1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digital Empfang verbessern - Ausrichtung nicht besser möglich

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Iopodx, 25. August 2009.

  1. Iopodx

    Iopodx Neuling

    Registriert seit:
    25. August 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hiho Gemeinde,

    folgendes Setup:

    80cm MediaMarkt Schüssel (war recht günstig)
    Twin Hama LNB (dito)
    Hirschmann DVB-S2 Receiver
    Philips Sky Receiver

    Ich komme immer so auf 85% (welcher der beiden Werte weiß ich gerade nicht).

    Das Problem ist, meine ich, dass in der Fresnelzone der Offsetantenne Nachbar's Baum wächst, den möchte ich aber nicht damit belästigen. Wir wohnen in einer Doppelhaushälfte und der Spiegel unseres Nachbarn hängt etwa 2 Meter höher als der unsere, er hat keine Probleme.

    Einfachste Lösung wäre wohl die Antenne Testweise 2 Meter nach oben zu setzen, doch ist diese Variante mit einem enormen Aufwand verbunden, da man erst irgendwie ein Gerüst um unseren Wintergarten bauen müsste, der wohl nicht begehbar ist.

    Ansonsten habe ich mit der Ausrichtung schon viel getüftelt, Kabellängen sind eigentlich auch kein Problem (will heißen, die 20m bis zu mir und die 2m bis zu meinem Vater machen keinen Unterschied).

    Vorher hatten wir einen 60er Schwaiger, der gefühltermaßen ein besseres Signal lieferte als der aktuelle 80er Noname.

    Insbesondere bei schlechtem Wetter ist der Empfang meist gleich null.

    Würde ein größerer "Spiegel" etwas bringen? Ein 100er oder gar ein 120er? Sollte man hier eher einen Markenspiegel verwenden?

    Oder könnte es auch am LNB liegen, das zugegebenermaßen recht günstig war?

    Liebe Grüße und besten Dank,
    Iopodx
     
  2. MSVjules

    MSVjules Silber Member

    Registriert seit:
    19. November 2008
    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Digital Empfang verbessern - Ausrichtung nicht besser möglich

    naja diese Noname sachen sind meist nicht gut -.-
     
  3. Course

    Course Board Ikone

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Sat-Anlage:
    Kathrein CAS 75 mit UAS 484 und 5/8-Multischalter Switch-X 5028S

    Receiver:
    DM 800S (500GB HDD)
    DM 7025-SS (250GB HDD)
    DM 7000-S (250GB HDD)
    Nokia dbox 2
    Philips dbox 2
    Sagem dbox2
    Homecast S 5001 CI
    Technisat DigiBox Beta 2
    Strong SRT 6420

    Module:
    Alphacrypt (3.20)
    Astoncrypt 1.07 (2.18)

    Pay-TV:
    Canal Digitaal Basis-Pakket
    Freesat from Sky
    TNTSAT
    Al Jazeera Sports
    AW: Digital Empfang verbessern - Ausrichtung nicht besser möglich

    Kannst du dich nicht mit an die Anlage des Nachbarn hängen?
     
  4. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.411
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Digital Empfang verbessern - Ausrichtung nicht besser möglich

    was hat ein NONAME produkt damit gemeinsam wenn ein baum den empfang stőrt!?!?:rolleyes:
     
  5. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Digital Empfang verbessern - Ausrichtung nicht besser möglich

    Wenn keine freie Sicht vorhanden sit dann kannst du nur Bastelversuche starten.

    Je grösser desto besser. Es wird ja offensichtlich nicht komplett abgeschattet, also sammelt ne grössere Schüssel vermutlich mehr von den Signalresten ein.

    Und dann Qualltität kaufen, die sammeln von Haus aus schon mehr als die billigen.

    Auch ein ausgesuchtes LNB kann mehr aus dem vorhandenen machen als ein schlechtes.
    Ein high Gain LNB (hohe Verstärkung, wird oft für schwache Sats empfohlen) bringt vermutlich nicht viel, aber eines was rauschärmer arbeitet vermutlich schon. Aber frag mich da jetzt nicht was gut ist.

    Aber ist eh alles nur ein rumgedocktere an den Symtomen. Also spiele einwenig rum (wenn das Geld für solche Experimente über ist), wenn klappt dann freu dich, wenn nicht dann mach dich mit den Gedanken vertraut die Schüssel doch auf ne andere Position zu bringen. Das wäre das vernünftigste.

    cu
    usul
     
  6. Iopodx

    Iopodx Neuling

    Registriert seit:
    25. August 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Digital Empfang verbessern - Ausrichtung nicht besser möglich

    Danke erstmal für eure antworten. Habe bissl im Forum gesucht und das eine oder andere LNB gefunden. Wollte eh mal ein Quad LNB anbammeln...

    Beim Nachbarn geht leider nicht, weil 10 Meter dazwischen liegen, und 10 Meter quer über die Fassade ein Kabel, das sieht nicht allzu gut.

    Ansonsten wäre es natürlich möglich die Schüssel aufs Dach zu bringen, aber wie gesagt erstmal ein neues LNB und vielleicht noch einmal ausrichten.

    Danke soweit.

    MfG
    Iopodx
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.318
    Zustimmungen:
    1.735
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Digital Empfang verbessern - Ausrichtung nicht besser möglich

    Na ob Quad da so eine gute Idee ist.
    ich glaube nicht.
     
  8. Course

    Course Board Ikone

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Sat-Anlage:
    Kathrein CAS 75 mit UAS 484 und 5/8-Multischalter Switch-X 5028S

    Receiver:
    DM 800S (500GB HDD)
    DM 7025-SS (250GB HDD)
    DM 7000-S (250GB HDD)
    Nokia dbox 2
    Philips dbox 2
    Sagem dbox2
    Homecast S 5001 CI
    Technisat DigiBox Beta 2
    Strong SRT 6420

    Module:
    Alphacrypt (3.20)
    Astoncrypt 1.07 (2.18)

    Pay-TV:
    Canal Digitaal Basis-Pakket
    Freesat from Sky
    TNTSAT
    Al Jazeera Sports
    AW: Digital Empfang verbessern - Ausrichtung nicht besser möglich

    Du solltest mit der 85er auf jeden Fall besseren Empfang bekommen können als mit der 60er. Wenn der Baum aber weiter wächst, wird es irgendwann notwendig die Schüssel höher anzubringen.
     

Diese Seite empfehlen