1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digital oder Analog? Hilfe

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Marcelly, 12. August 2009.

  1. Marcelly

    Marcelly Neuling

    Registriert seit:
    12. August 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Leute,

    bitte nicht über meine Frage lachen - aber das ist einfach nicht meine Baustelle...
    Bin zu meiner Freundin gezogen und wollte meinen digitalen Receiver anschließen. Leider gab es da einige Probleme bzw. funktioniert das nicht so, wie ich es mir vorstellte.
    Die gängigen Programme (ARD / ZDF / RTL / SAT.1.... etc.) sind mit meinem digitalen Receiver nicht zu empfangen (Kein Signal).

    Merkwürdigerweiße findet der Receiver aber einige Programme (z.B. Al Jazeira TV, türkische Programme, Arte usw.).
    Ich dachte, wenn der digitale Rec. Programme erkennt, muss es auch ein digitaler Anschluß sein... irre ich mich da evtl.?

    Danke für etwas Licht im Dunkel... ich würde doch so gern wieder meine digitalen Radiosender empfangen...

    Danke & Gruß,

    der verzweifelte Marcel
     
  2. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Digital oder Analog? Hilfe

    Leider gibts du nicht an, ob es Kabel oder SAT ist.

    Wenn SAT, dann vermute ich jetzt einfach mal, dass die Anlage schon etwas betagt ist und nur den Frequenzbereich für analoge Programme empfängt.

    Technisch gesehen gibt es keine "digitalen" oder "analogen" Anlagen; Ältere Anlagen können jedoch nur den Frequenzbereich übertragen, der für analoge Programme genutzt wurde und wird -- nur dass sich dort inzwischen auch einige wenige digtale Programme tummeln.

    Liste einfach mal genauer die Programme auf die du empfängst, dann kann das beurteilt werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. August 2009

Diese Seite empfehlen