1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digital-PIP möglich mit Loewe Xelox A32?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von beatbox88, 28. September 2008.

  1. beatbox88

    beatbox88 Senior Member

    Registriert seit:
    25. April 2004
    Beiträge:
    485
    Ort:
    Erfurt
    Anzeige
    Hallo zusammen!

    Wir planen, von Kabel auf SAT umzusteigen. Wir haben den im Titel genannten Fernseher (1. Variante mit 50 Hz). Dieser enthält (noch) einen digitalen DVB-C/T- und einen analogen PIP-Tuner.
    Ist es möglich, den Fernseher so umzurüsten, dass zwei DVB-S-Tuner eingebaut werden können? Die PIP-Funktion ist uns sehr wichtig.
    Danke für alle Antworten.
     
  2. Binsche

    Binsche Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.685
    Ort:
    47.9°N - 11.4°E
    AW: Digital-PIP möglich mit Loewe Xelox A32?

    Ist nur möglich beim Xelos A 32 DR+ DVB-T/C CI, wo der PIP Tuner bereits standardmässig verbaut ist. Diesen kann man mit einem Twin DVB-S Tuner nachrüsten bzw die Tuner Module austauschen. Hängt zusammen mit den digitalen Schaltungen in den Modellen der Xelos Serie, die bei den DR+ Geräten (mit eingebauter Festplatte) leicht unterschiedlich sind

    http://www.loewe.de/uploads/tx_bmfaquserguides/bda_xelos_a26_a32_a37_a42_01.pdf Seite 45

    Demnach müsstet ihr einen Xelos A 32 DVB-T/C CI haben, bei dem es zwar möglich ist, eben einen PiP Tuner nachzurüsten oder einen Single DVB-S Tuner nachzurüsten. Wobei bei eurem eben der PiP Tuner bereits nachgerüstet wurde
     
  3. beatbox88

    beatbox88 Senior Member

    Registriert seit:
    25. April 2004
    Beiträge:
    485
    Ort:
    Erfurt
    AW: Digital-PIP möglich mit Loewe Xelox A32?

    Richtig, der PIP-Tuner kam nachträglich dazu. Aber wieso sollte es nicht möglich sein, beide Tuner auszutauschen? Die jetzigen werden ja nicht mehr benötigt.
     
  4. Binsche

    Binsche Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.685
    Ort:
    47.9°N - 11.4°E
    AW: Digital-PIP möglich mit Loewe Xelox A32?

    Ich hab das Gerät nicht konstruiert. Ich kann dir nur sagen, was möglich oder nicht möglich ist und das war die Frage ursprünglich. Ich sag mal so, wenn die BDA schon schwarz auf weiss bestätigt, dass es nicht möglich ist, ist die Frage nach dem "warum" fast schon hinfällig ;)

    Versteh mich net falsch, austauschen wirst beide sicher können, nur ob dann beide funktionieren, wie du dir das vorstellst, wage ich zu bezweifeln ;)
     
  5. beatbox88

    beatbox88 Senior Member

    Registriert seit:
    25. April 2004
    Beiträge:
    485
    Ort:
    Erfurt
    AW: Digital-PIP möglich mit Loewe Xelox A32?

    OK, verstehe. Aber ist es denn weiterhin möglich, die AV-Kanäle zu "pippen"? Dann würden wir nämlich einen zweiten Receiver kaufen, der das SAT-Signal, ähnlich wie bei einem Videorecorder, durchschleift.
     

Diese Seite empfehlen