1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

digital Programme über TV-Fernbedienung?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von rotschopf, 26. Mai 2007.

  1. rotschopf

    rotschopf Neuling

    Registriert seit:
    25. Mai 2007
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    gibt es eine möglichkeit die digitalen programme mit der fernbedienung des fernsehers ganz normal, wie bei analog-tv auch, zu bediehnen oder benötigt man immer die 2 Fernbedienungen?

    TV: Samsung LE32S71B
    Reciever : Kabel Deutschland Thomson DCI 1500G

    Danke für die Antworten
     
  2. Nala

    Nala Silber Member

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    869
    Ort:
    "Auf" Münster-Mauritz
    Technisches Equipment:
    VDSL25, DVB-T, DVB-C
    AW: digital Programme über TV-Fernbedienung?

    Nein, in der Kombination eigentlich nicht, außer wenn der Hersteller der TV-Fernbedienung dem TV eine Multifernbedienung, die sich auch für andere Geräte programmieren lässt, dem TV beigelegt hat.

    Ansonsten TV- und Receiverfernbedienung durch eine Universalfernbedienung für mehrere Geräte ersetzen.
     
  3. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.649
    Ort:
    Magdeburg
    AW: digital Programme über TV-Fernbedienung?

    Abhilfe kann in der Tat nur eine käuflich zu erwerbende Universal-Fernbedienung schaffen.

    Eine elegantere Lösung gibts nur bei TV-Geräten mit intigriertem DVB-Reveiver. So bei Technisat oder Loewe.
    Technisat hat sogar die Funktion analoges und digitales Fernsehen in einer Senderliste ablegen zu können.
     
  4. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: digital Programme über TV-Fernbedienung?

    Loewe aber auch :) (ebenso Metz)
     
  5. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: digital Programme über TV-Fernbedienung?

    Probiere es erstmal mit der Samsung Fernbedienung. Diese ist ab einer gewissen Kategorie bei Samsung TVs (weiss nicht ib bei deinem) immer programmierbar, und bei Thomson besteht eine Chance dass du die Codes in der Liste am Ende des Manuals findest.
     
  6. AndiBln

    AndiBln Senior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    154
    AW: digital Programme über TV-Fernbedienung?

    Wenn Du den über Kabel Deutschland gekauft hast, liegt dort eine Universalfernbedienung bei. Du mußt die nur auf Deinen Fernseher programmieren.

    AndiBln
     
  7. nointerest

    nointerest Senior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    437
    AW: digital Programme über TV-Fernbedienung?

    Ich hab den Thomson DCI I 500 K von Kabel Deutschland - da ist eine Universalfernbedienung dabeigewesen (mit dem schönen K-Deutschland-Logo drauf *gg*).

    Die habe ich auf meinen Grundig-Fernseher programmiert. So kann ich jetzt mit der Universal den Fernseher ein- und auf AV umschalten sowie die Lautstärke da regeln (ich könnte auch auf die analogen Sender schalten, aber das mache ich fast nicht mehr - wozu hab ich schließlich Digital *gg*). Per Knopfdruck gehts zurück auf die "Receiversteuerung" und schalte da dann da herum.

    Ich hatte beim Receiver auch gleich ne Liste aller Codenummern (pro Hersteller normal eine Nummer) - und wenn man dann die "Suchprozedur" mehrfach ausführt kommt man schließlich dahin dass auch die AV-Taste funktioniert.

    Andere Frage - ebenfalls zur Fernbedienung:
    Kabel-Deutschland Universalfernbedienung: Mit den (großen) Prog + bzw. - Tasten kann ich zwar schalten - aber da gehts einfach Kanalweise (102, 103, 104...). Möchte ich in meiner Favoritenliste vor- und zurück muß ich die (kleineren) Farbtasten nehmen. Kann man da irgendwas machen damit ich die Nummern- und großen Prog-Tasten (die in der "Mitte" neben dem Steuerkreuz) für die Favoriten nehmen kann? Schließlich hab ich mir nicht ganz ohne Grund eine Fav-Liste mit meiner bevorzugten Reihenfolge gemacht...
     
  8. molli2000

    molli2000 Neuling

    Registriert seit:
    17. Juli 2004
    Beiträge:
    14
    AW: digital Programme über TV-Fernbedienung?

    Nein, hab alle auf dem Markt befindlichen Kabelreceiver daraufhin geprüft,
    direktes zappen in den Favoriten mit P+/P- oder den Pfeiltasten funktioniert nur bei TechniSat.:eek:
    Habs kaum glauben können :eek:
     
  9. nointerest

    nointerest Senior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    437
    AW: digital Programme über TV-Fernbedienung?

    @Molli2000
    Danke für die Info! Na ja, wenn ich dann irgendwann mal einen neuen Receiver kaufe (meiner ist halt erst 6 Monate alt) - werd ich bei TechniSat gucken (oder wenn meine Family doch noch Digital nutzen will - dann kriegen die den Thomson und ich kauf mir was anderes *gg*).
     
  10. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: digital Programme über TV-Fernbedienung?

    Nein ist nicht wahr... Bei Humax 9700C geht es auch.
     

Diese Seite empfehlen