1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digital LNB Angebaut und nur Kurioses

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von chillje, 3. November 2007.

  1. chillje

    chillje Neuling

    Registriert seit:
    3. November 2007
    Beiträge:
    16
    Anzeige
    Moin Leute, ich habe mir für unsere alte Satanlage (Analog) einen Digital LNB (quad) gekauft.

    Der Switch ist der alte geblieben.

    Ich habe den LNB vertikal angebaut (also mit dem fuß).
    Die beiden Kabel hatte ich erst an "Vertikal high" und "Horizontal Low" geschraubt.
    Da bekam ich dann ARD, ZDF, RTL2 und ne menge andere dritte Programme (auch MTV und CNN). Als ich den LNB einfach mal horizontal angeschraubt habe, bekam ich endlich Pro7, Sat1 und RTL... Nur leider waren dann alle anderen Sender wieder weg. Warum auch immer...

    Dann habe ich die Kabel anders angeschlossen.
    ein kabel in vertikal low und eins in vertikal high.
    Dann hatte ich auf den Sendeplätzen auf einmal ganz andere Sänder und auch wieder eine ganz andere zuordnung :confused:

    Dann hab ichs mal in der horizontalen variante versucht... nun waren garkeine Sender mehr da...

    Dann hab ich es wieder wie am anfang gemacht... Sender tauchten aber nicht mehr auf.

    Nun hab ich es an vertikal low und high angebracht und den LNB auch vertikal angebracht.

    Ich bekomme null Sender aber teielweise Ton (unter anderem Pro7).

    Woran kann das nun wieder liegen? Einen Digitalen Receiver bekomme ich heute abend mal und werde damit nochmal schauen was zu regeln ist...


    Meine Frage an euch, was mach ich falsch und wie kann solch ein wirrwarr möglich sein?
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Digital LNB Angebaut und nur Kurioses

    Also, entweder schliest du max. 4 Receiver direkt an das Quad-LNB an (Also den Multischalter raussschmeissen).

    Oder du baust dir ein Quattro-LNB an die Schüssel. Dann brauchst du auch einen neuen Multischalter (mit 4 Eingängen).

    Das wa du da gerade machst funktioniert nicht (Und das mit dem LNB vertikal und horizontal anschrauben kann ich auch nicht nachvollziehen. Das wird so eingebaut das die Kabel nach unten rausschauen).

    cu
    usul
     
  3. chillje

    chillje Neuling

    Registriert seit:
    3. November 2007
    Beiträge:
    16
    AW: Digital LNB Angebaut und nur Kurioses

    Wenn es nicht funktioniert, warum konnte ich dann getrennt von einander Pro7, STA1, RTL und ARD, ZDF und Konsorten empfangen?

    Und was genau soll das vertikale und horizontale low und high an dem LNB überhaupt bedeuten?
     
  4. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: Digital LNB Angebaut und nur Kurioses

    Das steht am LNB? Dann hast du gar kein Quad, sondern ein Quattro. Also das richtige LNB für den Multischalterbetrieb.

    Es gibt zwei Frequenzbänder, das Lowband und das Highband. Und für jedes nochmal 2 Polarisationen, Horizontal und Vertikal.
    Daher 4 Anschlüsse. Die digitalen sind fast alle auf dem Highband, die analogen auf dem Lowband.
    Um sie alle zu empfangen, brauchst du 4 Kabel vom LNB zum Multischalter, nicht zwei. Damals gingen zwei, weil du ja nur das Lowband hattest (also 2 Kabel, für Lowband Vertikal und Lowband Horizontal), aber jetzt hast du auch das Highband dazu.

    Wenn du ausschließlich Digitalempfänger einsetzt, kannst du als Übergangslösung (bis du den Multischalter austauschst und zwei zusätzliche Kabel ziehst), die Kabel an Highband H und Highband V anschließen, damit kriegst du fast alle digitalen Programme von Astra 19,2°.
    Ein analog/digitaler Mischbetrieb geht so aber nicht. Dafür brauchst du alle 4 Kabel. Oder du verzichtest sowohl analog als auch digital auf Programme. Die meisten digitalen sind auf Highband Horizontal.

    Vielleicht um es besser zu verstehen: Digitale LNBs gibts gar nicht. Was du dir gekauft hast, ist kein digitales LNB, es ist ein Universal-LNB. Und dieses kann außer dem alten Lowband auch das Highband umsetzen. Das Highband hast du zusätzlich, daher zwei Anschlüsse mehr.
    Und du kannst nur Programme empfangen, die auf der Ebene liegen, die auch auch angeschlossen hast. Wenn du daher nicht beide Lowband-Anschlüsse mit dem Multischalter verbindest, dann hast du nicht Zugriff auf alle Analogprogramme. Und mit dem Highband ist es ebenso.

