1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digital geht, DVB-S nicht?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von DVB-Newbie, 26. Oktober 2010.

  1. DVB-Newbie

    DVB-Newbie Neuling

    Registriert seit:
    26. Oktober 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    habe zwar schon etwas hier im Forum gesucht, aber nichts passendes gefunden.

    Ich hatte bisher nur einfache digitale Sat-Receiver (FTE Max S300CI und Opticum 4000c) und damit keine Probleme. Angeschlossen, Sender gesucht, fertig. Lief alles problemlos.

    Jetzt habe ich mir einen neuen Fernseher mit integriertem DVB-S2 Receiver zugelegt (Philips 42PFL7655K/02). Laut Verkäufer sollte das problemlos funktionieren. Nur damit finde ich dummerweise weder Satelliten noch Sender. Woran kann das liegen?

    Zu Sat-Schüssel und LNB kann ich leider nicht viel sagen, da es sich um ein Mehrfamilienhaus handelt. Die Anlage könnte aber schon ein paar Jahre auf dem Buckel haben. Die Schüssel ist auf jeden Fall über den Hi-Band-Anschluss an einen Technisat TechniSwitch 5/8 G angeschlossen und von dort gehen dann die Hausanschlüsse ab.

    Kann mir da jemand helfen? Ich kann zwar auch die normalen Receiver nehmen und über Scart anschließen, aber mit HD hat das dann nur noch wenig zu tun :D

    Im Voraus schon einmal vielen Dank!
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.720
    Zustimmungen:
    4.909
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Digital geht, DVB-S nicht?

    zu Theard Titel: DVB-S=Digital

    Wie ist dein Philips an Satanlage angeschlossen,über anderen Receiver oder direkt an die Antennendose?
    Zeigt interne Tuner überhaupt keine Signalstärke?
     
  3. zarn

    zarn Senior Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2010
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Digital geht, DVB-S nicht?

    :winken: DVB-S: Digital Video Broadcast - Satellite
     
  4. DVB-Newbie

    DVB-Newbie Neuling

    Registriert seit:
    26. Oktober 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Digital geht, DVB-S nicht?

    Danke für das schnelle Feedback.

    Ja, mir ist schon bewusst, dass DVB auch digital ist. Aber was hätte ich sonst schreiben sollen? Nicht-DVB-S geht, DVB-S nicht? ;)

    Wenn ich den TV (bzw dessen integrierten Receiver) direkt an die Antennendose anschließe bekommt er kein Signal. Wie es mit der Signalstärke aussieht kann ich nicht sagen, da er die nicht anzeigt. Es erscheint nach längerer Zeit einfach nur die Meldung, dass er keine Satelliten findet. Wenn ich den externen Receiver an die Antennendose hänge und per Scart an den TV anschließe läuft alles problemlos. Aber das ist ja nicht Sinn der Sache.
     
  5. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.720
    Zustimmungen:
    4.909
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Digital geht, DVB-S nicht?

    Welche Antennen und LNB Einstellung hast du in DVB-S Modus?
     
  6. DVB-Newbie

    DVB-Newbie Neuling

    Registriert seit:
    26. Oktober 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Digital geht, DVB-S nicht?

    Die Einstellungsmöglichkeiten, die ich gefunden habe:

    Verbindungstyp: Ein LNB, DiSEqC 1.0 oder DiSEqC mini

    LNB: Universal, Einzel, Personalisiert

    Bei Universal ist eine Niedrige LO-Frequenz von 9750 vorgegeben, eine hohe LO-Frequenz von 10600 und 22 kHz Ton und LNB-Leistung stehen auf Auto.
    Bei Einzel stehen die LO-Frequenzen beide auf 5150 und bei Personalisiert kann ich sie beliebig wählen.
    Die LNB-Leistung steht überall auf Auto, kann aber auch auf 14V und 18V eingestellt werden.

    Dann kann ich noch einen Signaltest machen, bei dem ich die Polarisation, die Symbol rate und die Frequenz ändern kann. Polarisation entweder vertikal oder horizontal, die Symbol rate steht auf 1000 und die Frequenz auf 10700.

    Als jemand, der sein Leben lang nur Kabelanschluss hatte,bin ich da mit den ganzen Einstellungen etwas überfordert ;) Hab aber auch schon die verschiedensten Variationen versucht, bisher aber leider ohne Erfolg.
     
  7. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.720
    Zustimmungen:
    4.909
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Digital geht, DVB-S nicht?

    LNB Einstellung:
    Satellit-Astra1 19,2°
    LNB Typ-Universal
    Low LO-9750MHz
    High LO-10600MHz
    22kHz-AUTO
    DiSEqC-AUS(Ein LNB)
    Polarisation-AUTO
    LNB Power/Spannung-EIN

    Für Signaltest kannst du folgendes eingeben:
    z.B.ZDF
    11954MHz horizontal SR 27500 FEC 3/4
     
  8. DVB-Newbie

    DVB-Newbie Neuling

    Registriert seit:
    26. Oktober 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Digital geht, DVB-S nicht?

    Jetzt werkel ich hier schon seit 1 1/2 Wochen rum und schaffe es nicht, den TV richtig einzustellen. Und dann schreibe ich hier einen Beitrag und nach rund 3h ist der Käse gegessen. Echt top!

    Vielen Dank an KeraM für die schnelle und kompetente Hilfe. Der Signaltest funktionierte und Sender hat er dann auch gefunden. Wobei er keine Satelliten findet, wenn ich danach suche. Aber wenn ich die Sender aktualisiere findet er dann knappe 700. Muss man nicht verstehen :eek:

    Besten Dank also!
     
  9. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.720
    Zustimmungen:
    4.909
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Digital geht, DVB-S nicht?

    [​IMG]
    Also kannst du jetzt diese Forum weiterempfehlen.;)
    Guten Empfang!

    P.S.
    Wenn deine Satanlage auf Astra1 ausgerichtet ist,kannst du auch keine andere Satelliten finden.
     

Diese Seite empfehlen