1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DIGITAL FERNSEHEN neu am Kiosk: Linux-Boxen und Bundesliga

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 4. August 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.272
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Ab sofort ist die neue DIGITAL FERNSEHEN im Handel erhältlich. In der Augustausgabe steht vor allem das Thema Linux im Visier. Fünf preiswerte Singeltunerreceiver mit Linux müssen im Testlabor ihr Können beweisen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Kottan

    Kottan Junior Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2011
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Panasonic TXP 46 GW 10, Dr. HD F 15, Clarke Tech HH 390, HUMAX 90 Professional, Maximum XO 14

    28,2E, 23.5E, 19,2E, 15,8E, 13E, 10E, 9E, 7E, 4,8E, 4E, 0,8W, 4W, 5W
    AW: DIGITAL FERNSEHEN neu am Kiosk: Linux-Boxen und Bundesliga

    Schade. Klang soweit alles ganz interessant. Aber mit der Verlosung von HD+-Receivern fallt Ihr den Konsumenten in den Rücken. Ich werde diese Ausgabe wohl im Laden lesen...
     
  3. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: DIGITAL FERNSEHEN neu am Kiosk: Linux-Boxen und Bundesliga

    Wollt ihr die DF nicht langsam mal in HD+ Magazin umtaufen , daß klingt glaubwürdiger ;)
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.131
    Zustimmungen:
    1.361
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: DIGITAL FERNSEHEN neu am Kiosk: Linux-Boxen und Bundesliga

    Anders wird man die Geräte nicht mehr los.:winken:
     
  5. kulik

    kulik Board Ikone

    Registriert seit:
    17. Januar 2003
    Beiträge:
    3.090
    Zustimmungen:
    96
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: DIGITAL FERNSEHEN neu am Kiosk: Linux-Boxen und Bundesliga

    @Kottan

    Weil mein Bäcker eine Brotsorte hat die mir nicht schmeckt kaufe ich bei dem nicht - esse aber die Probierstücken - kosten ja nichts!
    Was für eine Logik!:confused:
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.816
    Zustimmungen:
    3.459
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: DIGITAL FERNSEHEN neu am Kiosk: Linux-Boxen und Bundesliga

    Was hast Du denn gegen die gegen die ganzen Linuxboxen die dort getestet werden (gut, das dürften deutlich mehr als HD+ Receiver sein)?:eek:
     
  7. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.191
    Zustimmungen:
    3.862
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: DIGITAL FERNSEHEN neu am Kiosk: Linux-Boxen und Bundesliga

    Dabei sollte man wissen das Linux nicht gleich Linux ist.E² oder Neutrino sollte es dann schon sein;)
     
  8. Tramp88

    Tramp88 Gold Member

    Registriert seit:
    21. August 2002
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Ich distanziere mich von jeglicher Werbung, die in meinen Beiträgen eingeblendet, oder in meinen Texten verlinkt wird! Ich habe dieser Werbeform nicht zugestimmt und lehne diese ab.
    AW: DIGITAL FERNSEHEN neu am Kiosk: Linux-Boxen und Bundesliga

    Ich finde die Rechnung der benötigten Smartcards bei einer Verschlüsselung der ÖR nicht richtig. Man geht von 11Mio. Satellitenhaushalten aus, die dann auch 11Mio. Karten brauchen. Ich denke mal im Durchschnitt braucht jeder Sathaushalt 2 Karten.
    Weiterhin brummt ihr in dem Artikel die Kosten für die Karten den ÖR auf.
    Ich glaube die Kosten der Karten würde man auf den Kunden abwälzen, so dass dafür den ÖR keine Kosten entstehen.
    Auch wenn ich gegen eine Verschlüsselung der ÖRs
    bin ,würden die Veranstalter denn sogar noch mehr Kohle spa.ren.
    Wenn aber erst einmal verschlüsselt ist, werden die Rechteinhaber garantiert einen Grund finden, die Preise zu erhöhen, so dass der Spareffekt wieder verschwunden ist.
    Bleiben werden die Mehrkosten für den Zuschauer und die Gängelung durch Verschlüsselung/ Kopierschutz.

    Cu Tramp
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. August 2011
  9. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: DIGITAL FERNSEHEN neu am Kiosk: Linux-Boxen und Bundesliga


    Weil dieser Test unglaubwürdig ist da man ansonsten nur noch darauf bedacht ist für HD+ und die entsprechenden Geräte die Werbetrommel zu rühren.

    Auch dieser wird bestimmt darin enden das man reichlich Tips gibt um damit HD+ zu empfangen.

    Ansonsten behauptet man immer man muß HD+ oder CI+ Receiver kaufen wenn man in Zukunft HD schauen möchte.
    Sollte man nur enen Standard CI Schacht haben kann man damit nur SD schauen.
    So sind die Artikel der DF aufgebaut.
     
  10. Shadowman

    Shadowman Junior Member

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: DIGITAL FERNSEHEN neu am Kiosk: Linux-Boxen und Bundesliga

    Selten so einen Schwachsinn gelesen! So kann nur jemand schreiben, der die Artikel garnicht gelesen hat. Ich habe es getan und kann dir auf ganzer Linie widersprechen. Hättest du auch mal reingeschaut, dann könntest du problemlos feststellen, dass man dort sehr wohl die Vorzüge von E2 zu schätzen weiß und auch offen über diese Empfangsalternativen schreibt. Das hat ja nichts damit zu tun, ob jemand für oder gegen HD+ ist! Jeder kann das selber für sich entscheiden. Fakt ist, wenn man die Privaten in HD empfangen möchte, braucht man eine HD+ Karte. Dann kommt das Geschrei wegen der Restriktionen.. Stellt dann DF Alternativen vor, wie diese Linux-Geräte, wo die Gängelungen nicht gegeben sind, schreien auch wieder die üblichen Verdächtigen! Deine Meinung kannst du ja haben. Aber falsche Tatsachen behaupten ist ein ganz anderes Kaliber :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen