1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digital Sat- die richtige Wahl?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von royalflush, 5. Dezember 2007.

  1. royalflush

    royalflush Neuling

    Registriert seit:
    3. November 2007
    Beiträge:
    18
    Anzeige
    Hallo Leute!

    Habe ein LCD- TV und will mir jetzt einen ordentlichen Empfang dafür anschaffen. Die Frage ist was nehme ich... Ich habe gehört den besten Empfang hätte man mit Digital-Sat, besser als mit Kabelanschluss.

    Wollte mich erkundigen ob ihr das bestätigen könnt und ob Digital Sat wohl den besten Empfang bietet und ob ich mit Digital Sat zb auch eine Radio-Anlage dann befeuern könnte mit toller Qualität.

    Ich hoffe, dass ich hier im richtigen Forum bin und das es dazu nicht schon 1000 Threads gibt und ich damit lästig bin :(

    Falls ihr Gegenfragen habt, bitte einfach posten- ich weiß nicht wirklich was für Informationen ihr braucht...

    Vielen Dank im Voraus!
     
  2. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: Digital Sat- die richtige Wahl?

    STIMMT !!! :winken:
     
  3. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Digital Sat- die richtige Wahl?

    wenn du die möglichkeit hast eine satanlage zu installieren und auch die möglichkeit da ist die benötigten kabel im ausreichender zahl zu verlegen, bist du mit DVB S sehr gut beraten. weitere infos, wenn du uns darüber informierst, in welchem umfang deine satanalage geplant werden muss.
    anzahl der teilnehmer bzw anzahl der endgeräte.
    bitte beachte, dass du schon bald einen TWIN reciever mit festplatte haben möchtest und das da 2 anschlüsse benötigt werden.
    wo könntest du den spiegel aufstellen ( südseite zwingend ) ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Dezember 2007
  4. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.006
    Ort:
    Rheinland
    AW: Digital Sat- die richtige Wahl?

    Willkommen im Forum!

    Das ist richtig. Dort wird voraussichtlich auch die Auswahl an HD Programmen schneller steigen als im Kabel.

    Wenn du meinst ob du damit auch in guter Qualität Radio hören kannst, Ja, besser gehts nicht, sowohl was Auswahl als auch Qualität betrifft!

    Du bist im richtigen Forum, es gibt schon 1000 Threads zu dem Thema, aber deswegen bist du nicht lästig.

    Du wirst an der Diskussion hier auch gleich merken dass die Meinungen zu dem Thema möglicherweise leicht auseinander gehen, aber lass dir nichts einreden. Wenn du die Möglichkeit zur Aufstellung einer SAT Anlage hast, dann dürfte das Qualitativ heute die beste Wahl sein.

    Du solltest dich allerdings vorher etwas schlau machen bezüglich der Vor- und Nachteile einer solchen Anlage. Ganz kurz zusammengefasst sehe ich das so:

    + keine monatliche Gebühr für Free-TV
    + beste Qualität und umfassendes Programmangebot
    + u.U. erweiterbar auf mehrere Satpositionen

    - Ein Receiver pro TV oder für Radio
    - witterungsbedingte Ausfälle möglich (Schnee/Gewitter)

    soviel in Kürze

    Gruß
    emtewe
     
  5. Cake

    Cake Senior Member

    Registriert seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    211
    Ort:
    bei Aachen
    Technisches Equipment:
    DVB-T (neu)
    Skymaster DT50
    DVB-S
    Gecco F2-light
    Skymaster DX 23 slimline
    AW: Digital Sat- die richtige Wahl?

