1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digital-Empfang Pro7, Sat1, Kabel1

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Chainscreek, 15. Oktober 2002.

  1. Chainscreek

    Chainscreek Neuling

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Darmstadt
    Anzeige
    Hi Leute, seit mehreren Wochen ist der Empfang der oben genannten Digital-Programme so gut wie unmöglich. Totales Aussetzer-Debakel. Ich bin jetzt auf die Österreicher ausgewichen, die funktionieren einwandfrei. Nur dass auf Pro7 natürlich kein DolbyDigital übertragen wird....******** !!!

    Hat noch jemand die Probleme oder weiss was darüber.
    Am Receiver dürfte es nicht liegen, da ich ja alles andere problemlos empfange...

    Thanx
    Chainscreek
     
  2. stamp77

    stamp77 Junior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2002
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Muenchen
    Also ich empfange alles ohne Probleme...
     
  3. Broods

    Broods Junior Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110
    Ort:
    Deutschland M/V
    Empfang bei mir super läc läc läc

    Kann es sein das Du ein schnurloses Telefon (oder dein Nachbar)betreibst. Dadurch können auf der Sat-Frequenz 12.480 MHz Empfangsstörungen auftreten.

    Gruss Broods
     
  4. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Dieses Problem tritt immer in Zusammenhang mit DECT-Telefonen auf. Ursaache ist meist eine fehlerhafte Abschirmung im Kabel (schleht geschirmtes Kabel, falsch montierte F-Stecker). Allerdings sind auch einige Receiver nicht "DECT-Telefon"-fest. In diesem Fall muß man die günstigsten Standorte der einzelnen Geräte ermitteln. Aber geh mal in die Suchfunktion und lies nach, wie die Lösung bei anderen aussah.
    mfg
     
  5. Chainscreek

    Chainscreek Neuling

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Darmstadt
    Danke für die Antworten!

    Ich werde mal probieren.

    Chainscreek
     
  6. Chainscreek

    Chainscreek Neuling

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Darmstadt
    Ja Mensch, das stimmt. Mein Telefon ist Schuld. Habe es nämlich kürzlich woanders hingestellt. Deshalb die plötzlichen Störungen....

    Danke für Eure Hilfe

    Chainscreek
     

Diese Seite empfehlen