1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DIGIT ISIO C - WD Elements blinkt immer!?

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Booogeyman, 14. März 2016.

  1. Booogeyman

    Booogeyman Junior Member

    Registriert seit:
    5. November 2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hi zusammen,

    auf Empfehlung habe ich mir eine WD Elements zugelegt.

    Nun habe ich festgestellt, dass diese immer blinkt...auch wenn der Receiver ausgeschaltet ist.

    Ist das normal?

    Gruß
     
  2. ekl69

    ekl69 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat Technicorder STC ISIO
    Technisat Digit ISIO
    LG 50LB650V
    Nein, das ist nicht normal. Die Festplatte blinkt nur, wenn auf die Festplatte zugegriffen wird. (Also eine Aufnahme läuft, oder eine Aufnahme angesehen wird.) Die Festplatte sollte, nachdem der Receiver ausgeschaltet wurde, sich ebenfalls ausschalten. Bei meinem Technicorder STC ISIO und Digit ISIO S1 funktioniert das auch tadellos.

    Du hast auch eine 2,5 Zoll Festplatte?

    Gruß
     
  3. Alex113

    Alex113 Senior Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2014
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    28
    Eigentlich ist das nicht normal.
    Ist der Receiver im Schnellstart-Modus oder geht er in den deep-Standby?
    Im Schnellstart-Modus kann es sein das die Festplatte anbleibt und der USB Anschluss nicht abgeschaltet wird.
     
  4. bodape

    bodape Senior Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Also, wenn die LED der Festplatte in einem langsamen Intervall blinkt, bedeutet dass, dass sie im Standby bzw. Ruhemodus ist.
    Das ist normal.
     
  5. Booogeyman

    Booogeyman Junior Member

    Registriert seit:
    5. November 2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ist ne 2,5" mit 1,5 TB.

    Kann sein dass er im Schnellstartmodus ist!?

    Wird das nicht benötigt für HDMI-Link bzw. um von unterwegs den Receiver programmieren zu können!?
     
  6. Booogeyman

    Booogeyman Junior Member

    Registriert seit:
    5. November 2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Dann wärs ja net schlimm. Die LED blinkt in einem ganz langsamen Intervall.

    Die 2 Antworten über dir haben mich jetzt noch mehr verunsichert! ;-)

    Meine alte Toshiba-Platte hat nur geblinkt, wenn sie "gearbeitet" hat.
     
  7. ekl69

    ekl69 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat Technicorder STC ISIO
    Technisat Digit ISIO
    LG 50LB650V
    Also meine WD Elements 2 TB geht komplett aus, wenn ich den Receiver ausschalte. Da leuchtet nichts mehr, und blinkt auch nichts mehr.

    Da die Festplatte ja nach dem kompletten ausschalten des Receivers (Deep-Standby) keinen Strom mehr über den USB-Port bekommt, kann an der Festplatte normalerweise auch nichts mehr blinken. Weder langsam noch schnell....

    Gruß
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.843
    Zustimmungen:
    3.486
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Wie schon nachgefragt wurde, denke ich auch das der Receiver nicht im Deepstandby ist sondern im Schnellstartmodus. dann liefert der USB auch noch Spannung und die HDD ist dann nicht ganz aus sondern auch im Standby (was sie mit Blinken signalisiert).
     

Diese Seite empfehlen