1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digital SAT Astra - um Eutelsat-Hotbird erweitern

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von tanja81, 2. April 2010.

  1. tanja81

    tanja81 Neuling

    Registriert seit:
    23. August 2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo liebe Forumsgemeinde,

    wir haben derzeit eine Digitale Sat Anlage von Kathrein mit
    LNB: Kathrein UAS 484
    Universal-Quatro-Speisesystem; 10,70-12,75 GHz;
    4 Ausgänge (V-low, H-low, V-high, H-high);
    Stromaufnahme: typ. 200 mA; Multifeed-tauglich
    Versorgungsspannung 11,5-19 V (über einen Ausgang)
    LNB-Rauschmaß 1,0 dB; Verstärkung >50 dB,

    und dahinter hängt ein
    Multischalter von Preisner ms 56 tns

    für 5 TV-Geräte bzw. 5 Receiver.

    Derzeit ist der Empfang von Astra möglich.

    Was müssen wir nun tun, um auch Eutelsat (Hotbird) empfangen zu können?

    Danke und viele Grüße
     
  2. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.335
    Zustimmungen:
    175
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Digital SAT Astra - um Eutelsat-Hotbird erweitern

    Ihr braucht ein weiteres LNB UAS 584 nebst 4 neuen Zuleitungen und einen Multischalter mit 8 statt bisher 4 Satelliteneingängen.
     
  3. tanja81

    tanja81 Neuling

    Registriert seit:
    23. August 2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Digital SAT Astra - um Eutelsat-Hotbird erweitern

    Kann man das selber installieren oder muss da normal ein Fachmann ran?

    Das heißt quasi nen 8er Multischalter anbringen, 4 weitere Kabel vom neuen LNB zum Multischalter legen und neben dem bisherigen LNB ein weiteres hinbauen mit so ner Doppelhalterung?

    Gruß
     
  4. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.335
    Zustimmungen:
    175
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Digital SAT Astra - um Eutelsat-Hotbird erweitern

    Es gibt in diesem Forum reihenweise Laien die das hinbekommen haben.
    Exakt! Für 6° Duofeedabstand sollte es mindestens eine CAS 75 sein, KATHREIN empfiehlt dafür die CAS 90. Bei 5 Teilnehmern wäre eine CAS 60 für Duofeedempfang daher äußerst grenzwertig, das nach Norm für Mehrteilnehmeranlagen vorgeschriebene C/N wird erheblich verfehlt und die ohnehin geringe Schlechtwetter-Reserve nochmals reduziert.

    Wenn es nicht ein so ein Uraltmodell mit seitlich hochstehenden Feedarmbacken ist, muss auch schon die Multifeedplatte vorhanden sein. UAS 484 von der Mitte auf Position 1 umsetzen, neues UAS 585 auf Position 3 montieren und Schüssel neu ausrichten.

    Wenn man die Platte am ASTRA-LNB einseitig mit ein paar Unterlagscheiben höher stellt ist die Systemgüte besser. Die LNB-Höhendifferenz ist abhängig vom Standort und dem Reflektordurchmesser, poste mal die Type oder die Abmessungen.

    HINWEIS: Dachantennen sind erdungspflichtig, die Kabel müssen in den Potenzialausgleich einbezogen werden. Siehe Thread Erdung und Potenzialausgleich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. April 2010

Diese Seite empfehlen