1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digit Isio S1 als Audioplayer ohne Fernseher

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von stiptec, 4. Januar 2014.

  1. stiptec

    stiptec Neuling

    Registriert seit:
    28. Dezember 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,


    ich mach hier einen neuen Thread auf, um Andere an meinen Erfahrungen zur Nutzung des Digit Isio als Audioplayer teilhaben zu lassen. Ich nutze das Gerät als Audioplayer wegen der hervorragenden Tonqualität am Dolby Surround Receiver (keine unnötige Analog-Digital-Umwandlung) und wegen der vergleichsweise einfachen Bedienung.


    Anschluss
    Der Digit Isio ist über S/PDIF an den Surround Receiver angeschlossen. Ziel ist die Nutzung als Audioplayer ohne Fernseher. Ich habe deshalb auf der Logitech Harmony ein eigenes Gerät „Isio Audio“ eingerichtet, der zusammen mit dem Surround Receiver nur über die Taste „Radio“ gestartet wird. Ich bin dann im Festplatten-Auswahl-Menü und kann zum Ordner „Music“ navigieren und dort über die Ordnerstruktur den passenden Song auswählen; ich habe die gesamte MP3-Sammlung auf eine eigene Partition kopiert.

    Wiedergabelisten
    Die Übertragung von Playlists aus ITUNES war für mich das größte Problem. Ich habe jetzt eine Lösung gefunden, mit der ich prima leben kann.
    Ich exportiere die Playlists aus ITUNES mit der rechten Maustaste als m3u in einen lokalen Ordner. Die Pfade in der m3u verweisen natürlich auf den spezifischen Ordner auf dem PC, so dass der Isio sie nicht verorten kann.
    Ich lasse deshalb über den gesamten Ordner eine Stapelverarbeitung laufen mit dem Programm BTR Wizard (Freeware, einfach googeln) und ändere die Pfade auf einen Schlag in den Pfad der Isio Festplatte. Das funktioniert hervorragend.
    Ich hatte es auch mit ITUNES Export 1.6 versucht. Das Programm funktioniert zwar grundsätzlich gut, erzeugt aber Fehler in der Groß- bzw. Kleinschreibung. Das verzeiht der Isio nicht.


    Streaming vom Handy
    Für die Wiedergabe einzelner Songs arbeite ich am liebsten mit der Streaming-Funktion meines S3 via DLNA bzw. UPNP. Hierzu im Music Player einfach oben links senden an den Isio und los geht’s . Das funktioniert hervorragend. Das Streaming von Wiedergabelisten ist indessen sehr unzuverlässig.


    Kurz und gut
    Mit der dargestellten Verfahrensweise nutze ich den Isio häufig als Audio Player – ohne dass der Fernseher eingeschaltet wird. Das funktioniert hervorragend und ist auch voll kompatibel mit ITUNES. Ich hoffe, ich konnte anderen mit diesem kurzen Bericht etwas weiterhelfen.

    Stiptec
     
  2. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Digit Isio S1 als Audioplayer ohne Fernseher

    Ich benutzte eine Kombination aus Philips AEA2500/12 und Logilink BT0015 . Durch APTX bekommt eine einwandfreie Qualität und kann nun auch Streaming-Dienste wie Spotify benutzen.

    Ok, hat mit Technisat nichts zu tun ;)
     
  3. Chris K

    Chris K Gold Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2008
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Digit Isio S1 als Audioplayer ohne Fernseher

    Wenn du den Receiver über die Fernbedienungstaste "Ton" startest gelangst du sofort in die entsprechende Wiedergabeliste. Wenn in den Optionen eingestellt sogar zum letzten gespielten Titel.
    Ich habe meine Harmony so konfiguriert das der Receiver entsprechend gestartet wird.

    Noch besser geeignet ist der Digicorder Isio, da er ein mehrzeiliges Gerätedisplay besitzt mit dem die Navigation ohne TV noch weitaus komfortabler vonstatten geht. Auch die grafische Fortschrittsanzeige hier ist sehr nützlich, finde ich.

    Gruß
    Chris
     

Diese Seite empfehlen