1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digital M100 CI 80 defekt ?

Dieses Thema im Forum "PVR2/PVR2 HD" wurde erstellt von Gonzo-1, 18. Juli 2009.

  1. Gonzo-1

    Gonzo-1 Junior Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2008
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Habe einen Digital M100 CI80 günstig als sogenanntes Ausstellungsmodell
    erworben.

    Wenn ich das Gerät ausschalten will erscheint der Sleeptimer und beim
    zweiten ausschalten (Standby) wird das Scart Signal zum TV unterbrochen aber im Display bleibt der zuletzt geschaute Sendername
    stehen und das rote Power-Lämpchen leuchtet rot.
    Ist das normal, oder sollte das Display beim Standby nicht dunkel sein ?
    Danke für eine Info im voraus.
     
  2. Mr.Fantastic

    Mr.Fantastic Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    3.863
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Digital M100 CI 80 defekt ?

    ist es der klon des comag pvr2/ 100 ci? schreib mal bitte sw drauf ist inklusive datum usw.

    bei allen mir bekannten geräten dieser serie geht das display komplett aus, bis auf das rote lämpchen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juli 2009
  3. Gonzo-1

    Gonzo-1 Junior Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2008
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Digital M100 CI 80 defekt ?

    ja ist ein Comag Clone von Micro. Habe schon Werksreset gemacht und über Satellit die 3,7b aufgespielt. Ich denke das Gerät hat ne Macke.
     
  4. Mr.Fantastic

    Mr.Fantastic Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    3.863
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Digital M100 CI 80 defekt ?

    funktioniert denn sonst alles?

    kannst ja mal an Micro ne mail schicken und fragen, ob die das kennen.
     
  5. Gonzo-1

    Gonzo-1 Junior Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2008
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Digital M100 CI 80 defekt ?

    Gute Idee werd ich machen. Naja der USB Anschluss ist auch ne
    ziemlich wacklige Geschichte. Mal nimmt er auf, mal auch nicht.
    WD Passport 320 GB. Warum in das Gerät eine Mini USB Buchse eingebaut
    ist, weiss auch nur der Hersteller. Und zweimal drücken fürs ausschalten
    ist auch nervig.
    Also ich habe noch einen Comag SL 100. Sowohl
    die Menü's als auch die Fernbedienung sind übersichtlicher. (Für meinen Geschmack).
     
  6. atan

    atan Junior Member

    Registriert seit:
    15. März 2006
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Digital M100 CI 80 defekt ?

    Hallo,

    ich habe das gleiche Gerät von Schwaiger. Diese beschriebenen, recht seltsamen Bedienschritte hat der auch, ist also kein Fehler.

    Mit der Fernbedienung, dass sehe ich auch so, eine einzige Katastrophe. Die wichtigsten Tasten sind auch die Kleinsten, am dichtesten beieinander platzierten und am weiteten nach unten verfrachtet. Und noch was, will man die Fernbedienung auf den Tisch liegen lassen und drückt eine Taste die nicht gerade genau in der Mitte ist, kippt die Fernbedienung um. Wie man so was konstruieren kann verstehe ich nicht.

    Weiß denn jemand von euch wo die Geräte vom Band laufen?

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen