1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digital Kabel Rec.TT-Micro C202 + Sony RDR-HX 750

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von AlfaSpider, 22. Oktober 2007.

  1. AlfaSpider

    AlfaSpider Neuling

    Registriert seit:
    22. Oktober 2007
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo,
    bin neu hier und habe auch gleich ´ne Frage (hab´ leider keine passenden Antworten bisher gefunden).:confused:
    Ich habe PrimiereFlex (noch nicht allzu lange und kenn mich mit dem Digital-TV noch nicht aus) und wollte einen bestellten Film gleich mitschneiden (um den später nochmal anzuschauen und nicht noch mal zahlen zu müssen - ist doch klar).
    Ist das denn verboten? Kann ich mir nicht vorstellen.
    Der Sony meint "kopiergeschützt" und hat die Aufnahme verweigert. Mir völlig rätselhaft.
    Alle anderen Aufnahmen macht er aber problemlos.
    Der TTmicoC202 ist an den Sony HDD/DVD-Recorder über Line 1 angeschlossen. Alle anderen über Line1 (oder Line2) angeschlossenen Geräte bzw. Signale (Camcorder, PC-Präsentationen, Digi-Cam, anderer DVD-Player, MP3-Player) nimmt er aber auf. Das Primiere-Signal wird doch wohl in ein analoges umgewandelt (damit mein Panasonic-TFT - fungiert dabei ja nur als Monitor) das wiedergeben kann, oder?
    Hat jemand ´ne Idee, warum ich hier keine Aufnahme hinkriege?
    Viele Grüße,
    AlfaSpider
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.253
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Digital Kabel Rec.TT-Micro C202 + Sony RDR-HX 750

    P-Direkt Filme sind generell kopiergeschützt. Dazu gibts hier auch zahlreiche Beiträge.
    Nur mit nichtzertifizierten Receivern gelingt Dir die Aufnahme problemlos. Oder Du setzt einen Kopierschutzdecoder ein.

    Gruß Gorcon
     
  3. AlfaSpider

    AlfaSpider Neuling

    Registriert seit:
    22. Oktober 2007
    Beiträge:
    3
    AW: Digital Kabel Rec.TT-Micro C202 + Sony RDR-HX 750

    o.k. vielen Dank. Kanns aber dennoch nicht glauben.
    :(
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Digital Kabel Rec.TT-Micro C202 + Sony RDR-HX 750

    Warum kannst du es nicht glauben?
    Premiere erwarten das du einen Premiere zertifizierten Receiver nutzt. Und das tun sie eben damit sie die Möglichkeit haben bei bestimmten Inhalten einen Kopierschutz zu senden (Das Kopierschutzsignal wird vom Receiver am SCART Ausgang erzeugt).
    Die wollen halt nicht das die Leute Direkt Filme aufzeichnen.

    cu
    usul
     
  5. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.253
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Digital Kabel Rec.TT-Micro C202 + Sony RDR-HX 750

    Ist aber schon immer so gewesen.
    Der Kopierschutz wurde damals bei Cinedom eingeführt.
    Such einfach mal hier im Forum mit dem Stichwort "Kopierschutz".

    Gruß Gorcon
     
  6. AlfaSpider

    AlfaSpider Neuling

    Registriert seit:
    22. Oktober 2007
    Beiträge:
    3
    AW: Digital Kabel Rec.TT-Micro C202 + Sony RDR-HX 750

    hmm, der Receiver ist "Premiere geeignet", also geh´ ich davon aus, dass der zertifiziert ist (?). Oder gibt´s da noch andere Möglichkeiten?
    :eek:
     

Diese Seite empfehlen