1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digital mit holländischer Schüssel von Vormieter

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Benjamin Gronau, 12. Februar 2007.

  1. Benjamin Gronau

    Benjamin Gronau Neuling

    Registriert seit:
    12. Februar 2007
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe folgendes Problem: ich habe eine neue Wohnung bezogen mit Digitalanschluss. Ich habe mir einen Digitalreceiver gekauft und war optimistisch das durch die automatische suche direkt die sender gefunden werden. Anstatt der deutschen sender wurden aber bei der voreingestellten suche nur englische und/oder holländische sender gefunden. Auch mehrere stunden später nach verzweifeltem suchen im receiver-menü habe ich keinen fehler gefunden. daraufhin bin ich zum vermieter und habe ihn gefragt woran das liegen kann. dann kamen sie plötzlich auf die idee das vor mir eine holländerin in der wohnung wohnte, welche früher probleme mit der deutschen digitalen anlage hatte und sich daraufhin eine eigene schüssel auf dem dach installiert hat. soweitsogut. natürlich bin ich dann auch auf die idee gekommen das hinten in der antennenbuchse noch das ende der ursprünglichen haus-anlage sein müsse, was sich auch bestätigt hat.
    doch nutze ich dieses kabel habe ich überhaupt kein signal und die "ON"-Anzeige am receiver flackert, erst wenn ich das antennenkabel in den anderen ausgang des receivers stecke hört es auf.

    nun bin ich ziemlich ratlos, bei erneutem nachfragen beim vermieter meinte er es müsse an meiner einstellung im receiver liegen. wen dem so waere, müsste ich die rechnung eines tv-fachmannes wohl selber bezahlen...
    habt ihr eine idee wie ich endlich tv-empfang bekomme? kann es sein das die schüssel von der holländerin analog ist? wie kann ich das merken? was passiert wenn ich meinen analogen receiver anschliesse? gibt es eine einstellung am receiver um die deutschen programme zu empfangen?

    bin ziemlich ratlos und bin um jede hilfe glücklich!

    vielen dank, benjamin
     
  2. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Digital mit holländischer Schüssel von Vormieter

    Die "Holländer"-Schüssel ist mit ziemlicher Sicherheit nur analog und die Hausanlage dürfte ein Einkabelsystem sein. Die Einzel-Schüssel kannst Du digitaltauglich machen, indem Du da ein neues LNB einbaust, mit der Hausanlage wird das erheblich schwieriger.

    Viele Grüße :winken:
    Brummi
     
  3. Benjamin Gronau

    Benjamin Gronau Neuling

    Registriert seit:
    12. Februar 2007
    Beiträge:
    2
    AW: Digital mit holländischer Schüssel von Vormieter

    hi brummi!

    danke für die schnelle antwort. werde gleich meinen analpg receiver holen und es probieren! was kostet so ein lnb?

    grüße, benjamin
     
  4. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Digital mit holländischer Schüssel von Vormieter

    Kostet nicht die Welt, als Einzel-LNB (Single) nur ca.10€. :cool:
    Twins (2 Anschlüsse) oder Quads (4 Anschlüsse) sind dann entsprechend teurer... (20-35€)

    Gruß Brummi :winken:
     

Diese Seite empfehlen