    Kabel:
    a)- saftige monatliche Gebühren für jedes Endgerät (wegen der Karte)
    b)- mittlere Qualität, eingeschränktes Programmangebot
    c)- nur Pay-TV erweiterbar
    d)o Ein Receiver für jedes Endgerät (1-Kabel-Lösung möglich)
    e)+ witterungsbedingte Ausfälle seltener

    DVB-T
    a)+ keine monatlichen Gebühren (außer GEZ, aber das ist ja immer)
    b)- schlechtere Qualität, je nach Region nur Öffis oder auch ein paar Private
    c)- Erweiterung: nur bezogen auf verschiedene Sendestandorte
    d)o ein Receiver für jedes Endgerät (1-Kabel-Lösung möglich)
    e)+ witterungsbedingte Ausfälle selten

    PS: Bei den Anschaffungskosten ist die Satanlage am teuersten, kabel ist jedoch noch teurer wenn ein neuer Hausanschluß gelegt werden muß.
    Bei DVB-T ist am günstigsten
     
  6. royalflush

    royalflush Neuling

    Registriert seit:
    3. November 2007
    Beiträge:
    18
    AW: Digital Sat- die richtige Wahl?

    Vielen Dank für diese schnellen, sehr informativen und freundlichen Antworten!

    Ja, das mit Radio habe ich genau so gemeint- sehr gut.

    Ich möchte mit der Schüssel nur einen Fernseher und eine Stereoanlage versorgen. Ich bin mir bezüglich Himmelsrichtung nicht ganz sicher, aber ich denke Richtung Süden wird wohl die gegebene Möglichkeit sein. Ich bin mitten in Wien daheim- also müsste hier schon Empfang sein-hoffe ich.

    @ heulnet: ja einen dvd recorder hätte ich vielleicht schon mal gerne, meinst du das?

    Der Fernseher wäre ein 32PF9967D/10 von Philips. Der hat glaube ich einen DVB-t Tuner integriert oder so.. aber das brauche ich eh nicht in dem Fall...

    DVB-S = Digitalsat?

    Ja also so wie sich das hier präsentiert werde ich fix eine DigiSat- Anlage installieren- bin ueberzeugt :)
     
  7. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Digital Sat- die richtige Wahl?

    da empfehle ich mal aalglatt einen 65 cm spiegel und einen TWIN LNB ( 2 anschlüsse für TWIN PVR ). deinen DVD recorder kannst du eigentlich vergessen. da ist ein analoger tuner eingebaut und der nützt dir für sat nichts.
    ich empfehle beispielsweise für deine zwecke den TECHNISAT DIGICORDER S2. damit kannst du ein programm aufnehmen, während du ein anderes anschaust. falls gewünscht kannst du proramminhalte auch auf den PC übertragen um zu brennen.

    !!!! es gibt von anderen herstellern auch sehr gute PVR. technisat sollte nur als beispiel dienen.
    PS das gerät gibt auch dolby digital ton aus für deine hifi anlage
     
  8. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Digital Sat- die richtige Wahl?

    wir leisten hier gerne hilfe für entwicklungsländer wie österreich:love::love::love:
     
  9. royalflush

    royalflush Neuling

    Registriert seit:
    3. November 2007
    Beiträge:
    18
    AW: Digital Sat- die richtige Wahl?

    lol ja dankeschön :) aber nur weil wir kein fußball nationalteam haben, aber eine heim-em nächstes jahr sind wir noch lange kein entwicklungsland^^ auf ein zweites cordoba nächstes jahr warten wir wohl vergeblich :D

    deine tipps sind super- das klingt alles sehr gut. werde das auch so machen!

    Wie ist das eigentlich mit den Himmelsrichtungen, ich dachte der Spiegel muss immer Richtung Süden gedreht sein... gibt's ueber uns im Norden auch Satelliten :)? Es gibt ja sowieso total viele Satelliten habe ich gesehen...aber mit einem "normalen" Spiegel kriege ich nur 1 Satellit gleichzeitig rein oder? Astra glaub ich
     
  10. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Digital Sat- die richtige Wahl?

    alle geben sich hier mühe

    im norden ist nichts für dich. wenn du mehrere satelliten empfangen willst, dann benötigst du andere komponenten. dazu müsstest du dich zb >>> H I E R <<< einlesen. normal langt für dich ASTRA 19,2° aus
     

Diese Seite empfehlen