    Die korrekte Lösung zu dem Problem ist, den Multischalter auch auszutauschen und zwei zusätzliche Kabel zu ziehen. Die gesamte Anlage muss in der Lage sein, Low- und Highband umzusetzen, dann empfängst du auch alles.

    The Geek
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. November 2007
  5. chillje

    chillje Neuling

    Registriert seit:
    3. November 2007
    Beiträge:
    16
    AW: Digital LNB Angebaut und nur Kurioses

    das hilft mir schon mal weiter danke!

    Nun würde mich noch eins interessieren. Wenn das ding ein "Multi" LNB ist, dann kann ich damit doch sicher auch noch nur Analog empfangen um erstmal mit den zwei kabeln die Analogen Receiver zu benutzen oder?

    Ach und was brauch ich denn für einen multischalter, wenn ich damit 4 Receiver betreiben will? (Analog 2mal, Digital 1mal und einmal direkt an eine TV-Karte für Digital Sat).


    Da hätte sich wahrscheinlich schon bald ein komplettes neugerät gelohnt...:(

    *edit:

    Mir ist gerade aufgefallen. AUf meinem einen fernseher habe ich nur ton und das auch nur auf wenigen programmen.
    Auf einem anderen fernseher mit gleichem receiver habe ich so ziemlich alle programme (ard und zdf noch nicht gefunden) aber die sind wir auf den 400 programmen verstreut und nicht mehr auf den ersten 40 so wie im rein analogen betrieb... Wie kann das denn sein?
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. November 2007
  6. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: Digital LNB Angebaut und nur Kurioses

    Genau so ist es. Du kannst die beiden Lowband-Anschlüsse (Lowband Horizontal und Lowband Vertikal) mit dem Multischalter verbinden, dann hast du dasselbe, das du bisher auch hattest.

    Einen mit 4 Ausgängen. Vielleicht ist es auch eine gute Idee, einen mit mehr als 4 Ausgängen zu kaufen, falls du mal erweitern möchtest, z.b. einen 5/8er.
    Der hat 5 Eingänge (also 4 fürs LNB und 1 für Terrestrik. . musst du aber nicht nutzen, ist nur optional), und 8 Ausgänge.

    The Geek
     
  7. chillje

    chillje Neuling

    Registriert seit:
    3. November 2007
    Beiträge:
    16
    AW: Digital LNB Angebaut und nur Kurioses

    danke dir the geek

    kannst du mir bitte noch einmal kurz auf mein

    "edit"

    im vorigem post antworten?


    danke

    ach der erste fernseher mit nur ton ist ein billiger lifetek von vor 5 jahren etwa und der andere mit den senderempfang ist ein alter phillips etwa 8 jahre alt.
     
  8. chillje

    chillje Neuling

    Registriert seit:
    3. November 2007
    Beiträge:
    16
    AW: Digital LNB Angebaut und nur Kurioses

    So, nun habe ich beide Kabel auf Low und siehe da auf dem Phillips habe ich tatsächlich alles wieder, wenn auch die Programmplätze früher anders waren...

    Auf dem Lifetek fernseher habe ich zumindest den Ton zu den Sendern!
    Das Bild ist aber nicht so das wahre (halt nichts zu erkennen).

    Somit werde ich wohl nun erstmal die Schüssel richtig justieren müssen.
    Das wird wieder ein graus...
     
  9. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Digital LNB Angebaut und nur Kurioses

    Mach doch erstmal die Sat Anlage ordentlich. Dann kannst du mit den Receivern anfangen.

    Kein Bild liegt evtl. daran das der Receiver auf RGB oder S-Video steht, aber der TV mit dieser Signalart (auf dieser Sacrtbuchse) nichts anfangen kann.

    Und mit den verstreuten Programmen: Du machst einen kompletten Sendesuchlauf. Und dann legst du dir eine Favoritenliste an, darein kommen dann deine Programm in deiner Reihenfolge.
    Über digital Sat gibts halt ca. 700 Programme, dan kann das nicht mehr so übersichtlich sein wie bei analog.

    HALT, nicht gleich an der Schüssel drehen. Die Schüssel must du eigentlich garnicht verstellen.
    Sicher das du das H und das V Kabel nicht verwechselt hast?

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. November 2007
  10. chillje

    chillje Neuling

    Registriert seit:
    3. November 2007
    Beiträge:
    16
    AW: Digital LNB Angebaut und nur Kurioses

    Ach die müssen auch noch in einer richtigen reihenfolge angebracht werden?
    Ich hab den Multiswitch nicht angebracht. Das war damals mein Vater, daher war mir das nicht bekannt.
    Das Problem ist aber auch shcon gelöst.
    Warum auch immer hat ein an und ausschalten den Fehler behoben.
    Danke erstmal für die hilfe!!

    Werde dann laufe der nächsten Woche 2 Digital Receiver kaufen.

    Muss ich da auf was spezielles achten`?
     

Diese Seite empfehlen