1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digital über Kabel in Berlin

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von ankn99, 9. Dezember 2002.

  1. ankn99

    ankn99 Junior Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2001
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Hallo Leuts,

    mein Vater hat die Befürchtung, dass in Berlin mit einführung von DVB-T auch ein Dekoder für das Kabelfernsehen gekauft werden muss und "normale" Fernseher bald nichts mehr auf dem Kabelanschluß empfangen können. Entspricht dass der Wahrheit?? Habe versucht im Internet Informationen darüber zu finden, konnte bisher aber nur Informationen über DVB-T also dem Antennen Signal welches man aus der Luft empfängt finden und dort ist es schon korrekt, dass man über Antenne ab 2003 oder so nichts mehr empfangen kann. Ich hoffe ja nicht dass es auch das Kabel betrifft, habe 2 Videorecorder 2 Fernseher und eine TV-Karte im PC, und so wie ich die ganze Sache verstehe, müsste ich für jedes Gerät einen Dekoder kaufen. Was den Empfang über Antenne betrifft.

    Fragen über Fragen

    Grüße aus Berlin

    AnKn99
     
  2. Chris

    Chris Wasserfall

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    7.931
    Ort:
    Deutschland 73734 Esslingen
    also läc

    1. klaro ist das die Kanäle die du nun ohne D-Box bzw. Digital Reciver empfängst alle analog sind. Es gibt eine Verordnung die besagt das ab dem Jahr 2008 (glaube ich) alles digital sein muss. Das heisst dein Vater hat nicht unrecht. Allerdings werden schon die ersten Fernseher gebaut die einen digitalen Tuner schon drin haben.

    2. Eine grundlegende Verschlüsselung ist nicht geplant.
     
  3. JC- Denton

    JC- Denton Silber Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    682
    Ort:
    Bockhorn/Niedersachsen
    So schnell wird die Verbreitung analoger Programme im Berliner Kabelnetz wohl nicht eingestellt. Das liegt auch daran das die Privaten TV-Sender zur Zeit kein interesse an einer digitalen Verbreitung im Kabel haben.

    JC
     
  4. rappelkiste

    rappelkiste Senior Member

    Registriert seit:
    13. November 2002
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    Du und dein Vater brauchen erstmal keine Angst zu haben. Die Kabelnetzbetreiber werden erstmal noch die nächsten Jahr die annalogen Programme weiterhin einspeisen. Denn Sie machen dafür ja auch Werbung oder (Panik wegen DVB-T). Ich selbst habe mir eine DVB-T-Box gekauft. Und bin sehr zufrieden mit meiner Pannasonicbox aus dem Mediamarkt. Zumindesten funktioniert sie ohne Probleme, daß man von den Kabelboxen nicht sagen kann.
     

Diese Seite empfehlen