1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digit HD8+: Verpackung der mitgelieferten HD+ Karte?

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Mojito_i, 15. August 2011.

  1. Mojito_i

    Mojito_i Junior Member

    Registriert seit:
    24. März 2006
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe gerade meine Bestellung von Amazon erhalten: 2 Stück Technisat Digit HD8+.

    Bei beiden Geräten sieht die Packung aus als hätte sie schon einige Abenteuer erlebt. Der Inhalt ist allerdings sehr ordentlich verpackt, alles ist eingeschweißt und auch die Kabel sind aufgewickelt, wie man es von Neuware erwartet.

    Ich habe mich allerdings gewundert, dass die HD+ Karte bei beiden Geräten bereits im Schacht steckt und nicht gesondert verpackt ist.

    Ist das normal?
    Kann man irgendwie prüfen, ob die Karte (also der freie Zeitraum) schon angebrochen ist?

    Ich freue mich auf Antworten...

    Viele Grüße
    Mojito
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.146
    Zustimmungen:
    1.378
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Digit HD8+: Verpackung der mitgelieferten HD+ Karte?

    Ja , das ist normal.
    Dadurch wird die Karte bereits bei der Inbetriebnahme des Receivers aktiviert und der Umtausch ausgeschlossen bzw nur mit Preisverlust.
    Cleverer Schachzug von HD+ um Rückgaben zu verhindern.

    Man kann den Karten Freischalte Zeitraum in einem Alphacrypt Classic auslesen.
    Bild hat man keines.
     
  3. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.348
    Zustimmungen:
    3.170
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: Digit HD8+: Verpackung der mitgelieferten HD+ Karte?

    Steht da so eine Klausel: "Rückgabe ausgeschlossen" ?
    Wie ich Amazon kenne nimmt das Versandhaus auch in diesen Falle zurück.

    Einzig allein wo sie sich bei Rücknahmen stur stellen ist Software.
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.146
    Zustimmungen:
    1.378
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Digit HD8+: Verpackung der mitgelieferten HD+ Karte?

    Die Geräte werden so auch im Örtlichen Handel verkauft.
    Da erlischt das Umtauschrecht.
    Bei Amazon ist das eine andere Geschichte. Fernabfrage Gesetz.

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. August 2011
  5. PeterL

    PeterL Junior Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2005
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Löwe Connect 32, Technisat HD8+,
    AW: Digit HD8+: Verpackung der mitgelieferten HD+ Karte?

    Hallo zusammen,
    Aktivierung der HD+ Karte erst bei schalten auf eine HD+ Sender, dauert ca. 1 Minute. Karte war bei mir auch schon im Schacht. Gekauft im Fachhandel. Die Aussage von Nelli22.08, von 17.40 Uhr in Bezug auf Alphacrypt kann ich bestätigen
    Viele Grüße
    Peter
     
  6. Mojito_i

    Mojito_i Junior Member

    Registriert seit:
    24. März 2006
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Digit HD8+: Verpackung der mitgelieferten HD+ Karte?

    Ich wollte keine neue Diskussion über das Geschäftsgebaren des HD+ Konsortiums auslösen, daher lenke ich mal zurück zum Thema...

    Dass die Karte steckt scheint also normal zu sein.
    Aber ob den Receiver vorher schon mal jemand in der Hand hatte und die Karte (aus Versehen) aktiviert hat, kann ich nicht sehen.

    Bekomme ich denn einen Hinweis, wenn mein Receiver die Karte aktiviert?
    Wenn ich also das erste Mal auf einen HD+ Sender schalte und das Bild ist sofort da, heißt das wahrscheinlich, dass die Karte schon vorher aktiviert war.
    Wenn ich dagegen etwas warten muss, wird sie erst neu aktiviert?

    Viele Grüße
    Mojito
     
  7. Mojito_i

    Mojito_i Junior Member

    Registriert seit:
    24. März 2006
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Digit HD8+: Verpackung der mitgelieferten HD+ Karte?

    Wie prüft der örtliche Handel denn, ob die Karte aktiviert wurde?
    Etwa in einen Receiver stecken und gucken ob ein Bild kommt? :D

    Cheers
    Mojito
     
  8. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.146
    Zustimmungen:
    1.378
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Digit HD8+: Verpackung der mitgelieferten HD+ Karte?

    Die werden schon Alphacryot CI Module haben, keine Angst.
    Die sind auch nicht Doof.
     
  9. PeterL

    PeterL Junior Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2005
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Löwe Connect 32, Technisat HD8+,
    AW: Digit HD8+: Verpackung der mitgelieferten HD+ Karte?

    Die Aktivierung kann bis 1 Minute dauern, aber auch nur ganz wenige Sekunden!
    Grüße PeterL
     
  10. Mario_67

    Mario_67 Gold Member

    Registriert seit:
    13. Juni 2010
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Digit HD8+: Verpackung der mitgelieferten HD+ Karte?

    Ja unter Menü -> Verschlüsselungssystem -> Nagravision -> Smactcard-Info. Dort steht in der vorletzten Zeile das Ablaufdatum.
    Dazu muss ein HD+ Sender eingeschaltet sein und mindestens die Software 1701 installiert sein. Das sollte aber der Fall sein, denn die kam Ende 2010 raus.
     

Diese Seite empfehlen