1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digital 1200 CI wer kennt den?

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von Rolfinger, 10. April 2005.

  1. Rolfinger

    Rolfinger Neuling

    Registriert seit:
    10. April 2005
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo.

    Habe bei Ebay einen Digital 1200 CI erworben. Weiß der Himmel welche Firma den gebaut hat. Lief fast ein Jahr ohne Probleme. Jetzt kann ich ihn nimmer einschalten, geht nur noch die rote Kontrolleuchte an. Wer kennt das Problem?
    Bitte um eure Hilfe. Danke, Rolf :(
     
  2. Fvision

    Fvision Neuling

    Registriert seit:
    13. April 2005
    Beiträge:
    14
    AW: Digital 1200 CI wer kennt den?

    Hatte ein ähnliches Problem mit einem Receiver aus der Digital Serie. War ein Netzteilfehler. Elkos waren aufgebläht und hatten keine Kapazität mehr. Infos über die Receiver auch unter www.skyplus.de
     
  3. bazumi

    bazumi Neuling

    Registriert seit:
    25. April 2005
    Beiträge:
    1
    AW: Digital 1200 CI wer kennt den?

    Habe das gleiche problem Hiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiilllllllllllllllffffffffffffffeeeeeeeeeeeeeeee
     
  4. Patrick82

    Patrick82 Junior Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Nürnberg
    AW: Digital 1200 CI wer kennt den?

    Diesen Receiver hab ich auch. Wird gebaut von PBI-China und ist unter verschiedenen Markennamen auf dem Markt zu finden (Skyplus, Zehnder, etc...)

    Meiner hatte übrigens den selben Fehler! Es handelt sich um einen Serienfehler.
    Bei meinem waren 2 Elkos (C6, C7) / 470uf / 16V am Netzteil dafür verantwortlich. Bei neueren Revisionen des Receivers wurden diese übrigens gegen bessere 470uF 35V ersetzt. Ich habe den Receiver damals auf Kulanz getauscht.




    gruß,
    Patrick
     

Diese Seite empfehlen