1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digital-Receiver mit PC verbinden

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von NIXWISSE, 21. August 2007.

  1. NIXWISSE

    NIXWISSE Neuling

    Registriert seit:
    21. August 2007
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo,

    hab ein Problem und zwar habe ich einen Edison 2620CXCI digitalreceiver und möchte diesen mit dem PC verbinden damit ich die eingeschalteten Kanäle auf dem PC anschauen bzw. aufnehmen kann.
    Ich denke dass ich hierzu eine TV Karte benötige, aber welche (DVB-S)?
    Ich habe ein koaxialkabeleingang und koaxialkabelausgang am receiver und möchte den koaxialausgang des receivers mit dem PC verbinden.
    Wenn ich mir eine DVB-S Karte holen würde, funktioniert die dann auch wenn schon ein receiver dranhängt? weil diese karte ist ja eigentlich selbst ein receiver aber ich möchte ja unbedingt meinen edison mit dem pc verbinden, gibt es damit komplikationen?
    Weiß jemand rat?
    danke
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. August 2007
  2. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.967
    Ort:
    Raum FFM
    Technisches Equipment:
    Edison Argus Pingulux Plus
    Edison Argus Mini IP
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    AW: Digital-Receiver mit PC verbinden

    Mit Koaxkabel wird gar nichts verbunden.

    Du benötigst irgendeine TV oder Grafikkarte mit Video an. Daran wird der Receiver angeschlossen. Realisiert wird das über einen Scart/SVHS Adapter, welcher am Receiver angeschlosen wird. Der Sound wird ebenfalls dort abenommen und über Cinchkabel und einen Adapter an der Soundkarte angeschlossen.
     
  3. AW: Digital-Receiver mit PC verbinden

    Oder eine Capture-Card oder einen AV-Grabber......
     
  4. NIXWISSE

    NIXWISSE Neuling

    Registriert seit:
    21. August 2007
    Beiträge:
    4
    AW: Digital-Receiver mit PC verbinden

    jo, danke erstmal für die antworten aber die helfen mir bis jetzt nicht weiter....
    scartanschluss fällt aus wie ich oben beschrieben habe möchte ich das mit dem koaxialkabel (lnb in / out) machen auch wenn ihr hier schreibt dass dies nicht möglich sei aber warum habe ich dann einen koaxialausgang (lnb out) an meinem receiver für einen weiteren receiver??? darüber möchte ich meinen receiver mit dem pc verbinden und eine tv-karte hat ja auch einen koaxialeingang (lnb in).... möchte nur wissen ob es komplikationen gibt da diese karte ja ein selbsständiger receiver ist (dvb-s)! hier seht ihr meinen receiver : http://www.edision.tv/html/de/produktreceiver2620.htm

    mein satkabel geht also in den receiver rein und nun möchte ich über lnb out
    den receiver mit dem pc verbinden.....
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.555
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Digital-Receiver mit PC verbinden

    Da benötigst Du dann halt eine digitale SAT TV Karte in Deinem PC.
    Da ist dann ein SAT In Anschluss dran.
    Achtung es können immer nur Programme der selben Polarisationebene empfangen werden.
    Da die Deutschen Programme fast alle Horizontal senden ist das zu vernachlässigen.
    Nur damit Du dich nicht wunderst das einige Sender dunkel bleiben, je nachdem auf welche Ebene der Receiver steht.
    Sowas hier:
    http://www.knc1.com/d/produkte/digital_dvb_s.htm
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. August 2007
  6. Admar2k

    Admar2k Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2007
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Bonn
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P50VT50E, Technisat S2, Technisat Digital D, Hauppauge WinTV-HVR-4400-HD, Kathrein CAS 75 Twin-LNB
    AW: Digital-Receiver mit PC verbinden

    Diese Durchschleif-Anschlüsse (LNB-in / LNB-out) sind üblicherweise dazugedacht, das Signal bei ausgeschaltetem Receiver an einen zweiten Receiver durchzuschleifen.
    Bei eingeschaltetem Receiver, funktioniert nur die gleiche Polarisationsebene im LB, im High-Band möglicherweise garnichts, die 22kHz auf beiden Receivern gleichzeitig könnten sich stören!

    Generell ist aber eine DVB-S Karte sinnvoller, als eine analoge Capture-Card anzuschaffen, wenn du schon neu kaufen mußt, vom Zeit- und Qualitätsgewinn einmal abgesehen.
     
  7. NIXWISSE

    NIXWISSE Neuling

    Registriert seit:
    21. August 2007
    Beiträge:
    4
    AW: Digital-Receiver mit PC verbinden

    Super, Danke ich werde mir eine DVB-S karte kaufen.....
    Eigentlich suche ich die einfachste Lösung von z.B. Videorecorder oder Sat receiver
    auf dem pc aufzunehmen......
    denke das wird mittels einer dvb-s karte und den lnb out anschluss meines receivers gehen, oder?
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. August 2007
  8. Admar2k

    Admar2k Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2007
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Bonn
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P50VT50E, Technisat S2, Technisat Digital D, Hauppauge WinTV-HVR-4400-HD, Kathrein CAS 75 Twin-LNB
    AW: Digital-Receiver mit PC verbinden

    Die DVB-S Karte ist ein selbstständiger Receiver und hat mit den Funktionen im Edison-Receiver nichts zu tun, das wird nicht funktionieren!

    Für deinen Fall kommt dann wohl doch nur eine analoge Cature-Variante in Frage.

    PS: @NIXWISSE Editiere deinen letzten Beitrag bitte in der dritten Zeile !!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. August 2007
  9. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.967
    Ort:
    Raum FFM
    Technisches Equipment:
    Edison Argus Pingulux Plus
    Edison Argus Mini IP
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    AW: Digital-Receiver mit PC verbinden

    @Nixwisse

    Ich glaube hier liegt ein Verständigungsproblem vor.

    Durch das Durchschleifen des Koaxkabels werden keine Signale von deinem Receiver zum PC übertragen. Lediglich die Satsignale zum Empfang der Sender werden übertragen.
     
  10. NIXWISSE

    NIXWISSE Neuling

    Registriert seit:
    21. August 2007
    Beiträge:
    4
    AW: Digital-Receiver mit PC verbinden

    ahhh so läuft das ;) vielen dank dann brauche ich wohl ne capture karte lol :D
     

Diese Seite empfehlen