1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digital über terrestrisch / Antenne etc.

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von MWM, 28. November 2005.

  1. MWM

    MWM Neuling

    Registriert seit:
    28. November 2005
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Brieselang / Brandenburg
    Technisches Equipment:
    PC, Laptop, Fernseher
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe festgestellt, dass der Empfang mit der Zimmerantenne, mit Verstärker, nicht alle Sender umfasst, die im Umland von Berlin zu empfangen sind. Deshalb habe ich etwas herumprobiert.
    Wenn ich eine selbst gebastelte Antenne (Koax von PC-Netzwerk, mit frei gelegter Abschirmung und ca. 13 cm hoch stehender Seele, ohne Verstärker) in den 1. Stock lege, empfange ich bis auf Eurosport, DSF und NTV alle Sender. Nun macht sich ein frei umher hängendes Antennenkabel nicht so prickelnd.
    Ich will nun, um auch noch die fehlenden Sender empfangen zu können, unter dem Dach eine terrestrische Antenne anbringen und von dort an der Außenwand das Antennenkabel nach unten in das unterste Stockwerk führen. Die Verlegung innerhalb geht nicht, da ich dabei Decken und Wände aufreißen müsste.
    Fragen:
    1. Welches Kabel ist zu verwenden?
    2. Gibt es Längenbeschränkungen?
    3. Was für eine Antenne soll man nehmen? Ich habe keine alte Antenne mehr.
    4. Empfiehlt sich ein Verstärker, was nimmt man da?
    5. Kann ich auch digitale Radiosendungen empfangen?
    6. oder was müsste da noch berücksichtigt werden?
     
  2. tommy0910

    tommy0910 Silber Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2004
    Beiträge:
    674
    AW: Digital über terrestrisch / Antenne etc.

    Wuerde jetzt mal sagen: doppelt abgeschirmtes 75 Ohm Antennenkabel. Aber da gibt's sicher Experten, die genauere Angaben machen koennen.

    Eigentlich nicht, aber mit jedem Meter steigt die Daempfung. Siehe auch Punkt 3.

    Ich habe sehr gute Erfahrungen mit einer aktiven Technisat-Antenne, Modell "Nudelsieb", gemacht. Wohne allerdings auch im Dachantennen-Bereich und nicht im Kerngebiet. Bei dir sollte eigentlich eine Stabantenne tun - je nach Entfernung von Berlin. Meine Antenne hat 36 dB Verstaerkung, die ganz prima funktionieren. Zusammen mit den rund 20m Kabel, die zwischen Antenne und Receiver sind, und die aus mehreren etwa 2-3m langen Einzelkabeln zusammengesteckt sind, kommt am Receiver gerade das richtige Signal an.

    Keine Ahnung...

    Ja, in Berlin schon.
     
  3. MWM

    MWM Neuling

    Registriert seit:
    28. November 2005
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Brieselang / Brandenburg
    Technisches Equipment:
    PC, Laptop, Fernseher
    AW: Digital über terrestrisch / Antenne etc.

    Vielen Dank!
     

Diese Seite empfehlen