1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

digital -Sat/Einkabellösung

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von rx 50, 22. Januar 2006.

  1. rx 50

    rx 50 Platin Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    2.835
    Anzeige
    Hallo Leute draußen in der digitalen Welt,
    bin heute zum ersten Mal im Forum.
    Bin Kabelnutzer ( Ish) und habe die Schnauze voll mich
    ständig bevormunden zu lassen.
    Keine Privaten digital , da Premiere Komplett Nutzer.
    Muß somit auf Einkanallösung Sat-Einsteigen.
    Will alles durch Fachbetrieb durchführen lassen.
    Was ist zu beachten , wenn ich nur die normalen deutschen
    Sender empfangen will.:eek:
     
  2. Grautvornix

    Grautvornix Silber Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2001
    Beiträge:
    865
    AW: digital -Sat/Einkabellösung

    Hallo
    Die Programmliste von GP31-D www.s-a-t.tv
    Die Programmliste von H104 www.digi-fernsehen.de
    Sat Dosen ohne DC Durchgang, Abzweiger sat-tauglich, Receiver egal.
    Verstärker je nach den Gegebenheiten und der Anzahl Anschlüsse
    Gruss Grautvornix
     
  3. rx 50

    rx 50 Platin Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    2.835
    AW: digital -Sat/Einkabellösung

    Danke :winken:
     
  4. Runner4

    Runner4 Junior Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2004
    Beiträge:
    96
    AW: digital -Sat/Einkabellösung

    Hallo,

    es gibt auch noch das Unicable Quad LNB.
    Ein Ausgang kann bis zu 4 Receiver versorgen.

    Gruss

    Runner4
     
  5. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: digital -Sat/Einkabellösung

    Sag aber bitte auch dazu, welche Receiver das "Unicable Quad LNB" unterstützen!
     
  6. Runner4

    Runner4 Junior Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2004
    Beiträge:
    96
  7. Grautvornix

    Grautvornix Silber Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2001
    Beiträge:
    865
    AW: digital -Sat/Einkabellösung

    Nein, 80% haben einen STMicroelectronics Chip drin, was noch lange nicht heisst, dass die das können. Derzeit sind es Lemon und Inverto Receiver die mit dem Unicalbe funktionieren. Höchstens aber 4 Stück.
    Gruss Grautvornix
     
  8. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: digital -Sat/Einkabellösung

    Nenne doch mal bitte ein paar konkrete Receiver, die Unicable-Quad-LNBs ansteuern können. Wenn ein Receiver nicht mal in der Lage ist, volles DiSEqC 1.1 zu unterstützen, was ja nur 64 Satellitenpositionen sind, oder die Empfangsebenen über die DiSEqC-Befehle anzuwählen, kann man die Unicable-Unterstützung vergessen. Und dann müsste ja lt. der von dir genannten Seite auch noch die OTA-Updatefunktion funktionieren, die aber nur von Markenherstellern genutzt wird. Und nicht zuletzt müsste der Receiverhersteller eine dafür kompatible Software anbieten, welcher macht das?
    Und dann ist ein Unicable-Quad-LNB wirklich auf die vier anschließbaren Receiver begrenzt. Eine Erweiterung würde zwingend eine zweite Schüssel mit einem zweiten Kabel erfordern.
     
  9. jbacksch

    jbacksch Junior Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2004
    Beiträge:
    76
    Zuletzt bearbeitet: 22. Januar 2006
  10. Runner4

    Runner4 Junior Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2004
    Beiträge:
    96
    AW: digital -Sat/Einkabellösung

    @ Hans

    Hallo,

    wie unten schon beantwortet sind Lemon und Inverto Receiver für das Unicabel System geeignet.
    (z.B. der Lemon 030 CI 12V und 230V )

    Laut beschreibung unterstützt das System DiSEqC 1.0 oder neuere Versionen

    Auszug Beschreibung:

    IST UNICABLE EINE EINGEFÜHRTE TECHNOLOGIE ODER EIN EIGENER STANDARD?
    UNICABLE basiert auf einer Technologie, die breite Unterstützung in der Broadcast Industrie erfährt und ist compliant mit Disqc 1.0 oder neueren Versionen. Die Erweiterungen sind im CENELEC EN 61319-1 Standard berücksichtigt.
    UNICABLE wurde möglich gemacht durch einen Chipsatz von STMicroelectronics, deren Set Top Box Chipsätze in mehr als 80% des europäischen Satellitenempfängermarktes verwendet werden. Daher ist auch sichergestellt, dass die grosse Mehrzahl der Satellitenempfänger automatisch den Softwaretreiber update für UNICABLE erhält.
    Ansonsten müssen nur minimale Änderungen vorgeommen werden.
    SES Astra und Eutelsat haben dem Nachtrag zu den oben genannten Standards zugestimmt

    Wie die minimalen Änderungen an anderen Receivern aussehen, weiss ich noch nicht.
    Ich werde mich mal bei google informieren.
    Und das Ergebnis hier posten :)

    Gruss
     

Diese Seite empfehlen