1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digital Empfang über PC oder Fernsehgerät?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von D'Arcy, 9. Februar 2003.

  1. D'Arcy

    D'Arcy Neuling

    Registriert seit:
    26. Januar 2003
    Beiträge:
    3
    Ort:
    S. Jorge
    Anzeige
    Hallo!
    Ich möchte in den digitalen Empfang einsteigen und frage, was die Pro's und Kontra's vom Empfang über PC und Fernsehgerät sind (Kosten, Qualität, Aufrüstbarkeit, etc.), ob und wo es denn schon Apparate mit mhp gibt und, da ich die Sonderseiten zum Aufrüsten meines analogen Sat-Receivers nicht finde, was ich dazu brauche? Ich interessiere mich nicht für Pay-TV, allenfalls für Pay-per-View, die Aufzeichnungsmöglichkeit auf eine Festplatte wäre erwünscht und der Video-(Tele-?)Text fehlt mir auch noch.
    Einen mega Dank an alle die sich die Mühe nehmen einen Rat zu übermitteln!
     
  2. nevers

    nevers Gold Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    1.360
    Ort:
    Germany
    Was hast du zurzeit? wieviele receiver hast du? wie alt ist die anlage(hauptsächlich:wie alt ist der lnb?)? willst du zusätzlich eine pc-satkarte oder nur eine pc-satkarte? du hast wirklich keinen Videotext am tv?

    deinen anlogen sat-receiver kannst du sicher nicht aufrüsten. Du brauchst einen neuen digitalen Sat-Receiver. Die gibts ab €85. Bei extra Wünschen wie Premiere-Empfang, eingebaute Festplatte, mhp, integrierten Videotext(also über Receiver und nicht über TV) wird natürlich teurer. Ebenso ist zu prüfen, ob der LNB digital-tauglich ist.
     
  3. D'Arcy

    D'Arcy Neuling

    Registriert seit:
    26. Januar 2003
    Beiträge:
    3
    Ort:
    S. Jorge
    Danke nevers!
    Mein LNB ist ein Grundig-Universal, ist schon ein paar Jahre alt, funktioniert aber auch mit digital Empfänger.
    Ob ich eine PC-Sat Karte möchte oder nicht hängt davon ab, ob ich mich für den Empfang über PC oder Fernsehgerät entscheide. Ich habe jedenfalls noch keine und wäre allenfalls vorerst mit einer zufrieden. Wären auch zwei möglich?
    Wegen dem Video-Text muss ich sagen, dass mein Fernseher unterste Schublade ist und ich mir so schnell wie vernünftig einen neuen anschaffen möchte. Vielleicht kann mir jemand auch dazu einen Rat geben. Ich ziehe auch einen Projektor in Betracht. Habe vor ein paar Jahren mal was von Laser-Projektoren gehört. Würde gerne wissen, ob die bald auf den Markt kommen und zu welchem Preis ungefähr. Oder werden sich die LCD-Geräte bald dem Preis der herkömmlichen annähern?
     
  4. D'Arcy

    D'Arcy Neuling

    Registriert seit:
    26. Januar 2003
    Beiträge:
    3
    Ort:
    S. Jorge
    Übrigens habe ich nur einen Sat-Receiver-Positioner, von Dynasat.
     
  5. nevers

    nevers Gold Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    1.360
    Ort:
    Germany
    tja, ob du gleizeitig einen Digitalreceiver für dein TV und eine Sat-Karte verwenden kannst hängt natürlich davon ab, ob du an deinen lnb einen oder zwei(..n) anschlüsse hast. wenn du nur einen hast, ist natürlich klar, dass du mit beiden geräten gleichzeitig kein tv schauen kannst. da müsstest am besten einen neuen twin-lnb(= mit 2 anschlüssen) kaufen um gleichzeitig mit 2 geräten tv zu schauen. einige digital-receiver haben auch zusätzlich noch einen lnb-ausgang um mit einen anderen receiver(sat-karte) tv schauen zu können. allerdings funktioniert das nichtgleichzeitig. Ein Gerät muss dann aus bleiben.

    wenn du dich zwischen pc-karte und digireceiver entscheiden willst, hat beides vor- und nachteile. die sat-karte für den pc hat den vorteil, dass man so relativ schnell und einfach sendungen auf festplatte aufnehmen kann und auch zeitversetzt tv schauen kann. Auf der anderen Seite ist mir persönlich das TV schauen vor dem PC etwas unbequem und logischerweise muss der PC beim tv schauen immer an sein. winken
    Ausserdem sollte der PC auch ausreichend Performance haben.

    die gibts doch schon länger. ab €2000.die werden eigentlich meist für präsentationen mit powerpoint o.ä. verwendet, aber tv schauen kann man natürlich auch.

    natürlich werden sie sich annähern. aber das dauert halt. und wenn sie dann fast den jetzigen normalen tv-preis erreicht haben, gibts wieder eine bessere entwicklung. läc
    ist halt wie beim pc.
     

Diese Seite empfehlen