1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digital Canal Schweden , welches Modul ?

Dieses Thema im Forum "Common Interface, Codierung, Softcams und Co." wurde erstellt von VIASATSVERIGE, 9. Juli 2006.

  1. VIASATSVERIGE

    VIASATSVERIGE Senior Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    230
    Ort:
    NRW
    Anzeige
    Hallo ,

    ich kann mir ein Canal Digital Schweden Abo besorgen , welches Modul funktioniert mit der Karte ? Die bieten natürlich nur Receiver an , aber ein Cona oder Alphacrypt oder EasyTV müßte doch auch gehen ,oder .
    Hat da jemand erfahrungen gemacht ?

    :confused:
     
  2. hopsa

    hopsa Neuling

    Registriert seit:
    10. Juli 2006
    Beiträge:
    7
    AW: Digital Canal Schweden , welches Modul ?

    Canal Digital verwendet Conax, es wird über den Satelliten Thor 1°W ausgestrahlt.
    ob es das gleiche ist wie "Digital Canal Schweden" weiss ich nicht, da es mehrere Anbieter gibt, die sich änlich nennen.

    Falls ich richtig geraten habe, so kanns du jedes conax modul nutzen.
    Empfehlen würde ich das Conax module von Technisat, da das ebenfalls
    das Bestellen von Filmen (Kiosk) über ein eingebautes Modem im Receiver (falls vorhanden) unterstützt. Und es hat ebenfalls die möglichkeit zwei programme gleichzeitig (wenn sie auf dem selben transponder kommen) zu entschlüsseln, was für Pip und PVR günstig ist. die anderen Module von SCM, Mascom kenne ich nicht. Oft werden nur teile der Funktionalität von conax oder anderen CA system eingebaut und wenn man bestimmte eigenschaften dann doch mal braucht, hat man das falsche gekauft.
    Empfehle TechniCAM Conax (TSD Crypt CX)
     
  3. PowerVu

    PowerVu Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2001
    Beiträge:
    945
    Ort:
    Frankfurt
    AW: Digital Canal Schweden , welches Modul ?

    Was mich an der ganzen Sache interessieren würde: Ich habe in einem finnischen Board gesagt bekommen, dass die neuen Conax Karten von Canal Digital, die seit Januar 2006 ausgegeben werden, verheiratet sind. Ich weiß nicht, ob das stimmt bzw. ob diese trotzdem weiterhin in einem Modul funktionieren würden. Interessieren würde es mich auf jeden Fall mal. Die alten Karten gingen zumindest im normalen Conax Modul - bloß da ich meine Karte in 2003 hatte, konnte ich es nie mit einem AlphaCrypt usw. testen. Aktuell habe ich leider keine CD-Karte :-(
     
  4. VIASATSVERIGE

    VIASATSVERIGE Senior Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    230
    Ort:
    NRW
    AW:CanalDigital Schweden , welches Modul ?

    Oh , das wäre natürlich gut zu wissen .
    Wäre schön , wenn hier jemand was genaues darüber weiss .

    :winken:
     
  5. PowerVu

    PowerVu Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2001
    Beiträge:
    945
    Ort:
    Frankfurt
  6. VIASATSVERIGE

    VIASATSVERIGE Senior Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    230
    Ort:
    NRW
    AW: Digital Canal Schweden , welches Modul ?

    powervu ,

    danke für den link , hab zwar nicht alles verstanden , glaube aber das es verschieben karte gibt und die neuen glaube ich verheiraten sich mit der box , wäre natürlich übel , will natürlich meinen digicorder weiternutzen .
    Habe heute auch den kundendienst erreicht , die sagten mir ich könnte abonnieren aber nicht mit modul sondern nur mit einer canal digital box .
    Nicht so dolle . Das einzige was vieleicht ginge , das man so eine box kauft und die karte nur ab und zu zum updaten in die cd box stecken müßte .
    Mal sehen was die weiterschreiben , vielicht weiß ich morge neues .

    :winken:
     
  7. PowerVu

    PowerVu Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2001
    Beiträge:
    945
    Ort:
    Frankfurt
    AW: Digital Canal Schweden , welches Modul ?

    Nun, offiziell wird Dir CD ganz gewiss nicht sagen, dass es auch mit dem Modul geht - das gleiche würden Dir auch Premiere, Digital+ und Viasat sagen. Die Frage wäre halt, ob man das Pairing von Conax genauso umgehen könnte, wie das von Viasat (NDS VideoGuard). Es geht zwar nicht offiziell, aber halt inoffiziell mit Modulen.
     
  8. VIASATSVERIGE

    VIASATSVERIGE Senior Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    230
    Ort:
    NRW
    AW: Digital Canal Schweden , welches Modul ?

    Stimmt da hast du wohl recht , leider weiss das wohl keiner hier im board , oder ?

    Wäre schön noch was zu hören .
    :winken:
     
  9. Joko

    Joko Silber Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2005
    Beiträge:
    932
    Ort:
    Kristiansand Norway
    AW: Digital Canal Schweden , welches Modul ?

    Nimm ein Alphacrypt TC oder Classic. Damit gibt es keine Probleme. Leider bekommst du nur noch ein Abo, wenn du eine Ser. Nr einer für Canal Digital geeigeneten Box angiebst oder du gleich eine Box mit bestellst. Musst halt eine Box kaufen und die dann wieder verkaufen. Die Karte läuft im AC ohne Probleme. Bei Canal Digital Norwegen ist es noch so, dass du nur angeben musst welchen Receiver du hast und dann bekommst du auch die Karte einzeln. Aber sicherlich auch nimmer lange.
     
  10. PowerVu

    PowerVu Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2001
    Beiträge:
    945
    Ort:
    Frankfurt
    AW: Digital Canal Schweden , welches Modul ?

    Das heißt also, dass in Norwegen bisher Receiver und Karte noch NICHT verheiratet sind ? In Schweden und Finnland isses ja offensichtlich seit 01.01.2006 so.
     

Diese Seite empfehlen