1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digit P und Premiere für 222 Euro, Tipps bitte!

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Riedmann, 12. März 2004.

  1. Riedmann

    Riedmann Senior Member

    Registriert seit:
    20. August 2002
    Beiträge:
    398
    Ort:
    Westerwald
    Anzeige
    Hallo Leute!

    Bin von Humax und von meiner Nokia 211 S nun doch enttäuscht und möchte mal was Neues ausprobieren!

    Wie ist denn der Digit P, den es bei Glowalla für 222 € einschl. Premiere Film Prepaid gibt? Taugt der was? Wie seid ihr zufrieden?

    Umschaltzeiten, stabiler Lauf, EPG, Bild und Ton würde mich interessieren!


    Bin für Tipps dankbar!

    Werner
     
  2. hvf66

    hvf66 Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2001
    Beiträge:
    1.271
    Ort:
    Sachsen
    Technisches Equipment:
    WinTV Nova S2 HD + CI, DVBViewer Pro, Telestar Diginova HD+, Kathrein 90 cm Spiegel für Astra 19,2° und Hotbird 13° Ost.
    Ich bin eigentlich sehr zufrieden mit den Technisat Geräten, betreibe 3 Stück in unserem Haus. Schnelle Umschaltzeiten, Sieh Fern EPG, integrierter Videotext, übersichtliche Menüführung. Das Bild ist gut, aber etwas blass, ich muss immer die Farbsättigung etwas anheben. Ton ebenfalls einwandfrei. Aktuell wird dem Digit P eine neue FB beigelegt, so ein langes, schwarzes Ding, etwas unhandlich, mit einigen "toten" Zusatztasten z.B. für Lautstärke und Programmwechsel, die wohl nur mit Technisat TVs funktionieren. Probleme hatte ich mit den Receivern bisher keine.

    <small>[ 13. M&auml;rz 2004, 15:38: Beitrag editiert von: hvf66 ]</small>
     
  3. ThomasBePunkt

    ThomasBePunkt Gold Member

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    1.094
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    85 cm Fuba, 2x Smart Titanium TQX LNB, Astra 19,2°E & Hotbird 13°E, Focus: Mitte

    PMSE Multischalter 9/4
    zusätzlich über Optionsschalter 44cm DigiDish, 1x Smart TSX, Astra/Eurobird 28,2°E

    Wohnzimmer:
    TechniSat DigiCorder S1 (160)
    13°E, 19,2°E, 28,2°E
    Zetacam

    Schlafzimmer:
    TechniSat DigiCorder S2 (160)
    13°E, 19,2°E je Tuner
    Alphacrypt Light und Zetacam
    Ah, Werner ist inzwischen auch bei Technisat angekommen winken

    Was den EPG von Technisat angeht (http://www.siehferninfo.de): Er ist zwar schon genial und dem, was du vom Nokia 211S her kennst um Welten überlegen, aber seit ein paar Wochen haben die Jungs aus Daun wohl echte Probleme damit. Im Gegensatz zu den Kompetenzbolzen bei Nokia arbeit Technisat aber an der Lösung was allerdings noch dauern kann. Zuletzt hiess es von der Technisat-Hotline - und jetzt halt dich fest - Transponderprobleme breites_

    Ich vermisse zwar ein paar der Nokia-Features, z.B. die NaviBars und das beim Zappen "jetzt" und "danach" angezeigt wird, aber ich hab den Wechsel bisher nicht bereut (was sicher noch kommen wird, es gibt keinen perfekten Sat-Reciever). Aber für den Preis, den mich der kleine Nokia vor einem Jahr gekostet hat, ist bei mir jetzt noch ne Festplatte zusätzlich drin.
     
  4. Riedmann

    Riedmann Senior Member

    Registriert seit:
    20. August 2002
    Beiträge:
    398
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Thoams!

    Ja, die Nokia-Box geht mir schwer auf die Nerven, das ständige Stecker-ziehen, erst Gestern wieder mehrfach, das macht keinen Spaß!

    Und Nokia hat noch nicht ein einziges Mal die Software aktualisiert. Antwort auf e-mail-Anfragen bekommt man gar nicht!

    Da such ich halt Alternativen, und da ich von Technisat insbesondere bezüglich des EPG bisher Gutes hörte, kam ich also auf Technisat.

    Würde die Nokia auch gerne verkaufen, aber mit ruhigem Gewissen kann ich die niemand zumuten!

    Grüße
    Werner
     

Diese Seite empfehlen