1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digital Kabel und Sky auf einem CA?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von vonlani, 9. November 2011.

  1. vonlani

    vonlani Neuling

    Registriert seit:
    9. November 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    folgendes Problem hat sich bei mir am Wochenende aufgetan, und da ich weder aus den Support-Seiten von Sky noch von Kabel Deutschland schlau werde, versuche ich es einfach mal hier.

    Nach langen Jahren haben sich meine Eltern endlich dazu entschlossen ihre alte Röhre auszumisten und auf nen LCD umzusteigen. Also ich das Ding mit ihnen gekauft und aufgebaut, soweit so gut.

    Allerdings stellt sich jetzt folgendes Problem :

    1. Meine Eltern haben ein Sky-Abo mit einer Asbach-Uralt-Dbox von vor ca. 10 Jahren, die wir jetzt notdürftig mal über Scart an den neuen TV angeschlossen haben. Funktioniert auch soweit, Bild ist nur entsprechend bescheiden.

    2. Digital Kabel hatten sie natürlich noch nie gebucht, warum auch.

    Digital Kabel bei Kabel Deutschland kostet 2,90 + Miet-/Kaufpreis für das CI+ Modul, soweit kein Problem.

    Um die Dbox los zu werden, wäre es aber gut, wenn man auf der KD-Karte dann auch gleich die Freischaltung für Sky mit unterbringen könnte.

    Ob das geht oder nicht, konnte ich nicht herausfinden. KD behauptet Sky schaltet keine CI+ Module anderer Hersteller frei, SKY wiederum schreibt dass man sich bei KD selbst um ein CI+ Modul kümmern müsste.

    2 Karten sind leider keine Lösung, da der TV nur einen CI-Slot hat.


    Ist das was ich da vorhabe überhaupt (technisch) möglich, bzw. in welcher Reihenfolge muss ich mich da an die entsprechenden Hotlines wenden.

    Danke schon mal.

    Gruß
    Christian
     
  2. alex.o

    alex.o Gold Member

    Registriert seit:
    28. September 2009
    Beiträge:
    1.404
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Digital Kabel und Sky auf einem CA?

    Wenn Deine Eltern tatsächlich noch eine alte DBox für den Sky-Empfang haben im Netz von Kabel Deutschland haben, würde ich jetzt doch glatt mal vermuten, dass dort eine D02-Smartcard drin steckt (andere versuchen die mit allen Mitteln noch zu ergattern).

    Wenn für den Sky-Empfang eine D02 verwendet wird, kann diese mit einem AlphaCryptLight-Modul problemlos im CI-Schacht des TV betrieben werden.

    Die digitalen Programmpakete von KDG kann man sich dann auch auf dieser Karte freischalten lassen. Einen entsprechenden Vertrag mit KDG muss man natürlich abschließen.

    Die andere Möglichkeit ist natürlich sich das CI+Modul von KDG zu kaufen, hierauf einen Vertrag bei KDG abzuschließen und anschließend das Sky-Abo auf diese Karte umbuchen zu lassen.
     
  3. vonlani

    vonlani Neuling

    Registriert seit:
    9. November 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Digital Kabel und Sky auf einem CA?

    Danke erst mal für die schnelle Antwort.

    Die Dbox ist wirklich steinalt, ich glaub die stammt sogar noch aus der Zeit, als Premiere noch ein Sender war;-)

    Woran erkennt man denn den Typ der Karte, ist das was aufgedruckt? Müsst meinen Dad da telefonisch instruieren, da ich mittlerweile 100km entfernt wohn.

    Wenn ich das jetzt richtig verstanden hab hab ich also prinzipiell 2 Möglichkeiten.

    1. Die Karte ist vom Typ "D02", ich kauf mir dazu ein billiges AlphaCrypt Modul mit dem dann Premiere aus dem Stand funktionieren müsste und klär des bei der Bestellung mit Kabel Deutschland so ab, dass die mir auf der Karte Digital Kabel freischalten.

    2. Die Karte ist D09 , dann kauft man wohl am besten das CI+ Modul von KD, nimmt deren Karte und klärt dann mit Sky ab dass auf der Karte Sky freigeschalten wird.
     
  4. TPAU65

    TPAU65 Silber Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2007
    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo² DVB-C
    AW: Digital Kabel und Sky auf einem CA?

    Wenn das wirklich eine ca. 10 Jahre alte d-box ist, könnte es auch (wie bei mir) eine Nokia d-box I (die I steht nicht drauf!) mit 'ner D01-Karte sein.
    Die D02 gab's erst bei der d-box II, wobei ich nicht weiß, ob's die auch schon seit 10 Jahren gibt, könnte aber hinkommen.

    Die Kartenbezeichnung steht auf der Rückseite der Karte relativ groß drauf.

    Zu 2.:
    Wenn's eine D09 ist, am besten ein Alphacrypt-Light mit der Software 1.16 von Sep. 2008 und nur diese Version (z.B. über ebay)! :winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. November 2011
  5. Mangels

    Mangels Board Ikone

    Registriert seit:
    13. November 2008
    Beiträge:
    3.036
    Zustimmungen:
    137
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax 1000C
    Techni-Sat Digicorder HD K2
    DIGIT HD8-C
    TechniSat Cable Star HD
    Samsung LE40 A656
    Yamaha RXV 3800
    Denon DVD-1940
    Panasonic DMP-BD 30
    SOny PS3 - 160 GB
    AW: Digital Kabel und Sky auf einem CA?

    Ist zwar Off-Topic aber im Bezug auf D02 doch ganz nett :

    Im Gegensatz zu den Bemühungen vieler, noch eine D02-Karte zu bekommen, ist mir kürzlich folgendes passiert :
    SkyGo bestellt (jetzt nennt es sich "Zweitkarte").
    Habe bei Bestellung gesagt, ich hätte eine zweite Karte, auf die es freigeschaltet werden kann.
    Sky sagte aber, sie würden eine Karte rausschicken und ich könne nach Erhalt umbuchen (warum auch immer).
    Bisher steht bei mir ein Humax 1000C bei Sky im Bestand. Karte ist eine KDG D02. (gebuchtes Paket : Sky komplett incl. HD)
    Und als die Karte kommt ist es ebenfalls eine KDG D02. Darauf mein Paket noch einmal freigeschaltet.
    Es gab keine Nachfrage seitens Sky nach einem zweiten HD-Receiver.
    Also manchmal ist der Weg zu einer weiteren D02 dann doch ziemlich einfach. (ich habe das Paket dann von der neuen Karte auf meine bereits vorhandene zweite D02 Karte umbuchen lassen und die andere Karte zu meinen Sky-Unterlagen gelegt.)
     

Diese Seite empfehlen