1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digital Audio mit dbox2 und Universum DD-DVD

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von Thelastone, 2. Januar 2003.

  1. Thelastone

    Thelastone Neuling

    Registriert seit:
    2. Januar 2003
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Stuttgart
    Anzeige
    Kann mir jemeand von Euch Profis verraten, wie ich von der d-box den Digital-Ton auf meinen (zugegebenermaßen nicht eben referenzklasse-)-DVD-Player (incl. Dolby-Digital und Verstärker)) von Universum bringe? Die d-box hat für DD-5.1 nur den optischen Ausgang und der Player nur Cinch, Audio, Video und S-Video-Aus-/Eingänge.
    Geht das überhaupt? sch&uuml

    Ich höre deshalb Premiere über den Player nur im Dolby-Surround-Modus.

    Danke!
     
  2. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Hallo, Thelastone
    Tja, da haste leider geloost. Nix zu machen.
    Das Beste wäre, du legst dir mal einen preiswerten Digital-Surround-Verstärker zu, dann kannste auch DD5.1 genießen. Aber guck genau hin, daß er auch einen optischen Digitaleingang hat.
    Gruß, Reinhold
     
  3. Thelastone

    Thelastone Neuling

    Registriert seit:
    2. Januar 2003
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Stuttgart
    Ups, dachte ich mir schon ...

    Wieder mal ein klassischer Fall von erst denken und dann kaufen (war halt eben supergünstig...)
     
  4. Thelastone

    Thelastone Neuling

    Registriert seit:
    2. Januar 2003
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Stuttgart
    Ach eins noch: gibt es vielleicht andere (Kauf-)Boxen, die DD 5.1 auch über andere Ausgänge rauslassen (z.B. weil Sie audio-Chip-seitig anders bestückt sind)?
     
  5. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Hallo nochmal
    Kannst ja mal suchen, ob du eine Digi-Box mit elektrischem Digitalausgang in Cinch findest. Aber wozu noch eine kaufen? Hast doch schon eine.
    So ist das halt: ach, des is awwer günstitsch, des muß isch hawwe. Hinterher is man(frau) immer schlauer. Will damit sagen, daß der gemeine Käufer eher auf den Preis achtet, als auf Qualitätsmerkmale. Die sind meist mit einem doch etwas höheren Preis verbunden und dem Käufer, der sich noch nie mit DD5.1(bzw. jeder anderen neueren Technologie) beschäftigt hat, ist es erstmal schleierhaft, warum teilweise gewaltige Preisunterschiede bestehen. Mal´n Beispiel: es wird sich zwar ein Stereo-Fernseher gekauft, aber den Video dann doch lieber in Mono, weil die meist billiger sind als das vergleichbare Modell in Stereo.
    Lange Rede, kurzer Sinn, kauf dir einen guten Receiver, die kosten nicht mehr die Welt.
    Gruß, Reinhold
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.380
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Hi
    ??? Digital-Surround hat aber nichts mit Dolby-Digital zu tun. winken (Hast Du das etwa bei einem Shopping Sender gehört? breites_ )
    Ein Dolby-Digital Verstärker mit Decoder kann in auch Dolby Surround wiedergeben, umgekert nicht.
    Vorsichtig sollte man bei DVD Playern mit eingebautem Verstärker und Decoder sein denn diese haben meistens keinen Optischen bzw. Coaxialen DD Eingang.
    Gruß Gorcon
     
  7. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Ich liebe auch diesen Sender HSE/ehemals HOT
    Da erzählen sie;Digi out am DVD sooooo cool-
    den kann man an die Anlage von vorhin anschließen,
    dann hat man auch dolby digital.....
    hmmmmmmm jaaaaaaa jaaaaaaa
    vorher sagten sie aber und zeigten es in Großaufnahme-dieses Dolby Surround Logo am Superwoofer-wo auch 'dasbischen' Elektronik drin steckt......
    natürlich kann man dort einen DVD Player anschließen-hihi-wo geht das nicht??????
    boah! da kommt dann auch digital raus? boah!
    Wer will mein vollkommen überteuertes Heimkino kaufen? sch&uuml
     
  8. riffraff_auf_Arbeit

    riffraff_auf_Arbeit Junior Member

    Registriert seit:
    23. August 2002
    Beiträge:
    81
    Ort:
    Berlin
    @Lechuk

    wo Du esgerade erwähnst:
    ich habe noch ein elektronisches Teil da steht Dolby B u.Dolby C drauf wo schliess ich da den DVD-Player an ?

    Gruss RR
     
  9. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    An die beiden Cincheingänge-----weil das ist ein Tapedeck.Bei Rec denke ich mal-will nicht unter Tisch krauchen jetzt. breites_
     
  10. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    @Gorcon: mit Digital-Surround meinte ich sämtliche Varianten, was es so an Rundumtonverfahren gibt. Mein JVC RX-6001VBK kann außer DD5.1(und natürlich die etwas älteren analogen Dolby-Surround-Verfahren) auch noch MPEG Audio und dts.
    So, alle Klarheiten beseitigt? breites_ ha!
     

Diese Seite empfehlen