1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digital PS, ständig neue Programme

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von miebe, 9. September 2007.

  1. miebe

    miebe Neuling

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    8
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe seit ein paar Wochen Probleme mit der Programmliste. Seit Installation der Anlage vor ein paar Jahren hatte ich so was noch nie.

    Es wird ständig die ausgewählte Liste automatische ergänzt.

    Meine persönliche Liste endet normalerweise bei 177-BahnTV. Diese wird oft innerhalb weniger Augenblicke, manchmal auch 1-2 Tage automatisch um eine bestimmte Gruppe ergänzt. Die Gruppe geht dann von 178-Premiere-1 bis 224-9Live-alt.
    Das Löschen dieser Gruppe hat nur Bestand bis zum Zeitpunkt-X, dann sind wieder die Programme 178 bis 224 da.
    Ich habe im Menü schon die verschiedensten Einstellungen der automat. Aktualisierung getestet, ohne jeden Erfolg.

    Wo kann hier das Problem liegen?
    Ist doch noch irgendein Menüpunkt nicht ordentlich eingestellt?

    Danke für Hinweise
    miebe
     
  2. Titurel

    Titurel Silber Member

    Registriert seit:
    24. November 2005
    Beiträge:
    696
    AW: Digital PS, ständig neue Programme

    Der "Fehler" liegt nicht bei Dir. Das beobachtete Phänomen tritt seit dem letzten Software-Update des PS auf.

    Seit diesem lassen sich Programme, die der Receiver "Premiere"- bzw. "BetaDigital"-Transpondern zuordnet, nicht mehr aus der Favoritenliste abwählen bzw. werden wieder automatisch an die vorhandene FAV-Liste angehängt.
     
  3. miebe

    miebe Neuling

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    8
    AW: Digital PS, ständig neue Programme

    Kann ich also nichts ändern.
    Aber aus Neugierde:
    Ist das ein Fehler in der Software oder so gewollt ?
    miebe
     
  4. wavetime

    wavetime Senior Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2002
    Beiträge:
    491
    Ort:
    Deutschland
    Technisches Equipment:
    Samsung UE55ES6100, Technisat Isio S1 (1TB), Sony BDP-S480, SONY STR 1030
    AW: Digital PS, ständig neue Programme

    Es ist ein Fehler in der Software.
    Ich finde es eine Frechheit, dass Technisat da noch keine neue Software nachgeschoben hat.
     
  5. Knoxe

    Knoxe Senior Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2004
    Beiträge:
    169
    AW: Digital PS, ständig neue Programme

    Falsch: It's not a bug, it's a feature. :rolleyes:

    Das ist alles so gewollt (höchstwahrscheinlich vom Grosskunden PREMIERE) und da wird sich nichts mehr dran ändern.

    Es hilft nur etwas Eigeninitiative. Hier steht alles, was man wissen muss: http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=144205

    Auf Wunsch helfe ich auch persönlich weiter :) .
     
  6. wavetime

    wavetime Senior Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2002
    Beiträge:
    491
    Ort:
    Deutschland
    Technisches Equipment:
    Samsung UE55ES6100, Technisat Isio S1 (1TB), Sony BDP-S480, SONY STR 1030
    AW: Digital PS, ständig neue Programme

    Dieses Feature versteh ich nicht.
    Ich habe z.B. ab Programmplatz1 ARD, 2 ZDF u.s.w.
    Wenn ich beim Programmplatz 1 zurück zappe, kommen bei mir dann die Premiere Sender. (nach diesem Update kommen jetzt dort leider diese "seltsamen Programme")
     
  7. Knoxe

    Knoxe Senior Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2004
    Beiträge:
    169
    AW: Digital PS, ständig neue Programme

    Um das "Feature" zu erklären, muss ich mal etwas weiter ausholen:
    Es gibt für grundsätzlich 2 verschiedene Arten (HDTV mal aussen vor) von zertifizierten PREMIERE-Receivern: die Betacrypt-basierenden (ältere Modelle) und die Nagravision-basierenden (aktuelle Modelle).
    Zu den Betacrypt-basierenden zählt u.a. auch der Digital PS. Bei diesen Receivern konnten die Programme, die auf den ehem. BetaResearch-Transpondern nach belieben aus der TV-Liste entfernt und verschoben werden. In der Gesamtliste sind diese Programme zwar weiter vorhanden, was aber nicht stört.
    Bei den Nagravision-basierenden Receivern war es schon immer so, dass die Programmplätze 100-199 in der TV-Liste nicht verändert werden können. Dort stehen dann alle Programme in einer vordefinierten, nicht veränderbaren Reihenfolge drin, die auf oben erwähnten Transpondern senden.

    Nun hat man mit dem Firmware-Update nichts anderes vor gehabt, als die älteren Betacrypt-basierenden Receiver den aktuellen Nagravision-basierenden Geräten etwas "anzugleichen" mit dem beobachteten Resultaten.
    Dabei werden die Programme nicht in die Plätze 100 bis 199 geschrieben, sondern hinten angefügt. Werden die Programme aus der TV-Liste gelöscht, sind sie beim nächsten Aufruf eines Programmes auf einem der erwähnten Transponder wieder da.

    Dass das in deinem Fall natürlich besonders ärgerlich ist, ist klar. Ändern lässt sich das aber nur mit einem dauerhaften Downgrade auf die vorherige Firmware.
     

Diese Seite empfehlen