1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digital Receiver Dolby Digital (elektrisch) UND S-VHS Ausgang

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von satfred, 15. Oktober 2002.

  1. satfred

    satfred Neuling

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    2
    Ort:
    hanau
    Anzeige
    hallo forumteilnehmer,
    ich benötige dringend ein paar tips!!
    ich möchte einen sat-digital-receiver der art "free-to-air" kaufen.
    ich brauche aber unbedingt einen elektrischen dolby digital ausgang UND einen S-VHS ausgang.
    kann mir hier jemand eins oder besser mehrere gute + günstige geräte empfehlen??
    falls die geräte einen in scartbuchse integrierten
    S-VHS ausgang haben, wie bekomme ich dieses signal heraus? bisher habe ich nur adapter der art S-VHS auf SCART gesehen, aber noch nie umgekehrt! vielen dank schonmal für die mühe!
    ciao satfred
     
  2. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    Bzgl. Scart-auf-S-VHS verweise ich mal dezent auf meine Signatur. breites_

    Mir war es damals auch unmöglich, für meine d-Box ein Scart-auf-Cinch-Kabel ohne Umschalter zu bekommen, da mußte ich halt ein Scart-Cinch-Kabel für beide Richtungen kaufen, was zum einen unötig teuer ist, und zum anderen stören die drei überflüssigen Stecker bei der Verkabelung.
     
  3. scf33865

    scf33865 Junior Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2002
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Passau
    es gibt scartadapter, welche man umschalten kann zwischen "in" und "out". Das sind einfach nur Scart-Stecker, welche hinten dran Buchsen haben für Composite, S-VHS und Audio. Hab selbst so ein Teil daheim (war glaub ich auch nicht teuer). Einen direkten S-Video Anschluss haben Sat-Receiver in der Regel nicht. Der günstigste Free-To-Air Receiver mit Coax Digital Ausgang der mir bekannt ist, ist der Nokia Mediamaster 9470. Ich hab das Gerät selbst und bin sehr zufrieden damit (Straßenpreis: ca. 179 Euro). Der Receiver liefert sehr gute Bild- und Tonqualität und ist meines Achtens in dieser Preisklasse konkurrenzlos. Alternativ kannst du dir auch die neue Philips d-Box inkl. Premiere Start holen (199 Euro). Dieser Receiver kann Premiere dekodieren (ist wohl klar) und hat einen Digitalausgang (coax). Über die Qualität hört man aber nichts gutes! Wenn du auf Premiere verzichten kannst, würde ich dir zum Nokia raten.
     
  4. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    Du weißt aber schon, daß Du den bloß hin und wieder bei Pro 7 benutzen kannst?
     
  5. Ben13

    Ben13 Junior Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2002
    Beiträge:
    30
    Ort:
    BRD
    Und selbst dafür lohnt es sich meiner Meinung nach nicht, da die Tonqualität des Pro7-Dolby-Digital-Signals bei weitem nicht mit DVD-Ton zu vergleichen ist!!
     
  6. scf33865

    scf33865 Junior Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2002
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Passau
    Naja mir fiel auf dass in letzter Zeit der Sound auf Pro Siebens's Dolby Digital auch besser geworden ist. Abgesehen davon hat es ja auch bei PCM Ton seine Vorteile, wenn schon ein Verstärker mit Digital-Eingängen vorhanden ist. (Etwas bessere Soundqualität).

    <small>[ 16. Oktober 2002, 11:49: Beitrag editiert von: scf33865 ]</small>
     
  7. satfred

    satfred Neuling

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    2
    Ort:
    hanau
    erst einmal herzlichen dank für eure antworten,

    leider hat der nokia-receiver keinen s-vhs ausgang. ich möchte aber trotz alldem einen receiver mit dolby digital ausgang haben da mehrere sender für die zukunft ebenfalls diese tonart angekündigt haben.
    da ich meinen projektor mit einer s-vhs schaltzentrale betreibe (dd receiver) brauche ich unbedingt s-vhs, rgb liegt zwar parallel aber die farbqualität ist schlecht. fbas ist sowieso nur eine notlösung - daher, falls jemand noch einen geräte-tip hat wäre ich überglücklich wenn ihr mir diesen mitteilt - danke!!
    satfred
     
  8. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    Was ist so schwer daran, einen Scart-auf-Hosiden-Adapter zu beschaffen, der das S-VHS-Signal herausholt?
     
  9. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Einen Sat-Receiver mit Deinen Anschlußwünschen zu finden ist sicher möglich, allerdings wirst Du nur S-VHS über den Scart-Anschluß bekommen. Ich habe z.B. einen etwas älteren Galaxis-Receiver der echtes S-VHS am TV-Scart ausgibt (hat aber kein DD). Verbindungskabel gibt es bei verschiedenen Anbietern, wie z.B. Hama
    http://www.hama.de/hama/shop.jsp?sid=ivvnu9mz81
    mfg
     

Diese Seite empfehlen