rebirth:eek:
     
  5. johannes9999

    johannes9999 Lexikon

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    20.810
    Ort:
    wien
    AW: Digital + spanisches Pay tv Abo Wie möglich ?

    es gibt zumindest ein paar spanische fta sender auf astra und hispasat
     
  6. GranCanaria

    GranCanaria Junior Member

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    77
    AW: Digital + spanisches Pay tv Abo Wie möglich ?

    servus,

    tja, das Dilemma ist schon fast Programm bei Digital+. Ich will kein Digital+, kann es aber bekommen. Ich möchte aber Premiere Deutschland, kann aber keinen Tausch machen, weil Premiere hier auf den Kanaren nur mit 2 Transpondern ankommt, sonst hätte ich schon längst einen tausch vorgenommen. Aber was nützt es mir?

    Ich bekomme fast wöchentlich Anfragen von Deutschen, die hier wohnen, die einen Tausch machen wollen, aber weil Premiere hier nicht ankommt (4 Transponder haben keinen Kanarenbeam), nützt es nur den Digital+ Interessierten aus Deutschland.

    Vielleicht hilft es mal auf deutschen Seiten, die Mallorca Foren oder die Andalusien Seiten bzw. Foren vorbeizuschauen. Dort tummeln sich Deutsche, die dort leben und sich Austauschen. Dort kann man nämlich Premiere empfangen.

    Gruss GC
     
  7. GranCanaria

    GranCanaria Junior Member

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    77
    AW: Digital + spanisches Pay tv Abo Wie möglich ?

    Ich habe mal durchgerechnet:

    Ein Digital+ Abo könnte ich auf mich schreiben. Eins auf meine Freundin (wir wohnen getrennt). Eins auf ihre Eltern und sogar eins auf ihren Bruder.

    Ach was, ich könnte noch viel mehr vermitteln, weil die Familie meiner Freundin riesengross ist. Von denen haben nur ein kleiner Teil ein Abo.

    Wenn ich nur 50 Euro pro Abo "Vermittlungsgebühr" verlangen würde, wäre ich ein reicher Mann, ehrlich.
    Was ich da auch noch an Freunde habe (alle Premiere interessiert)...ich könnte hier einen Tauschhandel betreiben, der alles in den Schatten stellt.

    Geht aber leider nicht.

    Ach ja, noch ein Problem gibt es da: Die klobigen receiver, diese alten Schrottkisten von Digital+. Die sind ja eine Zumutung hoch drei. Und dafür muss man noch 8,15 Euro Mietkosten zahlen, ob man die Kiste will oder nicht. Das ist in meinen Augen reinster Betrug. Bei Digital+ ist also auch nicht alles Gold, was glänzt.


    Gruss GC
     
  8. Atletico

    Atletico Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Mai 2001
    Beiträge:
    3.973
    Ort:
    Westfalen
    AW: Digital + spanisches Pay tv Abo Wie möglich ?

    Für den Betreiber Sogecable sind diese längst vollständig abgeschriebenen Boxen ein wahrer Segen, beinahe schon die Lizenz zur ständigen Schönung der Bilanz. Pläne, an der Zwangsvermietung zu rütteln gibt es aktuell nicht, so darf der Kunde (wie ich) weiterhin monatlich über 8 Euro für eine Leistung abdrücken, die er nicht will. Nein, dass bei Digital + alles Gold ist, was da zu glänzen scheint, kann wahrlich nicht behauptet werden. Jedes Pay-TV hat seine Schwächen, auch Sky und Premiere.
     
  9. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    AW: Digital + spanisches Pay tv Abo Wie möglich ?

    Man könnte natürlich ein reines "D+ Vermittlungsgeschäft" machen, d.h., ohne Tausch gegen irgendwelche andere Pay-TV's sondern einfach "D+ gegen $$$"... ;)
     
  10. Sat Frank

    Sat Frank Silber Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2004
    Beiträge:
    552
    AW: Digital + spanisches Pay tv Abo Wie möglich ?

    Also auch ein Aufschlag von maximal 50 EUR pro Jahr auf die reinen Abogebühren als "Aufwandsentschädigung" wäre mir eine reine Vermittlung "D+ gegen $$$" durchaus wert. Falls sich jemand breitschlagen lassen möchte... ;)
     

Diese Seite empfehlen