1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digital-Decoder gebraucht: Tipps?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von supermax, 26. Juli 2004.

  1. supermax

    supermax Neuling

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Ich bin Kabelkunde bei iesy in Hessen. Nächstes Jahr, wenn der Vertrag mit iesy ausgelaufen ist, will ich auf Sat umsteigen. Um in der Zwischenzeit die digitalen Kanäle empfangen zu können, habe ich schon bei ebay nach einer günstigen D-Box für Kabel gesucht - aber vom Angebot bin ich völlig verwirrt. Welche Geräte könnt ihr mir empfehlen - einfach (für Dummies) aber gut. Was darf man noch dafür ausgeben? Auf was sollte ich achten?

    Ach so - ich möchte nur die frei empfangbaren Programme sehen - an Premiere oder anderen Pay-TV-Anbietern hab ich kein Interesse.
     
  2. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Digital-Decoder gebraucht: Tipps?

    Wenn du überhaupt keine Interesse an Premiere hast, dann reicht ein stinknormales FTA-Receiver. (F=Free, T=To, A=Air....frei empfangbar)

    Es gibt schon ab 65 Euro...hier z.B.
    http://www.guenstiger.de/gt/main.asp?suche=&sort=preis&kid=38&sub=104&HID=
     
  3. Fuchsy

    Fuchsy Junior Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Gladbeck
    AW: Digital-Decoder gebraucht: Tipps?

    Oder nee gebrauchte D2 Box z.B. von Nokia, Sagem oder Philips von eBay.
     

Diese Seite empfehlen