1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digit HD8+ Bildformate

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von HansHansen, 12. April 2010.

  1. HansHansen

    HansHansen Neuling

    Registriert seit:
    12. April 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo !

    Seit Samstag bin nun stolzer Besitzer des Technisat Receivers. Bin soweit auch sehr zufrieden. Eines fällt aber negativ aus.

    Manchmal wird auf dem TV ein 16:9 Bild im 4:3-Format angezeigt, was ich manuell zoomen bzw. verändern muss. Dabei funktionieren die unterschiedlichen Zoom Schritte.. Optimal 16:9 ... stretchen etc. nicht. Nur bei Zoom kommt es zu einer Bildveränderung. Mein alter Receiver hat da einfach immer das Bild breit gezogen.
    Warum kann auf manchen Sender das Bildformat nicht angepasst werden? Bei Bloomberg klappen alle Bildformate.. bei RTL2, Kabel etc nicht.

    Bei Sat1HD sieht man oben rechts nicht das volle D beim HD.... Ist das bei Euch voll erkennbar?

    Vielen Dank.

    Hans


     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.146
    Zustimmungen:
    1.385
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Digit HD8+ Bildformate

    Siehe Signatur.
     
  3. gkwelz

    gkwelz Gold Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2003
    Beiträge:
    1.858
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Digit HD8+ Bildformate


    Warum mußt du dies verändern. Eine 4:3 Sendung ist halt mal so, daraus kann man kein 16:6 ohne Verzerrung oder abschneiden machen.
     
  4. HansHansen

    HansHansen Neuling

    Registriert seit:
    12. April 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Digit HD8+ Bildformate

    @ Nelli .

    Danke für diesen kompetenten Beitrag !


    OK, aber warum kann ich das Bild nicht verändern.. sprich stretchen etc und nur über zoomen? Bei Bloomberg gehen alle Anpassungsmöglichkeiten....
     
  5. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Digit HD8+ Bildformate

    Irgendwie fehlt mir jetzt die Vorstellung was bei deinem Bild nicht stimmt. Mach doch mal nen Foto.

    Und wenn bei Sat1HD das D Abgeschnitten ist dann stelle mal alle Zoommondi aus. Und schau mal ins Menü ob du da irgendwas mit Overscan findest. Weil sowas sollte eigentlich nicht passieren.


    BTW: Nelli hat nicht ganz unrecht, diese HD+ Kisten werden schnell schnell mit der heißen Nadel zusammengestrickt. Wäre nicht das erste mal das es bei HD+ Receiver derartige seltsame Bugs gibt. Wobei es sich hier natürlich nicht zwangsläufig um nen Bug handeln muss, kann auch einfach ne falsche Einstellung sein.
    Aber trotzdem, zeigt ein HD+ Receiver ein seltsames Verhalten dann ist es mittlerweile vernünftig erstmal anzunehmen das es einfach an der HD+ Software liegt.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. April 2010
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.146
    Zustimmungen:
    1.385
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Digit HD8+ Bildformate

    Bitte. Ändert aber an der Tatsache nichts, das die HD+ Kisten Murx sind.
     
  7. HansHansen

    HansHansen Neuling

    Registriert seit:
    12. April 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Digit HD8+ Bildformate

    @usul:

    OK, ich mache mal ein Foto heut Abend !

    Ich wundere mich nur, das ich die Darstellungen (Original, Optimal, Stretch, Zoom) bei 4:3 Sendungen nur bei Bloomberg durch spielen kann.
    Bei allen anderen Sendern, führen diese Optionen außer, Zoom zu keiner
    Veränderung am Bild ! Das ist komisch.....
     
  8. onzlaught

    onzlaught Gold Member

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.625
    Zustimmungen:
    127
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Digit HD8+ Bildformate

    Die nicht änderbaren Sender sollten alle HDTV Sender sein!?

    Bei HDTV ist eigentlich NUR da 16/9 Seitenverhältnis gedacht,
    also nix zu stretchen o.ä.
    Wenn jetzt aber eine alte 4:3 Sendung hochskaliert und mit
    schwarzen Balken links und rechts versehen wird nimmt der Receiver
    es als normales HD Signal und deaktiviert alle Seitenverhältnis
    Geschichten.

    nun offtopic :

    wenn auf arteHD "the great dictator" in 4:3 kommt ist
    selbstverständlich auch der HD+ Manager schuld.

    Machen viele Geräte so, AUCH NICHT HD+ GERÄTE.

    ( Manchen fehlt es vor Fanatismus am Durchblick )
     
  9. onzlaught

    onzlaught Gold Member

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.625
    Zustimmungen:
    127
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Digit HD8+ Bildformate

    P.S.
    In den Menüeinstellungen kann ein "Grundverhältnis"
    eingestellt werden, welches dann für alles genommen wird
    was der Receiver nicht als 16:9 erkennt.

    Über die Zoomtaste bleibt das gewählte Verhältnis
    nicht gespeichert.
     
  10. Küppner

    Küppner Junior Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2010
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    2016 4K-Panasonic 49DXW604, HD8+, HD+, unicam evo mit sky komplett.

Diese Seite empfehlen